Forum Allgemeine Themen Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

weserstern
weserstern
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von weserstern
als Antwort auf Seija vom 13.09.2019, 20:01:25

Och Seija,

datt mache ich für die Leute hier auf dem Ponyhof doch gern Zwinkern

datt is ja so -- Nachbarschaftshilfe

denkt weserstern

weserstern
weserstern
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von weserstern

Ich hoffe, euch ereilt morgen nicht  dieses Thema Zwinkern
 


Also bleibt alle munter schlaft gut   und bis dahin--

weserstern
 
Klara39
Klara39
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Klara39
als Antwort auf weserstern vom 13.09.2019, 20:18:28
DSC02115.JPG
Den Wünschen von Sternchen schließe ich mich an
und gehe für heute auch mal schlafen dann!
Lasst es Euch gut gehen und träumt schön,
bis wir uns morgen ausgeschlafen und froh wiedersehen!

Klara

Anzeige

old_go
old_go
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von old_go
Hallooooooo

jemand hier?

Keine Antwort...

geht es euch gut?

....................

mir nichtWeinen

das reicht..

bin wech

old_goLachender Teufel


 
luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von luchs35
als Antwort auf Klara39 vom 13.09.2019, 21:12:14
Beim Thema Schlafen klinke ich mich ein,
ich möchte nicht alleine hier sein.
Deshalb wünsche ich euch eine gute Nacht,
auch wenn dabei der Vollmond lacht ...Luchs

tree-736877_1280 (2).jpg

Auch der Freitag, der13.- Kater gibt jetzt Ruhe
Mareike
Mareike
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Mareike
als Antwort auf old_go vom 13.09.2019, 22:20:07

Mein Tag war´s auch nicht. Abhaken!

Ich denke an Bruny.Habe gerade nochmal nachgeschaut:
"Rund 3000 Hilfskräfte sind im Einsatz, 3500 Menschen mussten wegen der Überschwemmungen ihre Häuser und Wohnungen verlassen. Dutzende Straßen sind noch immer gesperrt, der Zugverkehr ist eingeschränkt und der Flughafen von Murcia noch immer geschlossen.
In einzelnen Ortschaften der Region Murcia kamen seit Mitternacht mehr als 270 Liter Wasser pro Quadratmeter vom Himmel. Hier hat der Regen vorübergehend nachgelassen - in den Regionen Alicante und Valencia werden dagegen auch am Abend noch heftige Regenfälle erwartet."

Old Go, mach´s gut! Versuche zu schlafen, morgen ist ein neuer Tag.
 


Anzeige

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von WoSchi

Den ganzen Tag hab ich herumgewuselt -
Zimt- und Mohnschnecken gebacken, meine Keimsprossen neu angesetzt und Eier eingelegt :-)
Und ichhabe mich so sehr über einen kleinen Hund, einen Boxer, gefreut, den der Züchter schon "erlosen" lassen wollte, denn er kam als Schwimmerchen auf die Welt und bekam einfach die Hinterbeine nicht gerade ...ich zitier mal aus Wikipedia.

Betroffene Tiere strecken ihre Hintergliedmaßen, seltener auch ihre Vordergliedmaßen seitlich heraus, liegen flach auf dem Boden und können nicht aufstehen. Der Muskeltonus ist vermindert. Die Fortbewegung geschieht mittels schwimmender Ruderbewegungen, was dem Syndrom seinen Namen gab. Die Symptome sind auf glatten Oberflächen stärker ausgeprägt.
Gelegentlich sind neben der fehlerhaften Gliedmaßenstellung auch Missbildungen von Gliedmaßen und Brustkorb (Senkbrust, Pectus excavatum) vorhanden, wobei bei letzterem unklar ist, ob die Missbildung bereits bei der Geburt besteht oder aber erst durch die andauernde Bauchlage und den dadurch auf den Brustkorb ausgeübten Druck entsteht. In schweren Fällen kann durch das verminderte Lungenvolumen eine Dyspnoe sowie eine Neigung zu Lungenentzündungen entstehen.

zum Glück gibt es heute tolle Behandlungsmöglichkeiten, in dem man zB die Hinterbeinchen an bestimmten Stellen zusammentaped (diese Tapebänder, die in der Physiotherapie immer beliebter werden) und jeden Tag Gymnastik und auch Unterwassergymnastik, damit Muskeln am den Beinen und am Brustkorb aufgebaut werden  - früher schläferten die TÄ diese Welpen gleichein ...und ichbin so froh, dass die Leute sich den Rat zu herzen genommen haben, sie wussten gar nicht, dass es diese Therapie gibt und nun kann der kleine Boxer scjon ganz flott laufen und seine Geschägte kontrolliert absetzen - ach es ist so schön, wenn die menschen um ein kleines Tierleben kämpfen, meistens lohnt es sich doch
Nun aber gute Nacht, Schnitzelchen hat den Mond nocheinbissel angeheult aber nu ist Sense

 
ahle-koelsche-jung
ahle-koelsche-jung
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von ahle-koelsche-jung
gemütlicher Abend.jpg
Old_go was ist los?
Deine Info klingt nicht famous.
Will auch hoffen das Bruny die Unwetter übersteht gut,
und sie ist dabei immer schön auf der Hut.
Tja wenn Frauen einkaufen gehen,
sollte man am Besten erst garnicht zusehen.
Hier ein Teilchen, dort ein Teilchen,
das Alles dauert dann schon ein Weilchen.
Drum geh ich lieber wenn alleine shoppen,
so kann ich dann von Laden zu Laden hoppen.
Morgen geht’s in Familie auf ne Goldhochzeit,
mal schauen wie es klappt hier mit der Kochzeit.
Das Frühstück für Morgen hab ich schon bereitet,
ich hoffe nicht das ihr darüber streitet.

Collage 58.jpg
Tine1948
Tine1948
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Tine1948
als Antwort auf old_go vom 13.09.2019, 22:20:07

@ old_go: Liebe Freundin Old-Go, ich bin hier, wir können noch ein wenig quatschen. Ich hab zwar keine Ahnung, wie Chatten geht, aber wir können doch  PNs austauschen.... 
Zustimmung.pngTine

Seija
Seija
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Seija
Das Frühstück stand schon bereit -
was ist das für eine gute Zeit.
Es hat richtig gut geschmeckt -
sind denn jetzt alle aufgweckt?
LG Seija

 

Anzeige