Forum Allgemeine Themen Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

anjeli
anjeli
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von anjeli
als Antwort auf Bruny vom 15.04.2020, 15:02:15

Hallo auf dem Ponyhof,

Bruny, ich gucke auch immer auf RTL "Die Welpen kommen"

letzte Sendung war ein bisschen traurig... die kleine Boxerhündin aus der Schweiz... sie war so niedlich und aufgeweckt...
Frauchen hat sich auch mit ihr beschäftigt und alles in der Erziehung richtig gemacht... erst hat Mama die Hündin angelernt und dann durften die Kinder die testen, ob der die kleine Welpendame auf ihre Kommandos hört... hat alles super geklappt
und dann das Drama... die kleine Hündin ist im Welpenalter gestorben... sie hatte eine seltene Krankheit... welche habe ich gerade nicht hingehört... die Familie hat alles versucht, die Hündin zu retten... es war vergeblich...
Die Familie war sehr traurig... und ich hatte auch Tränen in den Augen...

Ich zeige mal unsern Bruno... er wird im August zwei Jahre alt... das Foto ist im März gemacht...


Collagen173.jpg grüßle und gute Besserung allen Kranken
anjeli

Bruny
Bruny
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Bruny
als Antwort auf anjeli vom 16.04.2020, 12:21:51

Ein aufgewecktes Kerlchen ist euer Bruno @Anjeli 👍.
Ja auch mich hat das Schicksal der kleinen Mogli (ich glaube so hieß sie) sehr berührt und traurig gemacht. Für die Kinder tat es mir auch sehr leid. 

Grüßle und bleib gesund und munter ... Bruny

Klara39
Klara39
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Klara39
als Antwort auf Bruny vom 16.04.2020, 12:36:10
Torte u.Kaffee.JPG
Jetzt komme ich nach einer 2Stunden-Wanderung geschafft wieder nachhause
und wollte mich gemütlich zum Kaffeestündchen hinhocken -
aber nichts---!
Ich stelle schnell was ein,
denn noch ist Ostern und da muss ein Käffchen sein!

Klara

Anzeige

Majorie
Majorie
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Majorie
als Antwort auf anjeli vom 16.04.2020, 12:21:51
Oh anjeli, das ist ja ein Prachtkerl. Hast Du mal genau geschaut wie gross seine Pfoten sind?😃

In Deutschland hatten wir auch einen total schwarzen mit diesen grossen,breiten Pfoten.
Er wurde ein kleines Kalb - ein Jeder wich entsetzt zurueck der ihn sah, und dabei war er die
Freundlichkeit selbst.

Du wirst sehen, der wird riesig werden - er ist ja schon jetzt fuer sein Alter recht gross.
Aber freundlich sieht er aus. Ist er eine Dobermann-Retriever Mischung? Der unsere war eine
Dobermann-Deutscher Schaeferhund Mischung und sah genauso aus; nur standen seine Ohren
hoch.

Im TV sehe ich mir keine Sendungen re. Hunde an aus Angst, ich muesste sehen dass der Ein oder
Andere evtl. leiden muss. In der Beziehung bin ich ein Feigling und koennte das nicht
ertragen. Bin jetzt zu alt um das noch zu aendern.

Ausserdem mussten wir hier in Canada miterleben, wie unsere 5 Schaefer (alle aus Heimen) ueber
die Bruecke gingen, und das Grab unseres Ersten ist in Deutschland.
Die anderen 5 hier in Canada wurden kremiert.

Nach dem Tode meines Mannes musste ich unser Anwesen verkaufen und zog in ein Appartement, und hier duerfen wir kein Tier halten.

Viel Freude an und mit Deinem Bruno wuensche ich Dir!

"Take care",Majorie

funpot0000451559.jpg
RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von WoSchi

Hallo Ihr Ponys - neulich hab ich ja von meinem Nichtschwimmer-Mops berichtet und erwähnte, dass das Mädchen, also schnitzel, eine echte Wasserratte ist :-)
Jemand schrieb mir ungläubig eine PM. dass Möpse doch gar nicht schwimmen können... also .. hier mal ein paar Beweisvideos aus dem Netz :-)
 




sowas hier würde ich mit meinen Hunden nicht machen, aber man sieht, was für mutige kleine Kelre es sind :-) Mein schnitzelchen ist immer noch vor den Enkelkindern im Pool :-)
 
jeweller
jeweller
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von jeweller

Wollte nur mal fragen, darf ich meine Ponys auch bei euch abstellen?

LG Hubert

P9212315.jpg


Anzeige

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von WoSchi
als Antwort auf jeweller vom 16.04.2020, 18:26:18

Hallo lieber Hubert - also wenn Ponys sooo chice Schlafanzüge tragen, sind sie uns mehr als willkommen :-) na und Du sowieso !

pippa
pippa
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von pippa
als Antwort auf Majorie vom 16.04.2020, 17:31:02

Im TV sehe ich mir keine Sendungen re. Hunde an aus Angst, ich muesste sehen dass der Ein oder
Andere evtl. leiden muss. In der Beziehung bin ich ein Feigling und koennte das nicht
ertragen. Bin jetzt zu alt um das noch zu aendern.

 

Ach Majorie, da sind wir seelenverwandt.

Auch ich gucke nie einen Tierfilm aus Angst, ein Tier könnte sterben oder gequält werden und und und.....

Ich habe aus diesem Grund auch keine Hunde mehr. Zum Schluss konnte ich einfach den Abschied nicht mehr ertragen.

Gruß Pippa
pippa
pippa
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von pippa
als Antwort auf WoSchi vom 16.04.2020, 18:21:21

@WoSchi
Einfach grandios, deine Videos!

Wenn ich da an unsere Dana denke……

O je - obwohl sie natürlich schwimmen kann, aber man merkt ihr die „Zumutung“ an.
Gruß Pippa

jeweller
jeweller
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von jeweller
als Antwort auf WoSchi vom 16.04.2020, 18:30:00

Will dich nicht enttäuschen, ich schlafe nackt. Möchte dir aber das FOTO ersparen.😂

LG Hubert


Anzeige