Forum Allgemeine Themen Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

Margareta35
Margareta35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Margareta35
Guten Tag .

Frühstück ist heute von Luchs gekommen,
den Weckruf hatte ich wohl vernommen.
Heute ist wieder ein schöner Sommertag,
böiger Wind die Stimmung nicht mindern mag.

Roxanna`s Option in die Natur rauszugehen,
wird nachmittags bei mir geschehen.
Erst jedoch werde ich Mittagessen einnehmen
und mich der Mittagsruhe hingeben.

Die Aussicht auf old_goe`s Terrasse gebackene Waffeln zu genießen
lässt bei mir den Appetit auf Nachmittagskaffee sprießen.
Doch auch von hier aus ist zu weit der Weg,
auch mir die Entfernung im Wege steht.

Margareta.

P1040276.JPG

 
luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von luchs35
als Antwort auf Margareta35 vom 01.06.2020, 12:02:53
Deine schöne Blume, Margareta, passt gerade zu der Nachricht von Woschi, genauer über Woschi, denn sie selbst ist noch nicht soweit, dass sie Nachrichten verschicken könnte. Aber ihre Enkelin, mit der ich (und andere) in Verbindung stehe, hat mir geschrieben, dass sie nun in der Mayo-Klinik (Minnesota), die auf diese Fälle spezialisiert ist , liegt. Ein Schwager von Woschi hat dort nun die weitere ärztliche Behandlung übernommen, denn es gab immer wieder Rückschläge , nachdem sie aus dem 10-tägigen Koma geholt wurde. 

Das wollte ich doch an alle weitergeben, die so oft mit liebevollen Grüßen an sie dachten. Und anhängen möchte ich auch das Dankeschön ihrer  Enkelin an alle, die sich immer wieder nach dem Befinden erkundigten und Woschi alles Gute wünschten....Luchs
Margareta35
Margareta35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Margareta35
als Antwort auf luchs35 vom 01.06.2020, 14:03:00
Danke Luchs für Deine Nachricht über Woschi.
Es ist zu wünschen, dass es Woschi schnell besser geht und sie auch wieder gesund wird.
Meine guten Wünsche begleiten Woschi weiter.
Unbekannterweise auch Gruß und Dank an die Enkelin, die uns bzw. Dich informiert hat.

Margareta

Anzeige

Bruny
Bruny
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Bruny
als Antwort auf Margareta35 vom 01.06.2020, 14:48:45

Gerade bin ich wieder nach Hause gekommen,
4 Stunden hat mich der Zahnarzt gequält, bin noch ganz benommen.
jetzt werde ich erst mal eine Pause machen,
mich hinlegen, vielleicht kann ich ja später wueder lache ,
doch im Moment tut mir einfach alles weh
sodass ich mir selbst schon auf die Nerven geh 🥴.
Bruny

Tine1948
Tine1948
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Tine1948
als Antwort auf luchs35 vom 01.06.2020, 14:03:00

Danke, Luchs, für die Nachrichten über Woschi!
Marienkäfer, Insekt, Tiere, Insekten
Ich denke viel an sie und wünsche ihr das Glück, dass sie wieder gesund wird.
Tine

old_go
old_go
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von old_go

Liebe Luchs

auch ich freue mich sehr über die WoSchi-Nachricht !

Von ganzem Herzen wünsche ich ihr eine gute Genesung
und,dass sie wieder Freude am Leben haben kann!

Gudrun

Anzeige

nixe44
nixe44
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von nixe44
als Antwort auf old_go vom 01.06.2020, 08:56:24
Rosenwand 2020.jpg
 
Deine Rosen old_go sind hübsch anzusehen, aber Du mußt mal zur größten

Rosenschau D in Sangerhausen S/A gehen(lieber fahren).

Von schwarz bis weiß sind alle Farben dort vertrete(n) und sehr gepflegt sind alle Beete.

Nicht immer war es so und das stimmt mich jetzt auch froh.

Von sehr niedrigen Eintrittspreisen (vor der Wendezeit), konnte man auch nicht die Welt einreissen.

Die Rosen von der IGA in Berlin, waren auch gut gewachsen wie mir schien.
P1070604.JPG
Nicht nur Blumen konnten wir hier sehen, denn der Tag tat vorbehaltlich für alle Seniorentanzgruppen  Ost/West/Süd/Nord  aus D stehen.

Oh welch eine Freude, daran denke ich noch heute.

nixe
 
Seija
Seija
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Seija
als Antwort auf nixe44 vom 01.06.2020, 19:04:29
Liebe Abendgrüße sende ich in die Runde und hoffe, dass alle die Feiertage gut verbracht haben.
Morgen kommt der Alltag wieder......
LG Seija
100 (2).jpg

 
Majorie
Majorie
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Majorie
als Antwort auf old_go vom 01.06.2020, 09:37:29
                                                  Ich !

Backe bis alles qualmt old_go, denn dies verlockende Angebot wird von Jedem
angenommen :-)

Leckere Waffeln essen und dabei Deine Bluetenpracht im Blickfeld - was kann es
Schoeneres geben?

Liebe Gruesse,
Ruth

DSC01528.JPG
Majorie
Majorie
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Majorie
als Antwort auf luchs35 vom 01.06.2020, 14:03:00
Auch ich danke Dir fuer die Nachricht re. WoShi, Luchs.

In der Mayo-Klinik ist sie bestens aufgehoben. Wir koennen nur hoffen und wuenschen,
dass keine Rueckschlaege mehr folgen und es weiter aufwaerts geht.

Ich darf garnicht daran denken, was sie durchgemacht hat und noch immer ueber sich ergehen
lassen muss.

Nur gut dass sie Angehoerige hat, die sich an Ort und Stelle um sie kuemmern koennen.

Dir und allen Anderen eine "gute Nacht",
           wuenscht Majorie

DSC04620.JPG



 

Anzeige