Forum Allgemeine Themen Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von luchs35
als Antwort auf weserstern vom 20.01.2020, 19:02:04
Hörst Du mich lachen, @Old_Go- das hat gepasst!😂
Ich freue mich auch, dass Dich das Lachen erfasst.
Nur @Erika22 hat jetzt Beschwerden am Bauch,
aber Lachen hilft, da wird der Schmerz zu Schall und Rauch.

Auf Lokomotivkuchen steht gerade nicht mein Sinn,
ich gäbe mich lieber einem Fischbrötchen hin.
Sternchen, ich weiß, das ist in Deinem Angebot,
aber echt - so ein Brötchen täte bei mir nun not 😋...Luchs


 
Seija
Seija
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Seija
als Antwort auf weserstern vom 20.01.2020, 19:02:04
Morgen werde ich es erfahren......
War schon ärgerlich - aber watt willste machen!!????
So sieht der Kuchen aus.
Es ist nicht der von Mohammad (den habe ich nicht fotografiert),
sondern war für meine Enkeltochter.
Die hat auch immer Spaß!
Gleich schaue ich Handball. Hoffe doch, dass sie gewinnen....
Schade, dass sie gegen Weißrussland verloren haben.
Mein Sohn hat auch Handball gespielt - deshalb meine Vorliebe für diesen Sport.
Allen noch einen schönen Abend.
LG Seija

1159.jpg

 
weserstern
weserstern
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von weserstern
als Antwort auf luchs35 vom 20.01.2020, 19:27:09

Ach Luchs,

datt is ja gar kein Problem, all die Dinge kann ich liefern ganz schön,

auch gestern habe ich mal wieder -- auf Vorrat gekocht,  😉  natürlich haben wir dann noch einige Zeit gemeinsam verbracht, es wurde auch der Fernseher angemacht.

Wir sind dann gelandet -- bei  -- the biggest looser --  !!

Ich muss schon sagen, auch die Mädels haben sich ihre Gedanken gemacht, wie mit den Beteiligten umgegangen wird.

 ( Aber sie haben sich ja selbst  zu diesem Thema gemeldet, wie auch bei anderen Themen, die hier gerade aktuell sind. )

Darüber haben wir uns noch lange beim Abendbrot ausgetauscht.

Doch nun  kommt aus der Dorfküche noch eine Kleinigkeit


F1.jpg

Ja und Klara 😉 -- egal wie und wann --  wer beten möchte -- der kann es tun  -  da kommt es nich auf datt Falten der Hände an. 



   LG weserstern


 


Anzeige

weserstern
weserstern
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von weserstern
als Antwort auf Seija vom 20.01.2020, 19:49:28
Morgen werde ich es erfahren......
War schon ärgerlich - aber watt willste machen!!????
So sieht der Kuchen aus.
Es ist nicht der von Mohammad (den habe ich nicht fotografiert),
sondern war für meine Enkeltochter.
Die hat auch immer Spaß!
Gleich schaue ich Handball. Hoffe doch, dass sie gewinnen....
Schade, dass sie gegen Weißrussland verloren haben.
Mein Sohn hat auch Handball gespielt - deshalb meine Vorliebe für diesen Sport.
Allen noch einen schönen Abend.
LG Seija

1159.jpg

 
Dank dir aber für das schöne Foto Seija,
wünsch dir auch einen schönen Abend.

Lg weserstern

 
Seija
Seija
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Seija
als Antwort auf luchs35 vom 20.01.2020, 19:27:09

Auf Lokomotivkuchen steht gerade nicht mein Sinn,
ich gäbe mich lieber einem Fischbrötchen hin.
Sternchen, ich weiß, das ist in Deinem Angebot,
aber echt - so ein Brötchen täte bei mir nun not 😋...Luchs

 
Ja, das würde mir auch schmecken.
Mein Magen brummelt, so hungrig bin ich!
Esse aber auch, was auf den Tisch kommt......
Ich warte auf Sternchen😌
Seija
weserstern
weserstern
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von weserstern
als Antwort auf Seija vom 20.01.2020, 20:09:50
Is doch schon alles daaaaa,

hatte mich nur ein wenig verplaudert .  😂😂

Lg weserstern

Anzeige

Seija
Seija
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Seija
als Antwort auf weserstern vom 20.01.2020, 20:03:34
Während ich hier noch am rumjammern war, stand das Abendbrot schon bereit!!!!
Auf Sternchen und die Dorfküche ist einfach Verlaß!👍
weserstern
weserstern
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von weserstern
als Antwort auf Seija vom 20.01.2020, 20:13:06
Während ich hier noch am rumjammern war, stand das Abendbrot schon bereit!!!!
Auf Sternchen und die Dorfküche ist einfach Verlaß!👍

So nu kannste dich stärken und den Fernsehabend genießen,

auch wünsche ich allen, denen es heute nicht so gut geht, baldige Besserung und allen einen harmonischen Abend.

weserstern
luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von luchs35
als Antwort auf weserstern vom 20.01.2020, 20:17:38
 Nee, @Seija, ein Kerzenkuchen ist nichts für mich,
denn Süßes zur Nacht finde ich fürchterlich,
das bekommt man nicht mehr von den Rippen ,
dann doch lieber Sternchens Heringsstrippen.

Aber ich teile es mit Dir, will mal nicht so sein,
dazu schenkt uns Sternchen ein Bierchen ein.
ich wette, dann stellt sich schnell Wohlbehagen ein-
und so soll es für alle in dieser Nacht auch sein ...Luchs

79e2b8929047b39ad6670d9e834b41cf.jpg




 
RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von WoSchi

wieder alle Mahlzeiten verpasst!
och wie schade, Ihr habt ja auch wieder mächtig geprasst ...
Ich habe bescheiden nur Senfeier gegessen,
damit kann ich mich hier nicht messen,
aber ich konnt alles einhändig kochen,
dann hab ich mich wieder im Bett verkrochen.

Am Nachmittag lachte mir dann die Sonne ins Gesicht,
wie hab ich mich gefreut und mit vollem Gewicht,
tobte auch mein Schnitzelchen über mich drüber
sie hat die Stubenhockerei so über.
Also schnell in die bequemen Kuschelijogger gerutscht,
zwei Pullover, Schal und Mütze
und in die Clogs geschlupft,

Raus in den Garten und ins Gelände und Wald,
unseren Hofladen, den ich so vrmisste, erreichten wir bald.
Schnitzelchen wie nichts ab in den Ziegenstall,
begrüsst wurde sie mit lautem Hall,
bekam auch gleich ein Schälchen Milch von der Chefin
gequitscht und gegrunzt hat mein Mops wie eine Schweinchenäffin :-)

Und als ob ichs gewusst hab - es gab ganz frische Apfeltorte
mit Vanillepuddingcremeschicht unter den Äpfeln,
und einer dicken Schicht Streusel ... mein Speichel tat tröpfeln..
so herrliche Kuchen ass ich schon lange nicht mehr 
und auch eine Kanne Earl Grey musste her -
beim Schnuppern am frischen Kuchen hab ichs gleich gemerkt -
meinen Tipp mit dem Rosenwasser im Teig, den hat die Bäuerin verwendet
das reimt sich nicht in der letzten Strophe
aber lecker war es, und nu geh ich in die Poofe :-)

Im Liegen kann man herrlich Handball gucken
und dabei noch den Rest vom Kuchen vermucken
ein bärenstarkes Bildchen noch zur Nacht
dann ist das einhändige Tippsen frtig gebracht

HALLO! KANN ICH BITTE EINE TASSE KAFFEE HABEN
ODER SERVIEREN SIE AUF DER TERRASSE NUR KÄNNCHEN???







 


Anzeige