Forum Allgemeine Themen Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

Shenaya
Shenaya
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von Shenaya

ST-ADVENTSKALENDER


 

















--------------------------------------------------------------------------------------------------------------




@Felix1941
omaria
omaria
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von omaria


GUTEN Morgen!

Chanukka wird jetzt auch gefeiert... sogar ein paar Tage lang!
Mit LICHT wird uns in dieser Zeit ja auch wohl etwas weniger bang!?

Susi's "Häkel"werk kann man (glaub ich) vernaschen,
denn das sind süße Herzenssachen!?



Versüßt euch das Leben ganz nach Geschmack!
Wer's lieber salzig will, greift in einen anderen Sack!

Glückwunsch an die fleißigen Quizzler,
ich bin wieder weg - bin manchmal ein Flitzer!  Lachender Teufel


*o* Maria
Shenaya
Shenaya
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von Shenaya
 Gruß aus dem Chatraum


Anzeige

Felix1941
Felix1941
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von Felix1941
als Antwort auf Shenaya vom 13.12.2017, 10:02:48

Danke Shen vor einer halben Stunde kam der Anruf von seiner Tochter liebe Tante Fini Papa dein Bruder ist heute früh um 8 Uhr friedlich eingeschlafen . Shen das ist jetzt der dritte Todesfall inerhalb der letzten 5 Tage in unserem Bekannten und Verwandenbereich. Wünsche noch einen schönen Tag. allen im Ponyhof. 1941 Felix.

luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von luchs35
als Antwort auf Shenaya vom 13.12.2017, 10:24:52

Roxys Frühstück mit Eis kann ich nun gebrauchen,
denn von der Rennerei will mein Köpfchen rauchen.
Die Morgenstimmungen von  Schorsch und Klärchen
sind für mich bei tollem Sonnenschein nur  ein Märchen.

Auch einen Schneemann sehe ich noch nicht,
bin aber auch darauf nicht so erpicht.
Omaria feiert frohe Lichterfeste,
doch Susis gestickte Kekse sind doch das Beste.

Länger kann ich leider nicht verweilen, 
ich muss ganz schnell weiter eilen...Luchs Winken

walgre
walgre
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von walgre
als Antwort auf Felix1941 vom 13.12.2017, 10:51:15
Das Leben ist endlich und keiner weis wenn die Götter kommen und uns abholen. Unschuldig

Anzeige

omaria
omaria
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von omaria
als Antwort auf Felix1941 vom 13.12.2017, 10:51:15
Lieber Felix!
Herzliche Anteilnahme, Kraft und Mut in dieser für euch schweren Zeit!

Maria
Tine1948
Tine1948
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von Tine1948
als Antwort auf Felix1941 vom 13.12.2017, 10:51:15
'Eines Morgens wachst du nicht mehr auf. Die Vögel singen, wie sie gestern sangen. Nichts ändert diesen neueun Tagesablauf. Nur du bist fortgegangen. Du bist nun frei und unsere Tränen wünschen dir Glück.'
Johann Wolfgang von Goethe


Lieber Felix, mit diesen Worten von Goethe möchte ich euch mein Beileid ausdrücken. Viel Kraft wünscht euch Tine1948
Klara39
Klara39
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von Klara39
als Antwort auf Tine1948 vom 13.12.2017, 11:53:35

Lieber Felix, den Beileidsbekundungen schließe ich mich an und wünsche Dir und
Deinen Angehörigen viel Kraft für die kommende Zeit!
Klara
RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von Zsuzsannaliliom

Schönen Tag an Alle! Schneeflocke

Luca-Tag – Luca-Stuhl


 
„In Ungarn beginnt Weihnachten mit dem "Luca Napja" bereits am 13. Dezember. Der Tradition zufolge durften Frauen früher an diesem Tag nicht arbeiten, damit die Hühner im Stall ungestört Eier legen können. Erstaunlicherweise wird dieser Brauch bis heute vielerorts in Ehren gehalten.“
Gruss von Susi


Anzeige