Forum Allgemeine Themen Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

Bruny
Bruny
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Bruny
als Antwort auf weserstern vom 10.01.2020, 19:06:30

Auf mich müsst ihr leider eine Weile verzichten,
kann mich zu nichts aufraffen und auch nicht dichten.
Meine Wirbelsäule ächzt und stöhnt
und mich auch sonst nichts so richtig versöhnt 😢.
Ich hoffe, dass ich heute wenigstens mal schlafen kann,
im Moment kämpfe ich gegen ganz viel an.
A239AC3C-EF85-465B-96B2-DBEA2F10166C.jpegBruny

Felix1941
Felix1941
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Felix1941
als Antwort auf Bruny vom 10.01.2020, 21:03:02

@Bruny da bist Du nicht aleine auch mir geht es gerade so ähnlich wie Dir , ich sitze auch ohne vernünftige Gedanken vorm PC hier , deshalb schließe ich das Ding ziehe schnell den Stecker raus gehe flugs ins warme Bett und strecke dort meine müden Knochen aus. Gute Nacht , und ein schönes sonniges Wochenende wünscht . Felix1941.IMG_0894.JPGAuch das gibt es beim Almabtrieb zu sehen , fast wie auf dem Oktoberfest in München.   

luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von luchs35
als Antwort auf Bruny vom 10.01.2020, 21:03:02
Bruny,lass Deine Wirbelsäule alleine stöhnen,
sie wird sich morgen wieder mit Dir versöhnen.
Du wirst sehen, sie wird es dann richten,
schließlich will sie auch nicht auf vieles verzichten.

Weißt Du auch, wie es früher die alten Bauern machten,
wenn ihre Rücken vom Tagwerk Sperenzchen machten?
Sie legten sich ihren Hofhund nachts auf ihren Rücken,
der Schmerz  verschwand - zu ihrem Entzücken. 

Frag doch mal bei Morena an,
ob sie Dir da nicht helfen kann? 
Eine Garantie für den Tipp gebe ich nicht,
aber lies mal die Antwort von meinem Gesicht 😂...Luchs

@Felix, dann gebe ich den Tipp auch gleich an Dich weiter, aber ohne Garantie😉…

 3fotd94rg1o.jpg




 

Anzeige

Klara39
Klara39
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Klara39
als Antwort auf luchs35 vom 10.01.2020, 21:38:50
DSC05129.JPG

Mir geht es wie Bruny, das Kreuz will nicht mehr,
aber eh ich ins Bettchen schlüpf, stell ich noch eine kleine Eierauswahl  her.
Die werden sicher bis morgen nicht schlecht,
falls jetzt alle satt sind, ist´s auch recht!

Hab grad einen interessanten Lichtbildervortrag gesehn
und dabei auch an Majorie gedacht, denn die
Schwanenfotos waren echt schön.
Ich hoffe, es kommen auch mal wieder ruhigere Zeiten,
dann werde ich mit der Camera zur Tat schreiten!

Jetzt wünsche ich allen gute Ruh
und bis morgen schöne Träume immerzu!
Klara 😴
old_go
old_go
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von old_go
als Antwort auf Klara39 vom 10.01.2020, 22:32:06

O,liebe Klara,das ist fein,
was da liegt auf dem Tellerlein!
Ganz artig sagich:danke sehr🌸
und nehm' 2 Hälften zu mir her.
Habt alle eine gute Nacht😴😚
bis morgen früh,so um halb  acht......
statt der "unendichen Geschichte"
lass ich "unendlichen Kaffee" auf der Anrichte
images (5).jpg

old_go
luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von luchs35
als Antwort auf old_go vom 10.01.2020, 22:40:19
 Guten Morgen - das Wochenende ist da,
auch das Frühstück ist schon ganz nah,
also raus aus den Federn, der Samstag lockt,
bleibt ihr im Bett, dann das Weekend bockt 😏..Luchs


 osterfruehstueck-teaser.jpg

Anzeige

Klara39
Klara39
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Klara39
als Antwort auf luchs35 vom 11.01.2020, 07:54:16
DSC05153.JPG
Guten Morgen in den Ponyhof!
Danke für das gute Frühstück,
denn ohne wäre es doof! 😉
Zum Anfang des Tages wurde der Wochenendeinkauf gemacht
und alles, was zu Versorgung nötig ist, heil nachhause gebracht.

Heute ist der Himmel mal wieder hell und klar,
die Sonne scheint ganz wunderbar.
Dadurch ist es aber auch gleich 20° wärmer als heute Nacht,
was den Veranstaltern des Biathlon sicher nicht so recht Freude macht.

Gestern nach der Spritzen-Tour hab ich den Hausputz nicht geschafft,
also wird jetzt gleich weitergemacht.
Im übrigen geht das neue Jahr mit schlechten Nachrichten weiter -
nur erfüllte Pflichten machen da etwas heiter!

Allen einen erträglichen Tag und
bis später!
Klara
weserstern
weserstern
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von weserstern
als Antwort auf Klara39 vom 11.01.2020, 10:21:28

Moin moin zusammen Ponyhofrunde!

                      Heute ist der Tag des deutschen  Apfels
 

Der Tag des deutschen Apfels wird gefeiert am 11. Januar 2020. An diesem Tag wird nicht irgendein Apfel gefeiert, sondern der deutsche Apfel. Der Kulturapfel ist eine weithin bekannte Art aus der Gattung der Äpfel in der Familie der Rosengewächse. Er ist eine wirtschaftlich sehr bedeutende Obstart. Die Frucht des Apfelbaumes wird Apfel genannt. Äpfel werden sowohl als Nahrungsmittel im Obstanbau als auch zur Zierde angepflanzt. Außerdem wird ihnen eine Wirkung als Heilmittel zugeschrieben. Als die Frucht schlechthin symbolisieren Apfel und Apfelbaum die Themenbereiche Sexualität, Fruchtbarkeit und Leben, Erkenntnis und Entscheidung sowie Reichtum. Dieser Text wurde von www.kleiner-kalender.de entnommen.


Da habe aus unserem Obstgarten noch ein paar Äpfel Holsteiner Cox für euch mitgebracht


Apfel2.jpg
Danke für das Frühstück Luchs -- wer dann noch mag --

                 An apple a day, keeps the  doctor away  😂

LG in die Runde -- weserstern
Bruny
Bruny
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Bruny
als Antwort auf Klara39 vom 11.01.2020, 10:21:28

Nur zaghaft bin ich heute aufgestanden,
aber die Nacht habe ich wenigstens liegend einigermaßen überstanden.
Habe mir schon mein Leinsamenkissten
in der Mikrowelle erwärmen müssen,
eine Schmerztablette schon geschluckt
bis jetzt hat der Magen noch nicht aufgemuckt 🥴.
Ein Thermacare Pflaster ziert meinen Nacken
und ich werde keine überflüssigen Bewegungen machen.
Ein Honigbrot habe ich auch schon verdrückt,
Morena war von einer Schinkengabe ganz verzückt.
Männe wurstelt in der Küche schon herum,
denn später bekomme ich eine Grießnockerlsuppe, das ist nicht dumm 😜.
Jetzt werde ich mich in die Sonne legen
vielleicht hilft sie die Schmerzen zu beheben ☀️☀️☀️.
Bruny


Wesersternchen ist an mir vorbeigeflutscht,
vor Schreck wäre ich beinahe ausgerutscht.
2 von den wunderbaren Äpfeln werde ich mir gönnen
und ich bedanke mich bei allen für das Verwöhnen 🤗.

luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von luchs35
als Antwort auf Bruny vom 11.01.2020, 10:46:56
Ja, Sternchen, so ein flotter Apfel tut einfach gut,
täglich genossen, bläst er an die Lebensglut.
Damit hat Eva auch den braven Adam verführt,
denn nach dem Biss hat er gleich nach Eva gegiert.👍

Die Wolken,Klara, ziehen munter hin und her,
anscheinend fällt es dem Wetter noch schwer,
sich ganz auf die Sonne sich voll  einzulassen,
aber auch die 18 Grad hier sind kaum zu fassen.

Aber Du, Bruny, kannst in der Wärme hoffen,
dass die Sonne Deinen Nacken gut getroffen,
Dein Männe wird Dich sicher gut betüttern -
und Dich dabei auch stärkend füttern. 😉

Und für mich heißt es nun mich aufzuraffen,
es ist Samstag, das gibt es noch was zu schaffen.
Doch zuerst gibt es für mich neue Locken,
und so schön bleib ich nicht in der Stube hocken 😋...Luchs


 

Anzeige