Forum Allgemeine Themen Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

Bruny
Bruny
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Bruny
als Antwort auf Roxanna vom 23.09.2019, 08:09:52

@Roxanna, auch mit deinem Song hast du mir eine Freude gemacht
und ich habe gerade darüber nachgedacht,
dass mich manche Musik einfach heulen läßt
und Julio hat heute schon einmal meine Wangen benetzt.
Ich bin zur Zeit leider nicht gut drauf
und irgendwie komme ich aus dem Loch nicht heraus.
Bruny

 

luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von luchs35
als Antwort auf Bruny vom 23.09.2019, 15:34:20

Bruny , ich teile heute das tiefe Loch mit Dir,
doch es ist nicht erholsam, das glaubst Du mir. 
Meine Gedanken gehen nun ganz neue Wege
und dafür baue ich an einem andern Ort Stege. 

Ich wünschte manchmal, ich könnte mit Julio heulen,
nur fürchte ich, es wird mein Gesicht zerbeulen.
Deshalb beißen wir auf die Zähne, solange es sie noch gibt,
und darum wäre auch ein Stück Kuchen bei mir gerade beliebt.

Nun setze ich mich zu Klara und ihrem Becher Eis,
obwohl es heute draußen kein bisschen ist heiß. 
Auch Sternchen setzt sich gerne neben uns hin,
und dann sind wir mitten im trüben Herbstanfang drin....Luchs

@Klara39  @Weserstern 
  

Klara39
Klara39
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Klara39
als Antwort auf luchs35 vom 23.09.2019, 16:41:45
 
Blumenvase Fr. Radi.JPG

Der Nachmittag verlief doch nicht ganz wie geplant.
denn dass die Eisdiele geschlossen hat, haben wir nicht geahnt.
Auch das Schlosscafe hatte Ruhetag,
auch daran hatten wir nicht gedacht.
Also sind wir wieder nachhause gelaufen
und haben dort eine gemütliche Kaffeestunde gemacht.
Es war aber trotzdem eine schöner Tag.

Danke Bruny, für das fröhliche Bild,
das mir sehr gut gefällt.
Ich hoffe, ich finde auch mal einen Fotografen,
dann schick ich den schwarzen Schwan in einen neuen Hafen! Zwinkern

Morgen bin ich den ganzen Tag unterwegs
und melde mich erst abends spät!
Allen einen entspannten Abend
wünscht Klara
 

Anzeige

weserstern
weserstern
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von weserstern
als Antwort auf luchs35 vom 23.09.2019, 16:41:45

Nee ,nee Kinners

ich hab grad nachgedacht, womit man euch heut eine kleine Freude macht.

Der Herbstanfang kommt da gerade recht, es ist ja Zeit des Oktoberfests.

Nicht nur in München ist diese Tradition bekannt,  auch in Brasilien wird so ein Fest genannt.

Dazu gibt es nun feiern an kleinen Orten, viele Hallen öffnen dazu ihre Pforten.

Für den Ponyhof hab ich  eine Brotzeit mitgebracht,  die wird vielleicht vertreiben so einige Sorgen,

wir sitzen dann gemütlich hier zusammen und denken mal nicht an morgen.


Brotzeit3.jpg

Na ja, ne Musi darf dann auch nicht fehlen
 



och, also ich steh noch immer auf meinen stonyTränen lachen

weserstern
luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von luchs35
als Antwort auf Klara39 vom 23.09.2019, 17:15:41
100_2290-1024x768.jpg
Klara, da musst Du hier nicht lange warten 
für das Eis bringe ich Dir nun Kuchen sogar in den Garten...Luchs
luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von luchs35
als Antwort auf weserstern vom 23.09.2019, 17:21:16
 Jau, Sternchen- Du stehst auf Stony, ich auf die Brez'n,
da können wir uns doch alle gemütlich dazu setzen. 
Und dazu ein flottes Maß Bier in fröhlichem Rahmen,
das schätzen bestimmt alle Ponyhof-DamenDaumen hoch
 
Den Bergbauernbuam dürfen wir dann behalten,
damit wir nicht im kühlen Herbst ganz erkalten. 
Auch unsere Stimmen- ob sie krächzen oder klar -
        bringen wir zum Klingen wie es einst einmal war Zwinkern...Luchs

OBS_20160902_St_Gallen_Region.jpg
Sind "meine" Weinberge nicht schön?
       Aber auch diese Momente werden bald wieder vergehn. 


Die Hänge im St. Galler Rheintal sind saftig grün im Sommer, idyllisch bunt im Herbst, zauberhaft verschneit im Winter. Und sie sind fruchtbar: Hoch über dem Bodensee gedeihen mehr als 20 verschiedene Traubensorten, jede mit einem eigenen, speziellen Charakter. Der Wein, der dort produziert wird, ist so einzigartig wie das Tal im Vierländereck .

Anzeige

weserstern
weserstern
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von weserstern
als Antwort auf luchs35 vom 23.09.2019, 17:22:59

Och Luchs,

lass den Kuchen doch lieber im Kühlschrank stehn und uns nun nach der Brotzeit sehn, es ist ja nun schon bald 18.00 Uhr .

Ich kümmer mich nur noch ein wenig um unser Ponyhofrevier, dann bin ich gleich wieder hier.

Dann sing ich auch gern ein Lied  Tränen lachen
 

luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von luchs35
als Antwort auf weserstern vom 23.09.2019, 17:40:42
Auweh, Sternchen, schone Deine Stimme, sie klingt etwas "angeschlagen" Errötet, aber die heitere Musik tut gut! Und wenn Du gut ausgemistet hat setz Dich zu uns, wir jaulen ein wenig zusammen, und Deinen Stony kannst Du auch mitbringen - als Stimmverstärker Zwinkern..Luchs 

 
luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von luchs35
als Antwort auf weserstern vom 23.09.2019, 17:40:42

Geht doch Zwinkern

 
Roxanna
Roxanna
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Roxanna
als Antwort auf luchs35 vom 23.09.2019, 18:03:53
Bin heute auch so am Rande eines Lochs herumgeschlichen Zwinkern, da habe ich mich aufgerafft und bin raus an die frische Luft. Das, was ich da gesehen habe, hat die Stimmung wieder angehoben. Schaut mal

DSC03245.JPG
Das ist das ehemalige Gartenschaugelände. Ewigkeiten ist es her, dass in Freiburg eine Landesgartenschau war.

Den Julio lasse ich auch nochmal singen. Horch mal .@Bruny, er kennt Morena Lachen.

 

Ich wünsche euch allen einen schönen Abend

Roxanna

Anzeige