Forum Allgemeine Themen Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

old_go
old_go
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von old_go
als Antwort auf luchs35 vom 28.01.2020, 17:43:26
operation-540598__340.jpg
Sodele,
krankes Luchsinchen,bald bist du wieder gesund,es ist für alles gesorgt... 





 
weserstern
weserstern
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von weserstern

Nach vielen Terminen bin ich wieder zur Stelle,

aber WoSchi bei deinem Foto hätte auch meine Mutter noch mitgemacht 😉

17326857d051059e785d1ac8045a8293.png

  Natürlich mit anderer Musik , sie hätte an dieses Lied gedacht--
 


ich bin ja mehr für --
 

aber wir haben an den Stränden  viele , neue Bekanntschaften gemacht. 😂

Da konnte sie sich ganz schnell mit vielen Leuten unterhalten und meine Jungens meinen auch noch heute, ich hätte datt --Omagen geerbt -- 😂

Meine Mutter hätte das Bild ganz klasse gefunden.

weserstern
weserstern
weserstern
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von weserstern
als Antwort auf weserstern vom 28.01.2020, 19:09:26

Och Kinners,

ich hatte grad noch ein wichtiges Telefonat,

doch habe ich noch zur Abendstunde etwas für euch parat.



E1-1 -1.jpg


aber
 


Schönen Abend allen-- weserstern

Anzeige

Felix1941
Felix1941
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Felix1941

Hallo Ponyhof wie ich schon gestern  mitteilte war heute unser Stammtisch Frühschoppen es war sehr angenehm und unterhaltsam . Nachmittags hatte ich einen Termin in Sinsheim zur Fersensporn - Bestrahlung wieder zu Hause musste ich meiner Frau helfen da sie ja noch Probleme mit dem Laufen hat da die Wunde noch nicht ganz verschlossen ist , nach unserer gemeinsamen Fernsehzeit gings in den Hobbyraum an den PC dort machte ich einen Besuch in der Kleinen - Kneipe um dann noch bei euch hier rein zu schauen und durch euere Beiträge zu blättern und da waren ja ganz interessante dabei alleine WoSchis Bilder waren sehenswert und da noch die darauf folgenden Kommentare der holden Damenschar waren des Lesens wert.
@luchs35 sieh nur das schrieb ja schon Henry Miller über das Leben .

Leben ist, was uns zustößt,
  während wir uns etwas
ganz anderes vorgenommen
          haben. 

luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von luchs35
als Antwort auf weserstern vom 28.01.2020, 20:34:25
Das "Luchsinchen" sagt nun gute Nacht,
hat heute die meiste Zeit liegend verbracht,
@old_Go, ein bisschen PH , ein bisschen Bett,
so verging der Tag- ist das nicht nett? 😉

Und zum guten Tagesschluss kommt der Genuss,
Sternchens Abendbuffet  bringt ihn ohne Verdruss.
Gut genährt kommen wir gut durch die Nacht,
das hat die Dorfküche wieder mal toll gemacht. 😘

Mit einem guten Spruch humpelt auch Felix herein,
zum Tagesabschluss will er doch bei den Ponys sein. 😘
Der Spruch von Henry Miller rundet den Tag nun ab,
es war vieles heute, das den Ponyhof  hielt in Trab...Luchs

@Felix1941
 
181.jpg
 
                                              


 
 
RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von WoSchi
als Antwort auf Felix1941 vom 28.01.2020, 21:28:51

Sinsheim..da denke ich doch gleich an unseren grossen Familienausflug im letzten Sommer zum Technic Museum. Highlight war die Concorde - meine Jungs waren fasziniert und ich auch. Es gab ja so viel zu sehen, wir waren am 2. Tag gleich noch einmal da - und ich erinnere mich, dass wir einmal sehr gut bei einem Griechen gegessen haben und einmal in der "Alten Scheune" oder so? Meine Jungs waren von den Schnitzeln begeistert und ich von den Maultaschen. Wir trafen uns mit Freunden die in der stationiert sind-
ich bin immer gerne Tourguide für amerikanische Freunde und deren Familien und Freunde, wenn sie in D sind. und ich hoffe sehr, dass ich das im Sommer und Herbst wieder machen kann.

Es macht so viel Freude, die alte Heimat so noch besser kennenzulernen und sie anderen zu zeigen, dann ist alles noch einmal doppelt so schön. Besonders der tiefe Osten fehlt mir noch, das Erzgebirge, Görliz, Elbsandstein ..Dresden, Leipzig..ich freu mich schon sehr, auch wenn ich einiges schon mal besucht habe. Ich habe schon fleissig Themenrundfahrten ausgearbeitet ... am beliebtesten sind die Touren, bei denen es auf den Spuren berühmter Schriftsteller, ihren Romanfiguten und Zeitgenossen geht - da ist Sachsen ein Paradies :-)

So, nun werde ich noch meine Teekanne füllen und dann gehts husch ins Bett. Meinen grosses Klappladen vom grossen Fenster hatmir der Sturm heruntergerissen. Da muss ich sehen, das ich nen Handwerker finde. Schnitzelchen schnarcht schon, sie hat den ollen Basset wieder ordentlich gescheucht und der nimmts immer so philosophisch-sanft-verblödet hin...herrlich

Euch allen gute Nacht

 


Anzeige

Klara39
Klara39
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Klara39
als Antwort auf Felix1941 vom 28.01.2020, 21:28:51
DSC05205.JPG
Was hat sich wohl der Bildhauer dabei gedacht?

Einen interessanten Tagesbericht habe ich leider nicht aufzuweisen,
aber was getan werden musste, ist getan.
Morgen vormittag bin ich unterwegs,
hoffentlich ist das Wetter etwas angenehmer.

Vorher wünsche ich allen eine gute Nacht
und hoffe, Ihr habt auch einen entspannten Tag gehabt!?

Klara
Bruny
Bruny
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Bruny
als Antwort auf Klara39 vom 28.01.2020, 22:10:20
DD69AEC6-C514-47D8-BF34-DACB68606281.jpegJetzt muss ich leider schon weiter hasten,
keine Zeit mehr um zu rasten.
Ich muss nämlich gleich zum Zahnarzt gehen,
später werden wir uns wieder sehen 😉
Bruny
weserstern
weserstern
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von weserstern
als Antwort auf Bruny vom 29.01.2020, 07:36:18

Moin moin zusammen,

ich stelle nochmal etwas dazu 



8 Tisch.jpg
denn gleich fahren wir zu einem Termin.

weserstern
 

SamuelVimes
SamuelVimes
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von SamuelVimes

Wunschkonzert   @Woschi 

"Comptine D’un Autre Été"

Die alten Fingerchen sind nicht mehr so flink und
ich habe wirklich lange nicht mehr gespielt......
Gottseidank muss ich damit ja kein Geld verdienen.

Bei den "schnelleren Passagen" wird es schon sehr kritisch !!
Musikästheten  sollten es sich daher nicht anhören.😁
 


LG
Sam
 

Anzeige