Forum Allgemeine Themen Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

Margareta35
Margareta35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Margareta35
als Antwort auf Klara39 vom 13.02.2020, 09:15:36

Guten Morgen in die Ponyhofrunde
zu dieser winterlichen Morgenstunde..
Der Winter ist bei uns doch noch angekommen
und hat mit Schneegestöber Sabine mitgenommen.

Seit heute am Morgen scheint die Sonne
doch lt.Wetterbericht sie nicht bleiben wolle.
Neue Sturm- und Regenwetter sind angesagt
das Wochenende soll wieder stürmisch und nass werden ungefragt.

Den Termin beim Zahnarzt musste ich gestern verschieben,
wegen der rutschigen Wege bin ich zu Hause geblieben.
Doch für heute habe ich einen neuen Termin
und zu diesem muss ich hin.

Klara`s Frühstück hat es mir angetan,
ich mir O-Saft, 1gekochtes Ei und Croissant nahm.
Das 2. Ei lasse ich für Luchs stehen,
bei Luchs ohne Ei kein Frühstück kann gehen😉.

Margareta
 
weserstern
weserstern
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von weserstern
als Antwort auf Margareta35 vom 13.02.2020, 10:26:31

Moin moin zusammen,

ja Klara das Früstück sieht lecker aus, da hole ich mir ein paar Vitamine raus und natürlich 😂
 



Schönen Tag allen - weserstern
RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von WoSchi
als Antwort auf Klara39 vom 13.02.2020, 09:15:36

Danke für das schöne Frühstück, liebe Klara -
das tat jetzt gut und ich träume von der Sahara
oder doch wenigsten einem warmen. sonnigen Strand
denn gerade bringt mich das Eifelwetter hier an den Rand
des Wahnsinns und des Erträglichen, denn
auch wenn ich sonst nicht so schnell flenn,
so bin ich doch noch nicht wieder richtig fit
und so nahm das schietige Wetter und die Gartenrbeit mich ziemlich mit..
Durchgefroren und müde, obohl das Haus schön warm ist,
Geh ich nun wieder schlafen, nur dss mich hier kein Pony vermisst.


So ähnlich liegt Schnitzelchen neben mir
sie ist so schön faul, das gönn ich ihr


Anzeige

Bruny
Bruny
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Bruny
als Antwort auf WoSchi vom 13.02.2020, 10:59:31

So, nun bin ich endlich in meiner alten Heimat angekommen,
habe ja auch wirklich alle möglichen Umwege genommen.
Eine Woche bleibe ich jetzt hier,
bevor ich wieder in Richtung Spanien marschier 😂.
Bruny

luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von luchs35
als Antwort auf Margareta35 vom 13.02.2020, 10:26:31
Danke, Margareta, ich bin so frei und kaper das Ei,
auch wenn ich beim Frühstück nicht war dabei.
Aber mich plagen heute recht viele Pflichten,
da kann ich nicht alles nach dem Ponyhof richten.
  
Mit Klara und @Woschi würde ich gerne in die Sahara reisen
und mich dort begeistert in warme Sandhügel schmeißen.
@Bruny zog es lieber in kühle, heimatliche Regionen,
Arbeit geht vor, schließlich muss sich der Aufwand lohnen.  

Schnitzelchen hat es sich gemütlich gemacht,
es gibt aber auch auf Frauchen gut acht.
Vom Wetter kann ich von hier nicht viel berichten,
es richtet sich auf Wechsel ein, sonst ist nichts Böses zu sichten. 
 
Nun klau ich noch schnell von Mike Krüger Brot mit Ei,
sonst meint Frau @Weserstern, dass ich "schleckig" sei 😉..Luchs

@Klara39 
 
Seija
Seija
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Seija
als Antwort auf luchs35 vom 13.02.2020, 12:26:00

Das Wetter ist heute wirklich zum kotzen,
doch ich will nicht weiter motzen.
In die Sahara bräuchte ich nicht,
aber auf Teneriffa wäre ich erpicht.
Doch Regen und Sturm gehen auch wieder vorbei
und ganz bestimmt kommt wieder ein Mai.
Grüße an alle im PH
Seija
IMG_7433.JPG
 

 

Anzeige

Klara39
Klara39
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Klara39
als Antwort auf Seija vom 13.02.2020, 13:01:58
Kuchen1.JPG
Eigentlich ist schon vorbei die Kaffeezeit,
aber ich stell mal noch ein paar Stückchen bereit!
Bin grad heimgekommen - draußen ist wieder Mistwetter -
heute vormittag war es bedeutend netter.

Wenn es nur nicht immer so wechselhaft wär,
die Umstellung fällt meinen Knochen irgendwie schwer.
Aber im Falle eines Falles
gewöhnt man sich an alles! 😉

Einen entspannten Abend in der warmen Stube wünscht
Klara
henryk
henryk
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von henryk
als Antwort auf Seija vom 13.02.2020, 13:01:58
Hier liebe Seija...Mai...fuer DICH!  VG Henryk
weserstern
weserstern
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von weserstern
als Antwort auf Klara39 vom 13.02.2020, 16:43:19

Ja Klara und Seija,

auch bei uns war das Wetter heute sehr gemischt , doch du Klara hast ja für Seija und alle noch schnell lecker aufgetischt. 😉

Auch Bruny ist in ihrer alten Heimat wieder gut gelandet  und auch bei uns im Ponyhof  "gestrandet" .
Ein wenig stolz  ( als Oma ) kann ich eine gute Nachricht euch nun melden.

Unsere Geschichtenerzählerin Lena hat auch den Kreiswettbewerb beim Lesen heute gewonnen und kann nun am Landeswettbewerb teilnehmen.

Sogar von unserem Stadtradio wurde  ein Gespräch mit ihr aufgenommen.  Sie ist ja eine große Leseratte und ich finde das Ergebnis schon ganz toll.

LG in die Runde - weserstern


 

luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von luchs35
als Antwort auf weserstern vom 13.02.2020, 16:57:34
 Ach, Klara, das mit den Knochen fühle ich Dir nach,
im Innern scheinen sie einfach zu allem zu schwach,
mein rechtes Knie spinnt sich schon das Wetter zurecht,
und das - so empfinde ich es - ist einfach nur schlecht.

Höchste Zeit für den Frühlingsbeginn schon vor der Zeit,
denn ich wäre zu gerne schon jetzt für Teneriffa bereit,
da könnte ich mit @Seija ohne Regen wandern gehen 
und endlich mal wieder schöne Blüten und anderes sehen. 

Aber vielleicht nimmt Seija lieber @Henryk mit auf die Insel,😉
um zu entgehen dem täglichen Regengerinnsel?
Dort blühen  Akelei und andere schöne Blumenkinder, 
denn  Teneriffa vermeidet sehr gerne den weißen Winter. 

Gratulation für Sternchen zu ihrer tüchtigen Enkelin, 👍
sie strebt fleißig auf den Beruf als Schriftstellerin hin,
vielleicht lesen wir später auch ihre tollen Geschichten,
die sicher manch Spannendes dann uns berichten. 

Mein anstrengender Tag neigt sich dem Abend zu,
da finde ich endlich dann einen Arm voll Ruh'! 
Doch morgen geht der ganze Rummel wieder weiter,
ehrlich gesagt : Ich finde das gar nicht heiter 😌..Luchs

@Klara39

 

Anzeige