Forum Allgemeine Themen Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

Klara39
Klara39
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von Klara39
als Antwort auf omaria vom 06.01.2018, 11:42:11


Guten Tag in den Ponyhof!

Bin eben nachhause gekommen. Wir waren mit den Königen an der Krippe
und haben die Sternsinger ausgesendet.
Am Montag wird dann auch bei mir der Weihnachtsschmuck wieder verstaut
und langsam kehrt Normalität ein.
Man kommt ja ganz durcheinander durch die vielen Feiertage!
Aber trotzdem feiert es sich jedes Jahr von neuem schön!
Auf jedem Neugeborenen liegt jede Menge große Hoffnung...


Ich steh an deiner Krippe hier...  

Einen schönen Tag wünscht
Klara
Shenaya
Shenaya
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von Shenaya









~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~




 
Federstrich
Federstrich
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von Federstrich
als Antwort auf Shenaya vom 06.01.2018, 14:10:16

Der Steckbrief ist sehr karg, liebe Shen. Von den Augenbrauen und der Falte an der Nasenwurzel her könnte es Jan Josef Liefers sein, aber der auf deinem Bild ist vermutlich älter. 
Federstrich


Anzeige

omaria
omaria
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von omaria
als Antwort auf Federstrich vom 06.01.2018, 14:49:34

STIMMT bestimmt, denn auf ihn bin ich auch grad gekommen...


 

Shenaya
Shenaya
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von Shenaya
 
 
GeschenkGeschenkGeschenk

GeschenkGeschenk








 
Federstrich
Federstrich
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von Federstrich
als Antwort auf Shenaya vom 06.01.2018, 15:24:11
Smiley Einer meiner Lieblingsschauspieler mit sehr gesunden Einstellungen, an denen sich manche ein Beispiel nehmen könnten.
Federstrich

Anzeige

Shenaya
Shenaya
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von Shenaya
als Antwort auf Federstrich vom 06.01.2018, 15:35:07





luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von luchs35
als Antwort auf Shenaya vom 06.01.2018, 17:01:19

Och, ich hätte mich auch gerne um den "Augenblick" gekümmert, zumal ich Liefers sehr schätze.
Aaaaber - bei mir herrschte heute Katzenabschied. Und weg sind se, die Racker, die alles dran setzten ,mich vorzeitig umzubringen Erschrocken
Aber ihr werdet es nicht glauben: Ich vermisse sie jetzt schon, obwohl ich gesehen habe, wie sich die Miezen über die Rückkehr ihrer "Herrschaft" freuten.  Nun ja: meine Enkelin hat  in Aussicht gestellt, dass sie beim nächsten Urlaub sicher wieder bei mir landen werden. Zwinkern Und da ist die wilde Kleine  hoffentlich erwachsen  und tanzt mir nicht mehr um die Beine. 

Und jetzt werde ich mich erst einmal erholen und meine  Blessuren pflegen  in der Hoffnung, dass eine Zeit der Ruhe meine lädierten Knochen wieder zurecht rückt. ...Luchs

Bruny
Bruny
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von Bruny
als Antwort auf luchs35 vom 06.01.2018, 17:50:02

Beim Blessuren pflegen kann ich dir Gesellschaft leisten,
dabei ärgert mich am allermeisten,
dass mein Sturz auch noch kostspielig war
denn außer meinem Kopf war auch die Duschkabinentür in Gefahr.
Noch schlimmeres konnte ich gerade noch vermeiden
und nun pflege ich meine kleinen Leiden.
Ich sende einen Gruß an alle Kranken
wünsche allen Mut und möchte mich auch bedanken
für die Genesungswünsche und das Daumen drücken.
Ich hoffe ich kann jetzt wieder nach vorne blicken Errötet.
Bruny


 

 

Shenaya
Shenaya
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von Shenaya






 

Anzeige