Forum Allgemeine Themen Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

henryk
henryk
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von henryk
Warum weinst du denn,Kleiner??
Ach,mein Hund ist weg.
Und wo wohnst du??

Im Ponyhof....wo das ist??
Das weisst nur mein Hund.

 

Einen schoenen Sonntag....Liebe Luchsi..Tanzen ist verboten...
 
Klara39
Klara39
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Klara39
als Antwort auf anjeli vom 09.02.2020, 08:15:32
Strauß  Stuttgart.JPG
Guten Morgen in den Ponyhof,

danke für das leckere Frühstück, Anjeli,
es ist lieb, dass Du an uns denkst, denn ohne Frühstück ist es doof! 😊
Ich stelle mal noch ein paar Blümchen dazu,
dann hat die liebe Seele für´s erste Ruh!

Der Sonntag fängt an mit Sonnenlicht,
was dann noch kommt, das weiß man nicht.
Auf der Wetterskala ist alles offen,
wir können nur das Beste hoffen.

Ich fahre gleich los und muss durch den Wald,
die schaurigen Vorhersagen lassen mich kalt.
Wie immer werde ich an alle Beladenen denken,
es kann ja nicht schaden und vielleicht Besserung schenken,

Von der Politik im Land fange ich gar nicht erst an.
Da verliert man ja langsam den Verstand!
Wozu dieser Unsinn nötig ist,
begreife ich nicht - alles Mi..!
Aber weiter lasse ich mich nicht aus,
dann bleibt es friedlich im Ponyhof-Haus!

Einen entspannten Sonntag wünscht ringsum
Klara


 
luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von luchs35
als Antwort auf Klara39 vom 09.02.2020, 09:03:26
694283_1_IMG_0190.jpg

Da war er wieder der runde Kerl -direkt über dem Haus,
und ich sah es ihm von weitem an: Er lachte mich aus.
Ließ mich nicht schlafen, trieb mich durch die Nacht, 
möchte nur wissen, was ihm dabei soviel Freude macht! 

Bis zum Morgengrauen strahlte er mich silbern an,
ich mag ihn ja - diesen vertrackten Vollmondmann.
Aber kann er mich nicht einfach ruhig schlafen lassen?
Nein, er treibt mich spöttisch lächelnd durch die Gassen.

Aber nun macht mich erst mal @Anjeli 's Frühstück munter ,
 mit ihrem Morgengruß  wirkt auch die Welt gleich viel bunter.
Auch Klara hat hat sich  schon am Tisch eingefunden 
           und so drehen wir munter die ersten Morgenrunden ...Luchs
 

 

Anzeige

omaria
omaria
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von omaria
als Antwort auf Klara39 vom 09.02.2020, 09:03:26
P1250076 Katze PH.JPG*o*Maria 💕
henryk
henryk
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von henryk
als Antwort auf omaria vom 09.02.2020, 09:58:03
Liebe Maria..sie singen...Ich bin junge Witwe....VG Henryk

Im Ponyhof...ist tanzen verboten...pass gut auf!

 
luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von luchs35
als Antwort auf omaria vom 09.02.2020, 09:58:03
luchse_Bildagentur-Zoonar-GmbH_shutterstock.com_jpg.jpg

Liebe O' Maria, warte mal einen Augenblick,
denn ich miaue Dir gerne einen Gruß zurück .
Du brachtest uns eine neue Katzenart,
    aber ich finde sie wirklich ganz apart!  
Sie darf auch gerne bei uns bleiben
       und allerhand Unfug mit uns treiben..😸  Luchs 

 

Anzeige

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von WoSchi

ach, die Nacht war so sternenklar und der dicke, fette Vollmond lachte mir nur so aufs Häuschen, aber ich hab zurückgelächelt :-) Hab wieder ein bisschen durchs Fernrohr in die Milchstrasse geguckt, das ist jedes Malso faszinierend ..kein Wunder dass über die Jahrtausende in allen Kulturen so spannende Geschichten über sie erdacht und bis heute weitergegeben werden.
Jetzt aber pustet es langsam immer mehr, und das ei strahlendem Sonnenschein.
Die Idee hier wäre doch mal etwas, um alten Krempel loszuwerden?  :-)

heide †
heide †
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von heide †
als Antwort auf WoSchi vom 09.02.2020, 11:11:42

WoSchi, die Idee mit dem alten Krempel gefällt mir sowas von gut, ich packe es an, mal schauen was draus wird.

Grüße in die Ponyhofrunde von

Heide

 

weserstern
weserstern
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von weserstern
als Antwort auf heide † vom 09.02.2020, 12:30:24

Moin moin Ponyhofrunde,

Dank an anjeli für das leckere Frühstück und ich winke auch ins Münsterland  zu  omaria. Gruß zurück auch an Heide  und wer noch so alles  die Hoftür geöffnet hat.  😉

Hier ist gerade Märchenfilmstunde, auch der Wind hält sich noch zurück, meine Bekannte im Ort macht das immer so, alles was  sie nicht mehr braucht wird vor das Haus gestellt und nach kurzer Zeit ist es verschwunden.

Habe ich auch mal , mit einem defekten Trampolin der Lütten probiert , hat geklappt.

Schönen Sonntag allen - weserstern

luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von luchs35
als Antwort auf weserstern vom 09.02.2020, 12:39:15

Oh, nee- ich habe mir heute was eingebrockt
und damit den ganzen Sonntag verzockt.
Bin gerade auf großer  Ausmist- Tour
woher kommt der ganze Krempel nur? 😖

Der Tipp von @Woschi ist gar nicht schlecht,
denn wenn ich mir das so überlege recht,
dann müsste ich nur alles auf Balkonien stellen,
der Sturm reißt alles in des nahen Rheines Wellen. 

Darauf ist @Heide nun auch schon gekommen,
und hat sich diese Ausräumidee zu Herzen genommen.
Zur Probe hat das Sternchen schon mal praktiziert,
der Sturm klaute das Trampolin ganz ungeniert.👍

Und damit der Sonntag nicht nur ausräumen heißt,
wird nun ganz fix Kaffee und Kuchen verspeist. 
Und da hier noch immer die Sonne lacht,
wird wohl erst morgen an das Sturmgetöse gedacht ...Luchs
 

image (1).jpg



 

Anzeige