Forum Allgemeine Themen Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

henryk
henryk
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von henryk
als Antwort auf henryk vom 15.04.2020, 10:02:26
...liebe seija.....

 
VG Henryk
luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von luchs35
als Antwort auf SamuelVimes vom 15.04.2020, 02:17:43
Ausgeschlafen, die Sonne lacht und strahlt mit uns um die Wette,
mit einem fröhlichen guten Morgen für euch sauste ich aus dem Bette.
Meinetwegen soll der Corona das Frühstück für uns machen
und damit unsern Widerstand gegen den Wüstling entfachen.

Na Sam, diese Ausreden sind uns Frauen doch längst bekannt, 😉
stell einfach die Flasche zurück - ich habe meine längst verbannt.
Oder stell einfach das Atmen ein, dann vergehen sie Schmerzen ,
aber lieb wie ich nun mal bin: Gute Besserung kommt von Herzen!

@Henryk , tanzen werden wir wieder an besseren Tagen,
da kommst Du mit schönen Blümchen, um uns zu fragen. 
@Seija war ja schon blitzschnell mit Andre Rieu zur Stelle,
sie ist jetzt schon im Startloch und übt für alle Fälle 😂...Luchs

 
henryk
henryk
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von henryk
als Antwort auf luchs35 vom 15.04.2020, 10:13:42


immer..liebe Luchsi35!

Anzeige

old_go
old_go
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von old_go
Guten Morgen!    Wünsch euch einen schönen Tag!
Ich werd' ihn haben,so,wie ich es mag,

denn heut' kommt mein "Leihund" wieder her,
darauf  freuen wir  beide uns immer  sehr!

Von Weitem schon hör ich sein freudiges Bellen,
da muss sein Frauchen gar nicht mehr schellen,

fröhlich springt er an mir rauf und runter,
da bin auch ich ganz schnell richtig munter!

Er weiß genau,wo sein Plätzchen hier ist,
dort liegt ein Leckerli,das er gern frißt!

Nehm' ich im Flur seine Leine zur Hand,
kommt er so freudig angerannt,


setzt ganz brav sich vor mich hin,
rausgehen hat er nur noch im Sinn!

Auf der großen Wiese unterm Haus
tobt er sich dann richtig aus,

ruf ich ihn irgendwann wieder zurück,
kommt er sofort...."watt forne Glück"😉

Nachmittags laufen wir dann durch den Wald,
uns ist es egal,ob es warm ist oder kalt!
Lucky.jpg
wer Lust hat,kann ja mit uns gehen!
Ich sag jetzt ert mal: Auf Wiedersehen!

old_go



 
RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von WoSchi

brrrrrrrrrrrrrrrrr....kalt ist es heute
und ich hab nen Schnupfen und Arthritis, , Leute ..
so reih ich mich ein ins Ponyhof-Lazarett,
die Gesellschaft ist ja ziemlich nett:
Bruny mit dem verrenkten Hals
(oh, Zucker an den Fingern ..ich ess gerade Krapfen, gebacken in Gänseschmalz..)
dann auch nich Sam mit verdrehten Haxen -
wer macht denn auf im Bad auf Socken solch Faxen!
dann Luchsi, die immer ein wenig schlapp durch den Tag sich trödelt
als wenn sie nur auf einem Zylinder rödelt ..
ein Teil hier ist schon ein lahmer Haufen,
vielleicht sollten wir im Eulennest weniger saufen? :-)

Wirklich nur topfit ist unsere Leihhund-Old_go!
Tag und Nacht fit und fröhlich und froh -
nun marschiert sie auch noch lustig durch den Wald!
Neben Dir fühl ich mich heute so entsetzlich alt ..
Du kommst wirklich immer an Dein Ziel
und sei es mit dem feuerrotem Spielmobil :-)

Du schreibst gar nichts mehr von dem flotten Flitzer -
DAbei hätt ich so gerne mal ein Foto gesehen ..
Du, das Spielmobil und alles voller Glitzer :-)


ich schau mir die schöne Blumenwiese an ..wenn man den Ton abstellt, ist es noch viel schöner
 





 
Klara39
Klara39
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Klara39
als Antwort auf old_go vom 15.04.2020, 10:57:56
DSC07438.JPG

Möchte nur einen guten Tag wünschen mit kurzem Gruß,
weil ich real gleich weitermachen muss.
Es ist schon bedrückend, eine leere Stadt zu sehn,
Geschäfte geschlossen, kein Markt - es war gar nicht schön!

Dafür ist heute mal wieder Sonnenschein,
da werde ich heute nachmittag wieder in der Natur sein.
Ich freue mich, wie fleißig Ihr tanzen tut.
Ihr wisst aber auch, dass ich damit absolut nix hab am Hut!?

Nun wünsche ich allen einen frohen Tag,
den Kranken gute Besserung und tue jeder, was er gern mag!
Klara

Anzeige

Bruny
Bruny
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Bruny
als Antwort auf Klara39 vom 15.04.2020, 11:45:10

So, die verstärkte Halskrause bin ich los
die normale muss ich länger tragen, bloß 
das Korsett werde ich länger behalten müssen
ja manche Dummheit muss ich wohl länger büßen 🥴.
Aber zumindest hat mein Männe schon an mich gedacht
und hat mir vom Einkauf meine geliebten Maiswaffeln mitgebracht 😋.
Ansonsten kann ich euch bloß noch sagen,
im Moment ist mein Hausarrest noch gut zu ertragen,
denn es regnet und schüttet immerzu,
der Wettergott gibt einfach keine Ruh‘ 💦🌨.
ich sag am besten nix mehr dazu 🤐.
Bruny

 

old_go
old_go
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von old_go
als Antwort auf Bruny vom 15.04.2020, 12:24:06
Auf eure Weh-Wechen gehe ich jetzt grad mal nicht ein,
nicht nur draußen ist Sonnenschein!


Komm grad mit dem kleinen Schwarzen von einer Runde zurück,
schau nach den Emails,und--o,Glück!

Schaut nur,warum ich so glücklich bin,
ja,schaut nur mal ganz richtig hin:

Dackelkind.JPG
so groß ist das kleine Dackelkind schon!
Auf mitgesandtem Video hört' ich den Ton

von ihm und seiner Geschwister-Runde,
ich freu mich jetzt schon auf die Stunde,

in der ich es in meinem Arm ich halten kann!
...im Juni irgendwann...

old_go
Bruny
Bruny
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Bruny
als Antwort auf old_go vom 15.04.2020, 12:34:47

Ja ja @old_Go, noch schläft er still und leise
doch bald wird er dir zeigen auf seine Weise
welch Wirbelwind dich dann umgibt,
aber bestimmt ist er zu dir ganz besonders lieb.
Ich habe zweimal einen Welpen aufgezogen
eine war recht lieb, der andere blieb ungezogen.
Aber viel Spaß hatten wir mit beiden
und ich denke mal, sie mochten uns auch gut leiden.
Im Moment habe ich mit Morena meine Müh und Not
denn sie bettelt um ein Stückchen Brot.
Mit feuchten Augen guckt sie mich an
und wartet ob sie mich erweichen kann 🐕👀.
Aber wenn sich ein Hund nicht ausreichend bewegen kann,
dann kommt ein voller Napf halt nicht gut an 🙄.
Bruny
 

old_go
old_go
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von old_go
als Antwort auf Bruny vom 15.04.2020, 12:48:59
Ja,liebe Bruny,das weiß ich wohl,
dass ein Zwergdackel nicht nur schlafen soll!

Aber,ich hab soviel Kinder und Tiere großgezogen,
und,das sage ich ungelogen:

ich muss,um meine Lebenszeit sinnvoll zu nutzen,
nicht nur daheim hocken und putzen!

So ein kleiner Kerl kann auch mal im Minigarten,
toben und auf den nächsten Spaziergang warten!

Oft genug fahr ich mit ihm auf dem "Roten Blitz",shopping.png
zum Wald, in dieser Transportasche vor meinem Sitz
tiertransporter.jpgdarin wird er angegurtet bis zum Wald,
kann dort dann toben und gehorchen lernen bald!

Vorgesorgt hab ich für alles und alle Fälle,
und weiß,wer im Notfall schnell ist zur Stelle!!

Und,wenn ich dann irgendwann gehen muss,
nimmt meine Enkelin ihn ohne Verdruß,

ihre 3 Buben spielen so gerne
mit einem Dackel bei Freunden,in der Ferne.

Sie sind von klein auf an Tiere gewohnt,
vorsichtig geh'n sie,das wird auch belohnt!

mit Katz und Hund um
das ist doch nicht dumm,

Kinder und Tiere zusammengebracht,
hat schon immer viel Freude gemacht! 

So lernen sie spielend verantwortungsvoll sein,
wir finden das richtig,richtig fein!

old_go





 

Anzeige