Forum Allgemeine Themen Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

old_go
old_go
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von old_go
als Antwort auf Edita vom 30.11.2019, 10:40:28
Stimmt, Klara, Margareta35 hat im PH sehr lange und vor allem gut mitgeschrieben, aber sie ist schon vor langer Zeit aus dem Seniorentreff verschwunden wie leider viele andere auch. 
geschrieben von luchs35

So so - ist sie das - dann ist das am 5.11.2019  wohl eine andere Margareta35 .......

Aber im PH hat sie schon lange nicht mehr geschrieben, das ist richtig, exakt am 11.10.2016!

Edita
geschrieben von Edita

...wenn man sonst nix zu sagen weiß,
versucht man,and're zu ärgern,...so'n Sche...😡
noch 1 schritt.jpgjeder kann sich doch mal irr'n,
deshalb fehlt ihm nicht gleich sein Hirn😉

was einer bedauernd festgestellt,
---das ist doch kein Beinbruch auf der Welt---
wenn er nicht ganz richtig informiert,
jeder hat sich schon mal geirrt😎

wir sehen das hier nämlich gar nicht so "eng",
erwähnen  schon mal  was, "aus de lameng"😜
bedauern,wenn jemand wir länger nicht sehen,
lesen gerne,was hier so friedlich geschehen!

Unser Leben ist so ausgefüllt schön,
wir müssen nicht suchend durch den ST zieh'n,
um Fehler von anderen aufzuspür'n,
nene,wat sin datt nur für Allür'n😠

anstatt einen netten Gruß hier zu lassen,
....es ist für mich kaum zu fassen....
setzt man seine "Duftmarke" hier rein..
da frage ich nur: muss das denn sein❓💤💤


old_go
muss jetzt mit dem Hund in den Wald,
die Sonne scheint und es ist nicht so kalt


 
Edita
Edita
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Edita
als Antwort auf old_go vom 30.11.2019, 12:09:36

Natürlich kann man sich "mal" irren - gar keine Frage, aber mir ist in letzter Zeit aufgefallen, daß hier öfter beklagt wurde, daß Mitglieder aus dem ST " verschwunden sind " und ich wollte das einfach am Fall von Margareta35 deutlich machen, daß nicht "Intrigantinnen, Mobberinnen" und
"Schandmäuler" es inne Schuld sind, sondern die Verschwundenen den ST an anderer Stelle weiterhin genießen!

Edita
 

old_go
old_go
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von old_go
als Antwort auf Edita vom 30.11.2019, 12:19:15
Natürlich kann man sich "mal" irren - gar keine Frage, aber mir ist in letzter Zeit aufgefallen, daß hier öfter beklagt wurde, daß Mitglieder aus dem ST " verschwunden sind " und ich wollte das einfach am Fall von Margareta35 deutlich machen, daß nicht "Intrigantinnen, Mobberinnen" und
"Schandmäuler" es inne Schuld sind, sondern die Verschwundenen den ST an anderer Stelle weiterhin genießen!

Edita
 
geschrieben von Edita


Wir brauchen diese Belehrungen nicht.......
weil wir uns erzählen,offen und schlicht
was uns bewegt und was wir erlebt......
Das Band der Freundschaft wird hier gewebt!

Wir bedauern,wenn uns and're verlassen,
müssen diese jedoch dann nicht "hassen",
wir laufen auch nicht suchend rum,
....das ist uns nämlich viel zu dumm...

im Ponyhof finden alle Platz,
die freundlich und ohne Hatz
mit einander umgeh'n  können👫👪👫
🎵🎶🎶🎶🎵

old_go 


 

Anzeige

old_go
old_go
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von old_go
als Antwort auf omaria vom 30.11.2019, 10:56:12
Liebe Bruny

allen Glückwünschen schließe ich mich aufs Herzlichste an!

Hab dir auch etwas "singen lassen":

 

Alles,alles Gute!

wünscht dir old_go

 
Margareta35
Margareta35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Margareta35
als Antwort auf old_go vom 30.11.2019, 12:56:50

  Mich gibt es noch immer
  und es wird auch nicht schlimmer:


  
Luchs und Klara haben mich an einer empfindlichen Stelle erreicht
und damit mein nur Gastspiel im Ponyhof bei mir aufgeweicht.
Ich glaube ich habe etwa 3 Jahre im Ponyhof nicht mehr geschrieben,
meine Gedanken sind einfach so im Laptop hängen geblieben.

Will mich nun wieder in den Ponyhof einbringen
und mit Euch die Vorweihnachtszeit besingen.
Für jetzt erst einmal Dank für Eure lieben Worte,
werde mich wieder sehen lassen an diesem Orte.

Doch möchte ich noch gratulieren Bruni zum Geburtstag
und ich ihr alle gute Wünsche sag.
Freude, Zufriedenheit und Gesundheit,
und dass eine weitere Katastrophe von ihr ferne bleib.

Liebe Grüße
Margareta

                                 P1040562.JPG

 

Klara39
Klara39
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Klara39
als Antwort auf old_go vom 30.11.2019, 12:34:05
Bitte! Ich denke, es ist alles geklärt!?
Da wurde vielleicht ST mit PH verwechselt,
kein Grund zu Auseinandersetzungen.
Ich muss ehrlich feststellen, dass ich auch
nicht immer "nachgrase", an welcher Stelle die
oder der jetzt noch schreiben, aber manchmal
läuft man sich in diesem riesigen Forum dann
doch unverhofft über´n Weg und freut sich.

Eine friedliche Adventszeit wünscht ringsum
Klara

Ich muss jetzt erstmal an die frische Luft ,
denn über mir ist Getöse : der neue Mieter zieht ein,
das geht nicht ganz ohne Rumms und Bumms 😉
wegen der eingezogenen Zwischendecken in
unseren Wohnungen.

Anzeige

Klara39
Klara39
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Klara39
als Antwort auf Margareta35 vom 30.11.2019, 13:03:33
DSC04621.JPG
Liebe Margareta,
dann kann ich Dir ja hier nochmal herzlich zum Geburtstag gratulieren
und Dir für das neue Lebensjahr gute Gesundheit und Optimismus
wünschen.
Ich freue mich, Dich hier wieder zu lesen und hoffe ganz stark,
dass es keine Eintagsfliege ist 😉!
Einen frohen Festtag wünscht Dir
Klara
weserstern
weserstern
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von weserstern
als Antwort auf Klara39 vom 30.11.2019, 13:08:42
                  Heute ist ja auch  "Kauf-nix "   am 30.11.

drum habe ich keine großen Geschenke zum Geburtstag gekauft 😉

Blumenstrauß - 1.gifsondern nur einen kleinen Blumenstrauß .

Auch Margareta will ich ganz herzlich gratulieren.

Heute hat aber auch Heinz-Rudolf Kunze Geburtstag , den lasse ich heute für alle Geburtstagskinder singen.

 


weserstern
Seija
Seija
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Seija
als Antwort auf weserstern vom 30.11.2019, 13:47:33
Das ist doch schön, dass@Margareta35 wieder hier schreiben will
und auch über @Marianne49 freue ich mich sehr.
Gleich gehe ich auf den Weihnachtsmarkt im Nachbarort.
Zur Einstimmung ein Gedicht, dass mir sehr gut gefällt - vielleicht Euch auch!!??
LG Seija




Weihnachtsspuren

Wo einer dem anderen neu vertraut und mit ihm eine Brücke baut,
um Haß und Feindschaft zu überwinden, da kannst Du Weihnachtsspuren finden.

Wo einer im Dunkeln nicht verstummt, sondern das Lied der Hoffnung summt,
um Angst und Furcht zu überwinden, da kannst Du Weihnachtsspuren finden.

Wo einer gegen die Strömung schwimmt und fremde Lasten auf sich nimmt,
um Not und Elend zu überwinden, da kannst Du Weihnachtsspuren finden.

Wo einer im Unglück nicht verzagt und einen neuen Anfang wagt,
um Leid und Trauer zu überwinden, da kannst Du Weihnachtsspuren finden.

Wo einer Unbequemes wagt und ehrlich seine Meinung sagt,
um Schein und Lüge zu überwinden, da kannst Du Weihnachtsspuren finden.

Wo einer Dich aus Trägheit weckt und einen Weg mit Dir entdeckt,
um hohe Mauern zu überwinden, da kannst Du Weihnachtsspuren finden.

Verfasser unbekannt



 
luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von luchs35
als Antwort auf Margareta35 vom 30.11.2019, 13:03:33
 Das freut uns, liebe Margareta, herzlich wlillkommen zurück.
Dein Platz blieb reserviert 😊! Und zur doppelten Feier des Tages,habe ich schnell den Geburtstagstisch für Dich und Bruny bestellt, es darf gefeiert werden, bis der Mond vom Himmel fällt👍...Luchs 




IMG_7862.webp

Anzeige