Forum Allgemeine Themen Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

weserstern
weserstern
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von weserstern
als Antwort auf nixe44 vom 24.01.2020, 18:45:54

Och nixe,

sonst wartet stes Seija nur darauf,  ich bringe gleich Miss  Mary heim , dann schau ich  wieder in die Dorfküche rein.

 

weserstern
weserstern
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von weserstern
als Antwort auf weserstern vom 24.01.2020, 18:50:22
Grad hat stony meine Aufgabe übernommen 😉

so soll noch ein Abendbrot aus der Dorfküche kommen.





G1- neu.jpg

Die Häppchen habe ich schon vorbereitet -- 

nun sind sie für einen gemütlichen Fernsehabend parat --

und falls noch Wein gewünscht wird --- ach, den hab ich bei einem Ausflug im Schwabenland kennengelernt,   da waren wir auch in der Pfalz,   genüsslich und schön.

Das Weingut schickt mir nun immer neue Flaschen zu,  die habe ich für euch geöffnet  im Nu.

( Auch der Weinkeller muss ja mal aufgeräumt werden   😂  )

LG weserstern
luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von luchs35
als Antwort auf nixe44 vom 24.01.2020, 18:45:54
Kuckuck, ich schau doch noch mal um die Ecke,
bevor ich mich wieder unter der Decke verstecke.
Aber ich weiß, gleich liefert Sternchen das Abendbrot,
danach stelle ich mich einfach wieder halbwegs tot.

 Ja, @Weserstern , mir geht es ähnlich wie Dir,
ich mach auch Ordnung in meinem Revier.
Manchmal geht alles ruckzuck - und dann
ist jeder froh, wenn er alles überblicken kann.

 Die volle Wanne habe ich schon genossen,
daraus ist eine kleine Besserung entsprossen. 
Ja, @Schorsch hat heute die gute Laune entdeckt-
und hat damit die Ponyhöfler ein wenig angesteckt.

Doch  noch ist der Tag ja nicht ganz vorbei,
und da passiert ja so oft noch so mancherlei. 
Nun sehe ich zu, dass ich was zum Essen finde,
und nicht nur nagen muss an einem Stück Rinde ...Luchs

Hach, ist ja schon da, Sternchen, dann halte ich mich mal ran, bevor ich wieder in die Kissen sinke😉




 

Anzeige

weserstern
weserstern
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von weserstern
als Antwort auf luchs35 vom 24.01.2020, 19:08:31

Ja Luchs ,

ich mache nun auch Feierabend--  für einen Abendspaziergang  ist es nun schon zu spät-- erhole dich

ich mache hier noch ein wenig -- klarschiff-- 😉
 



euch allen einen schönen Abend-- wo auch immer ihr alle seid --

weserstern
Bruny
Bruny
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Bruny
als Antwort auf weserstern vom 24.01.2020, 19:25:29

Ich hingegen habe einen ganz langen Spaziergang mit Morena gemacht
hatte gerade noch darüber nachgedacht
dass viele Teile vom Campo überflutet sind,
das brachte das Gewitter und auch der Wind.
Da draußen habe ich die Leute von der Tierauffangstation getroffen,
leider wurde wieder ein großer Teil davon betroffen.
Die Aufräumarbeit fängt wieder von vorne an,
ich werde morgen mal sehen wie ich dort helfen kann.
Aber für heute ist bei mir jetzt Schluss,
weil ich mich dringend ausruhen muss 😴.
Bruny 

weserstern
weserstern
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von weserstern
als Antwort auf Bruny vom 24.01.2020, 19:49:27

Ja Bruny,

wenn  mal wieder Not ist, durch die Unwetter , da stehen doch viele Helfer bereit  , bei uns und auch sicher bei euch.

Erhole dich erst einmal,

denkt weserstern

 


Anzeige

Seija
Seija
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Seija
als Antwort auf weserstern vom 24.01.2020, 19:25:29
Ich lasse nun alles liegen und stehn,
um in dem Ponyhof nach dem rechten zu sehn.
Sternchen hat das Abendbrot gemacht,
mir dann - wie immer - das Herze lacht.💗
Morgen muss ich ganz früh aufstehn😫
um Karten für die Möhnensitzung zu erstehn.
Ist das nicht verrückt,
ich bin gar nicht entzückt.
Um 7 Uhr soll am "Start" ich sein,
dann lassen sie uns schon herein.
Um 10 Uhr geht der Verkauf erst los,
das finde ich nicht famos.
Dabei ist es Sitzung nur in unserem kleinen Nest,
diese Warterei hasse ich wie die Pest.
Aber was soll's auch das geht vorbei,
Hauptsache ist bin bei der Sitzung dabei.
LG Seija


 
Majorie
Majorie
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Majorie
als Antwort auf luchs35 vom 24.01.2020, 19:08:31
funpot0000106123.jpg
Ich wuensche Euch Allen ein wunderschoenes, sonniges Wochenende!
LG, Majorie
Majorie
Majorie
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Majorie
als Antwort auf weserstern vom 24.01.2020, 19:03:20
Hi Weserstern,

die Kaesehaeppchen und den Roten habe ich hier eingeflogen.
      Aber Du hast ja noch mehr Roten im Keller 😃.
Wenn ich davon noch was abkriege, bleibe ich Dir gewogen.

     Der Kaese schmeckte mir auch in Deutschland besser,
schneid' noch was ab fuer mich mit dem Messer.

    Die Haeppchen sind Dir gut geglueckt,
ich werde hier noch ganz verrueckt (vor Sehnsucht nach den deutschen Essgepflogenheiten).

   Hier 'Snackereien' sind so fett, da willst Du lieber gleich ins Bett.
So bleibt mir garnichts And'res uebrig, als mich weiterhin selbst zu bekochen und zu bebacken
                                             (reimt sich nicht - aber stimmt)!

Schoenes Wochenende, und arbeite nicht soviel!

Weisheit_des_Tages.jpg"So long", Majorie


 
old_go
old_go
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von old_go
als Antwort auf Majorie vom 24.01.2020, 21:21:33
Wenigstens lese ich,was im Ponyhof erzählt wird,
nicht böse sein,wenn ich zurzeit nicht viel schreibe.

Aber meinen Pflegehund zeig ich euch noch,hatte sich der Schlingel doch ganz gemütlich in "höhereRegionen"
gemütlich nieder gelassen:
Lucky am 23.1.2020 zu Besuch.jpg
old go grüßt alle ganz lieb!


 

Anzeige