Forum Allgemeine Themen Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

old_go
old_go
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von old_go

Um:"Guten Morgen" zu sagen,ist es zu spät,
fragt nur nicht,wie es mir heute geht.....😰
bis 4:30 war ich hellwach.......
Schmerzen und anders Weh und Ach
haben mir den Schlaf nicht gegönnt,
drum hab ich bis fast zum Mittag gepennt.😴

Frühstück,so lecker-nix is mehr da😧
Blumen im Eingang,Sonne in Spa......
Luchs scheint es wieder besser zu geh'n,
uns läßt sie einfach im Regen steh'n.......


Fand heute Morgen im Wintergart.....en
ein totes Mäuslein,klein und so zart,🐭
habs in ein Kartönchen gelegt,
mit weichem Papier es umhegt
und werde es später im Garten begraben,
soll sich doch Nachbars Katz nicht dran laben😾

Wünsch allen einen guten Wochenanfang
und ruf im Weggeh'n nur noch: bis dann🌻🍀🍂

old_go💁

 
Bruny
Bruny
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Bruny
als Antwort auf old_go vom 07.10.2019, 12:31:43
3705D658-503A-405D-81B7-39989876DA61.jpegSchon wieder Mittag vorbei?
wo ist nur die Zeit hingerannt, heidernei Tränen lachen.
@old_Go hat den ganzen Vormittag verpennt
und ich habe geschuftet, nicht geflennt.
Männe höre ich schrecklich fluchen
er muss nämlich einen SW Code suchen.
Hat er sich doch einen neuen PEZE gekauft
und bei der Installation sich die Haare gerauft.
Ich hab derweil ein chinesisches Gericht gekocht
und habe dabei nicht das geringste verbockt.
Der Brokkoli hatte noch den gewünschten Biss
und die Schärfe hat auch gestimmt, ganz gewiss.
Gerade noch habe ich Nachrichten gehört
und was ich vernommen habe, hat mich sehr gestört.
Na ja, ich will jetzt nicht weiter darüber reden
und sage nun tschüss und bis später eben.
Bruny
Klara39
Klara39
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Klara39
als Antwort auf old_go vom 07.10.2019, 12:31:43
DSC03194.JPG
Zum Mittagessen ist auch noch was da.
Und einigermaßen verträglich ist es ja!

Old_go, ich hab mal alle Schafe aufgenommen,
die bis 4Uhr30 bei Dir vorbeigekommen.
Anschließend hätte ich auch bis Mittag geschlafen
ohne das Zählen von neuen Schafen. Zwinkern


DSC03246.JPG
Inzwischen scheint hier hell die Sonne -
das ist eine tagelang vermisste Wonne.
Ich werde sie gleich draußen genießen,
ehe es wieder anfängt zu gießen!

Einen schönen Nachmittag wünscht
Klara

Anzeige

luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von luchs35
als Antwort auf Klara39 vom 07.10.2019, 13:23:47
Der Morgen war sehr schnell vorbei,
aber ich hatte zu tun so allerlei,
nun kommt langsam wieder Ruhe ins Haus,
und nebenbei lacht mich die Sonne aus.

 
@old_Go gönnt kein Mäuschen der Nachbarkatze,
vergräbt die kleine tote Mause ratzefatze.
Im Regen lasse ich euch sicher nicht stehen,
aber ich muss auch nach meinen Pflichten sehen.

 
Ja, @Bruny, die Tage eilen viel zu schnell vorüber,
einmal zeigen sie sich freundlich, dann wieder trüber,
doch wenn auch  Männe noch lauthals fluchen kann,
ist es wenigstens noch lange kein Weltuntergang .

 
Zum Glück wurden wir heute von Klara gut gefüttert,
auch die Schafherde für old_Go hat das sofort gewittert ,
und in der kommenden Nacht helfen sie allen zum Schlafe,
so ist das mit den Sprüchen über manche munteren Schafe....Luchs

 
a0818ab5d3e334aadd856fa07900c42f.jpg

 
CharlotteSusanne
CharlotteSusanne
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von CharlotteSusanne
als Antwort auf Klara39 vom 07.10.2019, 13:23:47
o1t094lw66o.jpgecb54jxqzlh.jpg
4axpyhgqh6a.jpgapfelgedicht.jpgGBPicsOnline-oktober_015.jpg
Hallo, Ihr Lieben,

verhungern kann man im Ponyhof gewiß nicht,
aber sogar virtuell nicht verlieren an Gewicht.......Tränen lachen,

heute hat Klara für uns Reis mit Champignons parat,
und links steht noch ein Schüsselchen mit ihrem leckeren Apfel-Möhren-Salat.

Bei uns gab es heute "Essen nach Wahl",
von allem für uns Zwei viel zu viel, aber das ist meinem "Chefkoch" egal.

Wir haben 1 Eisschrank und 3 Kühlschränke in Betrieb  -
EINER würde reichen, SO wäre es mir lieb.
Aber meinen Mann plagen die Angebots-Gelüste,
und wenn er mal tot umfiele, daß ich nicht gleich verhungern müßte   Tränen lachen.......

Aber nun mach ich mich schon mal bereit,
denn bald ist ja Kaffeetrinkenszeit .........................Tränen lachen

Charlie
f3ko5q0vcue.jpg
luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von luchs35
als Antwort auf CharlotteSusanne vom 07.10.2019, 14:59:54
e0da2aec4dc1911802408fd9ca051411.jpg

Zum "Tag des Café frappee" spende ich euch mal so ein griechisches Gemisch.
Aber damit es auch so richtig genießbar wird, kommt auch eine Beilage😉..Luchs


gesta-1-4-rzter-apfel-joghurt-kuchen-rezept-lecker-bilder-von-kuchen-bilder-von-kuchen-und-torten.jpg
Mit Apfelkuchen im Herbst liegen wir gut in der Zeit

Anzeige

old_go
old_go
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von old_go
als Antwort auf Klara39 vom 07.10.2019, 13:23:47

Liebe Klara🌼

das Bild mit den Schafen🐑🐏
druck ich mir aus,

----nehm es mit ins Bette dann
und hoff,dass ich dann schlafen kann----

wie im Loch die Maus😴

Dein Mittagessen nehm' ich gerne an🍄
du weißt ja,dass ich kein Fleisch essen kann⛳️

old_go dreht nun eine Runde
mit Yamo,dem alten,lieben Hunde🐕


 
RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von WoSchi

oh, da komme ich ja genau richtig! Apfelkuchen und Kaffee, aber da hätt ich lieber einen Milchkaffee, schön heiss ...herrlich
Kalt ist es und nach einer langen Nacht mit viel Gesprächen, in denen es um mehr als dasnächste Semester ging oder das Wetter von morgen ging, haben wir sehr lange geschlafen. 
Einmal mehr hat es sich gezeigt, wie wichtig Familie ist und dass es gut war, meiner Familie zu folgen und nicht in der USA zu bleiben. Aber davon ein anderes Mal vielleicht.

Heute habe ich exklusive für meinen Enkel und mich sein absolutes Lieblingsgericht gekocht, das sonst keiner in der Familie so richtig mag und meine Schwiegertochter kann es auch gar nicht kochen -süss geschmorte Rinderzunge mit getrockneten Aprikosen und Nüssen und Mazzosuppe :-)

Na, ich bin gespannt, ob er das in Israel in seiner Studentenbude nachkochen kann! Er hat assistiert und alles gefilmt. Ende der nächsten Woche fliegen die beiden Jungs wieder, denn haben sie noch ein paar Tage am Strand, bevor das Jahr wieder losgeht. eute und morgen haben wir zwei die Zeit wenigstens nur für uns und wollen noch einen Abstecher nach Trier machen. Aber heute ist Sofa angesagt

 

luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von luchs35
als Antwort auf WoSchi vom 07.10.2019, 15:39:09
Woschi, ich kann Dir nachfühlen wie schön es ist, wenn man sich mit seinen Enkeln austauschen kann. Sie  bringen auch neuen Wind in den Kopf und sie profitieren als Ausgleich mit den gemachten Erfahrungen von uns "Ollen".
Nun fliegt Dein Enkel bald nach Israel zurück, bestimmt begleitet von Deinen guten Wünschen und Hoffnungen, aber auch Ängsten.  Da geht ganz schnell eine Nacht vorbei, wenn  persönliche Gespräche  für lange Zeit wieder ein Wunsch bleiben müssen.  
Genieße die letzten Tage mit ihm, sie bleiben sicher lange Zeit in Deinem Gedächtnis.
Jedenfalls wünsche euch beiden noch schöne Stunden - und grüße Trier von mir ..Luchs👍
 
 
da2.jpg

 Hier noch Milchkaffee
weserstern
weserstern
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von weserstern

Grüße euch alle zur Abendstunde, bin nun wieder in der Ponyhofrunde.👍

Wir hatten Familientreffen hier , drum war ich nicht auf dem Ponyhofrevier.
Die Dorfküche hat alle gut versorgt , drum war ich nicht bei euch vor Ort.

Doch Dank möchte ich AKJ und auch Chopra sagen, die berichten mit schönen Bildern von Barbaras Urlaubstagen.

Aber ihr alle habt wieder fleißig  geschrieben , es gibt ja stets viele Themen hier, meine Lieben.
So grüße ich mal alle, ob nah und auch fern und sage ganz einfach—
 
Im Ponyhof bin ich gern--




Abend2.jpg
 
weserstern
 

Anzeige