Forum Allgemeine Themen Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

pippa
pippa
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von pippa
als Antwort auf weserstern vom 21.11.2019, 07:04:49
P1140423.JPG
Der Brockenfuchs sagt „Guten Morgen“,
wünscht sich, dass ihr vergesst die Sorgen,
und alle habt viel gute Tage,
weil nicht nur ich die gut vertrage.


@luchs
Boa, ist das ein tolles Bild,
heb es hoch auf meinen Schild.

Wollen wir mal Pfunde sammeln,
wette, da kommt viel zusammen.,
ich geb' gerne 1000 Gramm
und hoffe, WoSchi nimmt sie an.

Liebe harzliche Grüße in die Runde
von Pippa mit ihrem grünen Pferd

P1140535.JPG






 
Klara39
Klara39
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Klara39
als Antwort auf pippa vom 21.11.2019, 10:52:55
Schnitzel mit Pommes.JPG
Da heute nach dem Kl. Kalender "Tag des Fernsehens" ist,
muss ich mich ja nicht wundern, dass niemand hier schreibt -
alle sitzen vor der Röhre oder?
Aber wenigstens ein Mittagessen zur Werterhaltung stell ich mal ein -
es wird ja nicht schon zu spät sein?

Guten Hunger!
Klara
Songeur
Songeur
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Songeur
als Antwort auf Klara39 vom 21.11.2019, 14:04:56

Hallo allerseits,

hier ist - ganz ohne den kleinen Kalender - heute der Tag der Gartenarbeit.

Fernsehschauen um diese Zeit ist da nicht drin. 😉


Anzeige

Seija
Seija
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Seija
als Antwort auf Klara39 vom 21.11.2019, 14:04:56
Danke liebe Klara, Du weisst ja, wenn es was zu Futtern gibt bin ich da.
Habe aber auch keine Zeit, denn gleich hole ich meine Leihhund Tommy zum
Wandern ab. Ein ganz klein wenig kommt sogar die Sonne durch.....
Auf geht's!
Bis dann
Seija

 
Seija
Seija
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Seija
als Antwort auf Songeur vom 21.11.2019, 14:21:53

Mach ich ja gar nicht......😲

Pinky
Pinky
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Pinky
ein fröhliches Hallo,
komme gerade von einem Spaziergang zurück.
Heute scheint endlich mal die Sonne und es ist auch recht mild.

Nun serviere ich Euch Kaffee und Kuchen!images.jpg
L.G.

Anzeige

Felix1941
Felix1941
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Felix1941

Hallo guten Abend Ponyhof.

@luchs35 danke Dein Beitrag als Antwort auf meinen hat mir gut gefallen , nur leider ist mir noch keine passende Antwort darauf eingefallen da es ja auch nicht einfach ist einer  Reporterin aus der schönen Schweiz die auch noch spielend reimen und dichten kann auf so einen netten Beitrag Paroli bieten zu können. Auf die Antwort bin ich gespannt. L.G. Felix1941.😉   

weserstern
weserstern
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von weserstern
als Antwort auf Songeur vom 21.11.2019, 14:21:53

Ja Songeur,

das habe ich mir für morgen vorgenommen, denn natürlich sind nachmittags wieder meine 3 Süßen gekommen,

Ich hoffe, bei dir ist alles wieder im Lot, bei mir geht es erst am Freitag wieder los.

Da ich am Donnerstag immer im Fahrdienst bin, steht die Gartenarbeit erst am Freitag mir im Sinn.

LG weserstern   (hoffentlich spielt das Wetter mit ) 😉

old_go
old_go
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von old_go
Hatte seit heut' Nacht mal wieder kein Internet,
plötzlich war alles Gechriebene weg,

Telefon und Smartphone schwiegen auch,
weil beide über WLAN -so will's der Brauch

ihre Kraft zum "wasweißichalles bekommen",
ich seh' vor Zorn fast alles verschwommen!

Heut war die neue Hilfe da,
ich sage nur: hurra,hurra!

Sie ist angenehm und fix
sagt ganz leicht: das macht doch nix,

wenn ich zu entschuldigen versuche,
dass der Staub hier so schlägt zu Buche.....

und weil mein Rücken heute spielte verrückt,
war ich wirklich sehr entzückt,

dass sie mich  gern und gut am Nachmittag
zum Doktor gefahren..es sei keine Plag,

sie wolle sowieso mal nach Ö.,
ne Küchenmaschine dort kaufen,wie schö....

den Rückweg nahm sie an ihrem Haus vorbei,
mir zu zeigen,eins,zwei,drei,

ihren Hund aus dem Tierschutz,
ein süßer Fratz war der kleine "Nichtsnutz"!

Abschliessend gab sie mir " für alle Fälle"
Telefonnr. und Emailadresse,und meinte schnelle,

ab sofort will ich ihnen gerne behilflich sein,
bei allen Arbeiten,groß oder klein.

Wie gut tun doch so freundliche Worte,
Nun bin ich mit allem hier am Orte

nicht mehr gar so allein,
das ist fein!

Der Orthopäde nahm mich vor allen als Erste dran,
er sah,dass ich heut' nicht lang stehen kann......

außer Schmerzmitteln kann er für mich nichts mehr tun,
Massagen und Schlingentisch läßt meine Gräten nicht ruh'n,

ich würde sonst zwar nicht in Einzelteile zerlegt,
aber zerbröselnder Osteoporode-Staub legt

möglicherweise dem Masseur sich zu Füßen,
na, das würde der bestimmt nicht begrüßen!

Das,was ich hier geschrieben hab,
so am Ende vom Donnerstag,

ist kein klagen und kein jammern!
Aber,ne Frage: womit soll ich mich klammern,

an irgendwas,was mich aufrecht hält?
Bin doch so gerne noch auf der Welt..........

Ich grüße alle! Macht's euch gemütlich,
und seid nach Möglichkeit zu --fast allen-- friedlich

old _go geht jetzt in die Waagerechte
und denkt: das ist heut gar nicht so schlechte!














 
weserstern
weserstern
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von weserstern
als Antwort auf Klara39 vom 21.11.2019, 14:04:56

Ja Klara,

ich sehe bei euch wird auch immer gut aufgetischt,  drum bringt die Dorfküche zur Abendzeit  auch ein kleines Gericht,

datt passt ja zum Tag des Fernsehens auch gut ,  son büschen zu Knabbern, bevor man den Sender wechseln tut. 

Drum macht es euch alle gemütlich daheim , ich hoffe, es wird auch beim richtigen Sender sein.

T1.jpg
Tja aber gerade denke ich noch so an die Zeit zurück-- als ich so 16 Jahre alt war, 

aber ---- HALLO   --  zum Hallo Tag  -- da war auch viel angesagt
 





LG zur Abendstunde in die ganze Ponyhofrunde -- weserstern


 

Anzeige