Forum Allgemeine Themen Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

Felix1941
Felix1941
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Felix1941

Hallo Ponyhof .
Heute ist es schon sehr spät deshalb wünsche ich euch allen damit ich es nicht noch vergesse einen schönen Abend eine gute Nacht und morgen einen schönen sonnigen Freitag , und mir einige schöne angenehme Stunden beim alte Kameraden - Treff  .  L.G. Felix1941.IMG_1130.JPGnur wann erleben wir ihn so wieder - Corona ?

weserstern
weserstern
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von weserstern
als Antwort auf Felix1941 vom 09.07.2020, 21:47:33
Moin moin Ponyhofrunde,

dir Felix dank für die Grüße und einen schönen Tag heute in vertrauter Kameradenrunde.

Klara, ich habe mir den Bericht auch angeschaut  😉.

Nun wir aber der Tisch für euch gedeckt.



5 Tisch.jpg

LG in die Runde

weserstern
weserstern
weserstern
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von weserstern
als Antwort auf weserstern vom 10.07.2020, 07:26:16

Gerade  gelesen,

                                     Heute ist Ehrentag der Kuh
Kuh.jpg

Der Ehrentag der Kuh findet am 10. Juli 2020 statt. Dieser spezielle Tag für Kühe verdeutlicht deren gewichtige Rolle in unserem täglichen Leben und wird jährlich am zweiten Freitag im Juli gefeiert. In manchen Regionen, wie beispielsweise Indien, haben Kühe darüberhinaus auch eine religiöse Bedeutung. Teilweise wird in der Kuh, beziehungsweise im Besitz solcher Tiere die älteste Form von Reichtum gesehen. Die Rinderhaltung bietet die Basis einer milliardenschweren Industrie auf der ganzen Welt.

Die Milchproduktion und auch die weiteren Verarbeitungsprodukte von Milch, wie etwa Käse, Sahne, Butter und weitere Milchprodukte sind vergleichbar mit der wirtschaftlichen Größe des Vertriebs von Rindfleisch. Beides zusammen stellt einen enorm wichtigen Teil der Nahrungsmittelversorgung dar. Um den Ehrentag der Kuh angemessen zu würdigen können entweder ganz bewusst Milchprodukte verzehrt werden, oder einmal bewusst auf alles verzichtet werden, was von Rindern abhängt. Der Text "Ehrentag der Kuh" wurde von www.kleiner-kalender.de entnommen.


 

LG weserstern

Anzeige

weserstern
weserstern
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von weserstern
als Antwort auf weserstern vom 10.07.2020, 08:12:38
luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von luchs35
als Antwort auf weserstern vom 10.07.2020, 09:52:25
cpf4j51504371346.jpg

Auch der Pina Colada wird heute geehrt,
wehe dem, der mir ein Schlückchen verwehrt!
Allerdings kann ich heute meinen rechten Arm kaum bewegen,
da wäre so ein kleines Gläschen schon ein Segen .
Wenn man von mir heute kaum einmal etwas liest-
denkt daran, in meinem Schultergelenk sitzt ein fieses Biest.
Doch es reicht noch von Sternchens Frühstück zu stibitzen,
dabei kann ich ja fast bewegungslos sitzen  😌..Luchs
,
Margareta35
Margareta35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Margareta35
Danke Sternchen für den gedeckten Tisch,
Brötchen und Beilagen sind noch frisch.
Zum 2. Frühstück nehme ich Brötchen und Wurst
und lösche mit O`Saft und Kaffee meinen Durst.😉

Du erinnerst an den Ehrentag der Kuh
und ihre Verarbeitungsprodukte dazu.
Milch, Sahne, Butter und Käse
brauchen wir täglich zum Leben.

Wetter ist bei uns auch heute noch bescheiden,
der Sommer will uns immer noch meiden.
Es ist kalt und regnet ohne Ende,
ich hoffe auf baldige Wetterwende😅.

Margareta.

Anzeige

Margareta35
Margareta35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Margareta35
als Antwort auf Margareta35 vom 10.07.2020, 11:10:28
Luchs das tut mir wirklich seht leid,
dass Dein Schultergelenk ist blockiert z.Zeit.
Alles Gute und schnelle Besserung wünsche ich von Herzen
uns nicht so viele und starke Schmerzen.😆

Margareta
Klara39
Klara39
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Klara39
Kühe, gibts was Neues.jpg
Gibt´s was Neues?

Nur ganz schnell einen kurzen Gruß,
weil ich gleich eine Gästin bewirten muss! 😉
Die Besorgungen meiner Freundin waren von längerer Dauer
und ich saß die ganze Zeit im Auto auf der Lauer.

Luchs, ein Schultergelenk, das nicht recht will, macht viel Verdruß.
Am Montag ich mit den eigenen Knochen zur Physio muss.
Schade, dass Du so weit weg wohnst,
aber Du hast sicher selber eine/n gute/n Therapeut/in, der/die Dir helfen wird.
Ich drücke Dir die Daumen ganz fest!

Danke für das Frühstück an Weserstern,
wenn wir sie nicht hätten, bräche bald eine Hungersnot an!
Einen gemütliche Nachmittag wünscht ringsum
Klara
schorsch
schorsch
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von schorsch

"Das Leben ist (k)ein Ponyhof".....,

.....es braucht auch noch ein paar Kühe....

Kambly &, Gif 4.GIF
...und seien es Wasserbüffel!
Bruny
Bruny
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Bruny
als Antwort auf schorsch vom 10.07.2020, 11:33:38

Ich bräuchte auch jemand um mir über den Kopf zu streichen,
denn so ein fieser Druck will einfach nicht von ihm weichen.
Zum essen ist es mir heute viel zu heiß,
aber weil ich vor allen Dingen ganz genau weiß
das man jeden Tag viel trinken soll,
darum packte ich eine Schüssel voll
mit köstlicher eiskalter Wassermelonen,
probiert nur, das tut sich lohnen.
Mundgerecht habe ich sie geschnitten,
kernlos ist sie und sehr süß, also laßt euch nicht lange bitten
6CE305D9-741B-4474-9C4D-63C547DD7228.jpeg
Bruny 😉
 


Anzeige