Forum Allgemeine Themen Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von WoSchi
als Antwort auf Tine1948 vom 26.09.2019, 19:56:53

ach Du liebe Zeit!!!
Bitte bestell Ihr ganz liebe Grüße und wünsch Ihr von mir gute Genesung

Bruny
Bruny
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Bruny
als Antwort auf Tine1948 vom 26.09.2019, 19:56:53

Auch das noch Weinen. Die Hiobsbotschaften häufen sich, aber danke für die Information liebe Tine.
Gudrun hat sich ja in letzter Zeit schon nicht gut gefühlt. Wenn du mit ihr sprichst, richte ihr bitte herzliche Grüße von mir aus und alles Liebe und Gute

D56CA60D-65AF-4266-AB24-08B2398B8B2C.jpegBruny

 

weserstern
weserstern
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von weserstern
als Antwort auf Bruny vom 26.09.2019, 19:44:10

Ja Bruny,

datt kann ich gut nachvollziehen , wir sind gleich nach der Grenzöffnung an die Müritz gefahren.

Haben viele Strecken auch durch den heutigen Nationalpark, mit dem Rad zurückgelegt.

Aber einen Tag gefahren, an den tollen Seen gebadet, den nächsten Tag musste ich alle Stiche kühlen, nur gut , ich hatte auch Kühlelemente in der Kühltasche dabei.

Eine Einwohnerin gab mir den Rat , die alte Drogerie aufzusuchen, da gab es eine Salbe in ganz kleinen Döschen aus Nordvietnam.  Und siehe da, sie hat wirklich ganz toll geholfen.

Habe mir auf der Rückfahrt noch einge Dosen besorgt, da sich mit der Zeit eine Insekten - und Bienenallergie aufgebaut hat.

Aber auch die gute , alte EUCETA  aus der Schweiz war ganz klasse-- sie wird leider nicht mehr hergestellt.

Mein Onkel aus Konstanz hatte sie mir immer geschickt.   Habe nun im Internet nach einem gleichwertigen Produkt Ausschau gehalten, doch die neue Creme, die ich mir von einer Apo aus der Schweiz bestellt habe, ist doch nicht so gut, wie das alte Produkt.

Trotz allen Malessen wünsche ich dir eine erholsame Nacht---

Ich nehme jetzt noch eine B12 ---  da mein Arzt fragte-- ob ich Veganer wär  Tränen lachen -- und seit dieser Zeit schlafe ich viel besser.

Erhol dich--- wünscht weserstern


Anzeige

Bruny
Bruny
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Bruny
als Antwort auf Bruny vom 26.09.2019, 20:08:42

Bevor ich jetzt Schluss hier mache, wo ist eigentlich Luchs? Ich habe sie heute noch nicht gesehen Überrascht.
Bruny

weserstern
weserstern
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von weserstern
als Antwort auf Tine1948 vom 26.09.2019, 19:56:53

Danke liebe TINE für die Info,

es kann ja stets immer etwas ganz plötzlich passieren.

Wünsche old-go , gute Erholung -- sie hat ja fast so viele Krankheiten überstanden , wie meine Mutter und ist auch ihr ,mit ihrem Lebensmut ganz einfach sehr ähnlich

Richte ihr liebe Grüße aus.


Doch mache ich mir auch Sorgen um Luchs--- und vor allen Dingen um unsere TINA50

weserstern

CharlotteSusanne
CharlotteSusanne
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von CharlotteSusanne
als Antwort auf weserstern vom 26.09.2019, 20:16:45

Liebe Tine, hab herzlichen Dank, daß Du uns von Old_go berichtet hast .

Bitte, grüße sie ganz herzlich mit allen guten Wünschen, daß sie schnell wieder auf die Beine
kommt.

Auch für Luchsi alles Gute, wenn es ihr nicht gutgehen sollte.

gute-besserung-394ccae8-6f84-49fc-8161-c614cd88764c (2).jpg
Schlaft gut !
Charlie


Anzeige

ahle-koelsche-jung
ahle-koelsche-jung
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von ahle-koelsche-jung
als Antwort auf Tine1948 vom 26.09.2019, 19:56:53

@ Old_go 

240c672ed5b01d08ec81cf551dcd71d3.jpg
... das du recht bald wieder fit bist und uns mit deinen Beiträgen erfreuen kannst.
Bin sehr traurig das es dir nicht gut geht. Ich wünsche dir alles erdenklich Gute,
a-k-J

Klara39
Klara39
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Klara39
als Antwort auf weserstern vom 26.09.2019, 20:16:45
DSC02859.JPG

(Vorgestern aus dem Bus bei der Rückfahrt fotografiert)


Nun wollte ich nur noch gute Nacht wünschen
und muss lesen, dass es Old_go nicht gut geht und
auch einige andere Hilfe brauchen.
Da reichen die Daumen mal wieder nicht zum Drücken.

Luchs hat mir heute auch schon gefehlt,
ich hoffte, ich hätte etwas überlesen.
Jedenfalls wünsche ich allen gute Besserung
und eine ruhige Nacht.

Die Sonne, die auf dem Bild gerade untergeht,
möge morgen wieder aufgehen und uns wärmen!
Klara

 
Drachenmutter
Drachenmutter
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Drachenmutter

Hallo in den Ponyhof,

heute möchte ich Euch zwei Bodyguards vorstellen. Sie sorgen dafür, dass alle Ponys gut schlafen können.

Eigene Drachen.png
Keine Angst, sie fressen keine Ponys.

LG,
Drachenmutter

Roxanna
Roxanna
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Roxanna
Es gibt immer mal Zeiten,
die den Menschen wenig Freude bereiten.
Gebeutelt werden sie von Krankheit und Sorgen,
da muss man sich schon mal Mut dafür borgen.
 
Die Hoffnung soll nicht verloren gehn,
auch diese Zeiten wird man überstehn.
Schon vieles im Leben hat man ertragen,
immer wieder gibt’s mal etwas zu klagen.
 
Doch dann kommt von irgendwoher
wieder ein Lichtlein, das freut dann sehr.
Ein solches Lichtlein wünsch‘ ich den Kranken,
habt Mut und kommt nicht ins Wanken.
 
Die @Bruny braucht ein anderes Licht,
ich hoffe, für sie ist auch bald eines in Sicht.
Jetzt wünsche ich euch allen eine gute Nacht,
und dass ihr morgen gut wieder erwacht.

DSC00843.JPG
 
 Roxanna

Anzeige