Forum Allgemeine Themen Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

Bruny
Bruny
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Bruny
als Antwort auf Klara39 vom 24.03.2020, 14:20:38

Dieses Bild ist wirklich wunderschön
ich kann mich gar nicht satt daran sehen.
Bei mir hingegen stürmt es sehr
und alle Pflanzen sind vom Regen schwer.
Morena wollte heute morgen schon gar nicht raus,
auf meinem flauschigen Teppich streckte sie sich aus.
Hat mich mit einem Auge angeschaut
und wohl gänzlich darauf vertraut,
dass sie liegen bleiben kann,
nur da kannte sie wenig meinen Mann 😂.
So, nun ist aber Kaffezeit,
ich halte für alle einen Heidelbeerkuchen bereit.
Kaffee ist bei mir leider aus
und ich mag jetzt nicht aus dem Haus.
B583D7DC-386E-4242-BB9E-89D3D7CFD6F3.jpeg
Bruny
  

Klara39
Klara39
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Klara39
als Antwort auf Bruny vom 24.03.2020, 14:55:38
3 Tassen Kaffee.JPG

Schlagsahne.jpg
Zu dem leckeren Heidelbeerkuchen
sollte man etwas Sahne versuchen
und dass alles besser gleitet,
hab ich Kaffee zubereitet! 😉

Danke, Bruny, für den Kuchen!
Den werde ich jetzt auf der Stelle versuchen.
Hab grad ein Mittagsschläfchen gemacht,
denn ich war vom Laufen ziemlich geschafft.

Bis später
Klara
luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von luchs35
als Antwort auf Klara39 vom 24.03.2020, 15:56:41
Ach du wunderbare Kaffeezeit,
für dich bin ich sofort bereit! 👍
@Bruny und Klara haben es geschafft,
dass in meinem Magen keine Lücke klafft.  

Ein Stück Heidebeerkuchen - welche Wonne ,
dafür schicke ich Dir, Bruny,  ein wenig Sonne.
Morena wird Deinem Männe schon was geigen
und ihm ,was Hunde wollen, knurrend zeigen. 

Klara lass die Haubentaucher flirten,
wer weiß, ob sie sich da nicht irrten? 😉
Ich stecke meinen Kopp nun in die Sahne,
das ist besser, als wenn ich nur ermahne...Luchs

 
 
IMG_2219.JPG

Ein Viren - freier Flug, aber mit kalten Füßen


 
 

 


 

Anzeige

luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von luchs35
als Antwort auf luchs35 vom 24.03.2020, 16:52:17


Ein bisschen sanfte Musik mit beruhigenden Bildern zum Nachmittagskaffee tut uns gut 🙆...Luchs
weserstern
weserstern
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von weserstern
als Antwort auf luchs35 vom 24.03.2020, 17:00:47

Während ihr hier habt zur Kaffeezeit zugebracht ,
da hab ich in der Küche geschafft. 😉

Denn die nächste Zeit sind viele Stunden für meine Schwiegertochter im KH angesagt, da hab ich schon mal vorgekocht, ganz ungefragt.

Auch die Lütten haben dann die Tage hier Zutrittsverbot,  doch können sie stets anrufen, wenn mal ist groß die Not.

Heute Abend, habe ich auf Wunsch noch Porreesuppe mit Mett  vorbereitet, datt reicht bestimmt auch noch für morgen, da sind sie noch bei uns zu Gast und danach können sie uns auf derTerrasse mal zuwinken.
 


Bleibt munter - weserstern

 
luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von luchs35
als Antwort auf weserstern vom 24.03.2020, 18:06:56

Was es heißt , wenn Deine Lütten nicht mehr kommen können, kann ich Dir nachfühlen, Sternchen. Meine Enkel sind zwar keine "Lütten" mehr, aber ich vermisse ihre Überfälle und ich kann auch sie nicht besuchen.
Mein jüngster Enkel wurde vor kurzem zum obligatorischen Militärdienst eingezogen, aber hat den 1 Jahr länger andauernden Zivildienst vorgezogen. Er betreute körperlich Behinderte, und jetzt wurde er wie alle Zivis nach Hause geschickt wegen Corona-Verdacht. Nun haben wir auch Familienalarm und hoffen, dass es unseren Jüngsten nicht betrifft. 
Ich selber darf ja auch nicht raus, kann also auch die Familie nicht besuchen. Die Angst schleicht sich langsam an- mehr um die Familie als für mich selbst. Es ist eine recht belastende Zeit, und wir wissen ja nicht, wie lange diese Gefährdung jedes Einzelnen noch anhält. 
Hoffen wir alle also das Beste, dass es keine/n von uns erwischt - eingeschlossen unsere Familien und unsere Freunde....Luchs 👍

 


Anzeige

Majorie
Majorie
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Majorie
als Antwort auf weserstern vom 24.03.2020, 18:06:56
Anfang_und_Ende_sind_fast_gleich.png
Wenn ich so Deine Beitraege lese, liebe Weserstern, entnehme ich daraus dass Du genau das
praktizierst, was das o.g. Foto ausdrueckt.

Dein unermuedlicher Einsatz in vielfaeltige Richtungen erinnert mich an das Schalten und Walten
meiner Oma.
Ich bin auf dem Bauernhof meiner Grosseltern aufgewachsen, und Oma war die 'Seele des Betriebes'.

Als sie alt war und Hilfe brauchte, hat sie von zahllosen Menschen das zurueckbekommen, was sie
selbst zuvor 'vorgelebt' hatte.

Das musste ich Dir mal sagen, ehe ich daran erstickt waere 😆.

"Take care" und bleib' gesund!
Majorie


 
Majorie
Majorie
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Majorie
als Antwort auf Klara39 vom 24.03.2020, 14:20:38
Hi Klara,
wann auch immer ich hier lese - Einer von Euch buegelt immer 😏, - habe die Buegelei stets
verabscheut.

Das Foto von den Haubentauchern ist Dir fantastisch gelungen - warst wohl zur richtigen Zeit am
richtigen Ort.
Sie sehen ein wenig exotisch aus und so, als ob sie zuschnappen koennen?

Trotz aller Exotik - ich finde die herrlichen Schwaene schoener und eleganter. Nun ja -
ist eine Sache des Blickwinkels.

Hab' noch einen schoenen, restlichen Abend und bleib' gesund!

"Take care", Majorie

PS: gerade kam eine abonnierte Zeitschrift aus Deutschland und ich sah ds.Foto.
       Wie gluecklich koennen wir sein, auf dieser Seite der Weltkugel geboren worden zu sein.
       Katastrophen (wie bei uns z.Zt.der Virus) erleben diese Menschen ja noch obendrein.

Stell_dir_vor.jpg


 
Klara39
Klara39
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Klara39
als Antwort auf Majorie vom 24.03.2020, 19:38:43
DSC06684.JPG
Majorie , sei nicht traurig!
Bei den beiden habe ich an Dich gedacht.
Und Dienstag ist immer Bügeltag,
weil Montag Waschtag ist 😉!
(Man kann so wunderbar meditieren beim Bügeln
oder schöne Musik hören!!)

Wünsche einen entspannten Abend und eine gute Nacht.
Möge der neue Tag nur Gutes bringen!
Klara
Majorie
Majorie
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Majorie
als Antwort auf Klara39 vom 24.03.2020, 19:48:00
Danke Dir, liebe Klara, fuer die wunderschoenen Schwaene.

Ich liebe alle Tiere (ausser giftigen Schlangen und Krokodilen), aber die Schwaene stehen bei mir mit
an der Spitze.

Frag' mich nicht "warum"? - ich weiss es nicht - ist mehr ein Bauchgefuehl.

"So long" und schlaf' gut - hast Du verdient nach dem Buegeln 😃.

LG, Majorie


 

Anzeige