Forum Allgemeine Themen Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von luchs35

IMG_2421.JPG

Ich dachte, ihr sollt mal meine Lieblinge seh'n -
sind sie nicht wirklich wunderschön? 
Sie blühen auch üppig in der 4.Etage,
          haben keine Angst vor der Tiefe, sie haben Courage 👍...Luchs


 
 Pfingstrosen 
Die Pfingstrosen beglücken
mit hoffnungsvollem Blick,
sie atmen Licht und Liebe
und sonnengoldnes Glück.

Die Pfingstrosen verschenken
die frühlingsgrüne Zeit,
und ihre große Freude
fliegt himmelhoch und weit.

(Hildegard Pranckel)
Majorie
Majorie
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Majorie
DSC08728.JPG
Hi zum Montag aus der warmen Sonne in NS. Endlich friere ich nicht mehr und hoffe, Auch Ihr
koennt die Sonne geniessen.

Ihr habt ja nun sicherlich bereits Fruehstueck und Mttagessen intus, waehrend ich mir gerade
mein Fruehstueck einverleibe. Ist nicht soviel Auswahl wie bei dem Eurigen, aber es ernaehrt den
Menschen 😅.

Das Foto zeigt einen der vielen historischen Gaerten hier. Etwas wild aber wunderschoen.


Habt noch einen schoenen Nachmittag und Abend.

"So long", Majorie
Majorie
Majorie
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Majorie
als Antwort auf luchs35 vom 18.05.2020, 15:41:36
Hi Luchs,

ich rieche den suessen Duft der Pfingstrosen bis hierher. Ich liebe ihn und hatte in unserer
Ranch auf dem Berg 1 Gaertchen nur mit diesen Rosen.

Ist nur schade, dass sie nicht laenger bluehen - die wilden bluehen doppelt so lang.

Danke fuers Einbringen!

Schoenen restlichen Montag - ich sehe gerade, in einer der Birken vor meinem Fenster hier
sitzt ein Wellensittich mit einem gelben Bauch, grauweissem Schwanz.
Er ist so munter, wie ich es dereinstens im Alter von 5J. war 😄.

"Take care", Majorie

DSC08696.JPG
Die bluehten auch in meinem Garten. Die Canadier nennen auch sie Pfingstrose - ist aber eine
andere Art? Ich kenne mich mit den Namen nicht so aus - habe immer angepflanzt was mir gefiel
und mich um die Namen nicht gekuemmert. Die ueblichsten kenne ich natuerlich.


 

Anzeige

Seija
Seija
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Seija
als Antwort auf Majorie vom 18.05.2020, 16:05:38
Liebe Majorie - nein hier frieren wir auch nicht.
Die Sonne lacht den ganzen Tag.
Mein Tommy ist übrigens verliebt.
Eine Etage unter mir lebt seine "heiß"geliebte Mäggi.
Ihr wisst sicher, wie lange so eine Affäre dauert?????
Ich bekomme ihn kaum in meine Wohnung. Er leckt die
ganzen Treppenstufen ab und will zu Ihr - (was denn sonst).
Er liegt bei mir vor der Tür und schnüffelt ihren Duft.
Ja, ja so sind sie halt die Männer........
Ich grüße Euch alle ganz lieb und melde mich zurück.
Seija

IMG_20200228_113957 (1).jpg
Gerade für Euch gebacken.......😉


Wer kocht Kaffee?????


 
Klara39
Klara39
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Klara39
als Antwort auf Seija vom 18.05.2020, 16:27:30
DSC08622.JPG

Freue mich, dass Du wieder zurück bist, liebe Seija,
und´s Hundle hat Frühlingsgefühle? Kein Wunder!

Der leckere Kuchen muss wirklich Kaffee haben:


3 Tassen Kaffee.JPG

Majorie, hier ist heute auch ein Sommertag,
wie ich ihn eigentlich erst im Hochsommer mag!
Deine Blume, die bei Euch Pfingstrose genannt wird,
heißt hier Dahlie (soweit ich das erkennen kann )
und blüht eigentlich etwas später!

Egal wie der Name ist - Blumen sind immer ein Grund zum Freuen
meint Klara
Seija
Seija
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Seija
als Antwort auf Klara39 vom 18.05.2020, 16:39:25
Na, das ist aber eine Freude.
Da setzen wir uns doch gemütlich zusammen und lassen es uns gutgehen.


Seija

Anzeige

luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von luchs35
als Antwort auf Seija vom 18.05.2020, 16:27:30
Naja, Seija, es ist schließlich Frühling und Mai,
das geht auch an der Hundeseele nicht vorbei,
schau nur mal in Tommys schön verträumte Augen,
ein Besuch seiner  Mäggi würde ihm sicher taugen.

@Majorie, das ist doch eine wunderschöne Blütenpracht,
allein der Anblick mich schon wieder ganz zufrieden macht.
Ich denke, Dein rosa Blümchen gehört zur flotten Dahliensorte,
bei uns sieht man sie erst richtig im Herbst an jedem Orte....Luchs





 
 
Klara39
Klara39
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Klara39
als Antwort auf Seija vom 18.05.2020, 16:42:54
Na, da komm ich doch gleich nochmal zurück
und gönne mir mit Freude an Deiner Seite ein leckeres Stück!!
Allen einen frohen Abend und bleibt gesund!!!!
Klara


DSC08631.JPG
Majorie
Majorie
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Majorie
als Antwort auf Tine1948 vom 17.05.2020, 23:56:37
Hi liebe Tine

tut mir leid, dass Dein Katerchen nicht mehr bei Dir ist. Ich weiss, es tut weh - er war ja ein
Familienmitglied.
Hast Du mal daran gedacht, einem anderen Katerchen ein Zuhause zu geben?
Waere doch schoen fuer Dich und fuer den vierbeinigen Freund.

Ich kenne natuerlich Deine Umstaende nicht - ich selbst darf ja kein Tier halten, was mich
total traurig macht. Aber ich kann's nicht aendern und gehe daher zu 'meinen' Tieren ins
Shelter.

Deine wilde Datura ist aber ein seltenes Exemplar. Habe ich hier noch nirgends gesehen.
Sieht exotisch aus und ist wunderschoen.

Leider kann ich vermutlich auch diesen Namen nicht behalten, aber das Aussehen der Bluete
bleibt in meinem Gehirn haften.
Ich hab' ja jetzt hier in der Wohnanlage keinen eigenen Garten mehr und schmuecke nur die
kleine Holzbank vor meinem WZ-Fenster ueber und ueber mit Blumen. Da die Anlage mehr oder
weniger eine Parklandschaft ist, gibt's hier zahllose Blumenbeete (aber es sind halt nicht die
meinen).
Und nun hoere ich auf zu jammern - ich hatte halt keine andere Option als unsere Ranch zu
verkaufen, nachdem mein Mann nicht mehr lebte und auch die Hunde alle ueber die Bruecke
gegangen waren.

Uebrigens: dass die Blueten auf meinem Foto der grosse Rizinus sind, habe ich nun nach all
den Jahren von Dir erfahren. Kein Mensch wusste hier wie sie heissen, noch nicht einmal das
Personal des historischen Gartens. Kaum zu glauben, aber wahr............. Danke Dir!

Schoenen restlichen Tag noch fuer Dich und Diejenigen die hier lesen und schreiben.

" Liebe Gruesse" von Majorie

Einen_gemuetlichen_Abend.jpg



 
Majorie
Majorie
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Majorie
als Antwort auf Seija vom 18.05.2020, 16:27:30
Hi Seija,

diese verliebte Phase sei Deinem Tommy von Herzen gegoennt.  Erinnere DIch an Deine,
wie schoen das ist 😄.

Die Hauptsache ist, dem niedlichen Tommy geht es gut, und nun laueft er natuerlich auf
Hochtouren - ha, ha, ha.  Herrlich!

Es war noch ein Stueckchen von Deinem Kuchen uebrig. Das habe ich genossen und auch
ein Taesschen Kaffee dazu.
Ich hab' nicht erst gefragt, dann waer's ja noch spaeter geworden als es eh bei Euch schon ist.

Danke!

Einen schoenen restlichen Tag noch und sei froh, dass Du nun die Treppenstufen nicht mehr
putzen musst - das erledigt jetzt Tommy und hat auch noch Freude daran.

"So long", MajorieDSC05320.JPGDieser wilde Kerl liebte auch die Weibchen - die jedoch waren mit seiner Wildheit ueberfordert,
und wir haben den Besitzern der Weibchen immer wieder versichern muessen, dass er kein Unheil
anrichten kann 😏.

Anzeige