Forum Allgemeine Themen Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

old_go
old_go
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von old_go

Hab was für Luchs:
 
andere "dürfen" aber auch zuhören.....
Roxanna
Roxanna
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Roxanna
Wie aus Kübeln schüttet‘s hier,
keiner geht da vor die Tür.
Nach dieser Hitze ist’s Genuß
kommt von oben solch ein Guß.
 
Atmen kann man wieder frei,
vorbei ist nun die Schwitzerei.
Kaffee und Kuchen wären jetzt lecker,
wo bleibt der Kuchen für die Feinschmecker 😉?
 
Ein Törtchen habe ich mitgebracht
und hoffe, dass es euch Freude macht.
Langt nur alle zu, ich habe noch mehr,
bei Bedarf, bring ich’s noch her.

dessert-1283822__340.jpg
Roxanna
 

 
luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von luchs35
als Antwort auf Margareta35 vom 02.08.2020, 12:02:55
Wow, @old_Go, wo haste diesen "Haken" entdeckt
in dem gleich noch ein zweiter grimmig steckt? 
Aber die Musik besänftigt gleich den Schrecken,
aber was mag nur hinter dem Adlerauge stecken?

Margareta, Deine Blüte macht ein freundliches Gesicht,
deshalb vergessen wir auch den Nachmittagskaffee nicht.
Bis dahin ist auch der Lunch mit Appetit verdaut,
und danach wird der Ruf nach einem Nickerchen laut ..Luchs

 
 
unnamed (2).jpg
 
 

 

Anzeige

luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von luchs35
als Antwort auf Roxanna vom 02.08.2020, 14:41:25
da2.jpg

Super, Roxy, Du kommst exakt zur rechten Zeit,
zu Deinem Törtchen steht der Kaffee schon bereit.
Dann wollen wir uns gemütlich setzen,
                  und unsere Zungen vornehm benetzen 😉...Luchs
Marianne49
Marianne49
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Marianne49
als Antwort auf luchs35 vom 02.08.2020, 14:45:30

Guets Tägli in den Ponyhof,

Glücklich sind wir, dass der 1. August vorbei ist. Beide sind wir keine Freunde der Knallerei. Und hier oben bleibt einfach auch immer ein wenig ein ungutes Gefühl....es ist trotz Gewitter immer noch sehr trocken....Feuergefahr besteht.

Wir haben gestern einen ruhigen Tag zusammen verbracht. Fein zusammen gegessen, und uns abends ein Eis mit Sahne gegönnt.

In ein paar Tagen sind unsere Ferien vorbei und die Heimfahrt erwartet uns. Und ja, wir sind uns jetzt schon am Ueberlegen welche Route wir nehmen sollen. Am Gotthard ist Stau fast vorprogrammiert....

Die letzten Tage war die Internetverbindung nicht gut. Mal schauen...

ich wünsche Euch Allen einen wunderschönen und guten Restsonntag, macht's gut, bleibt gesund und alles Liebe
Käthy

luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von luchs35
als Antwort auf Marianne49 vom 02.08.2020, 14:58:50
Hoi, Käthy, sei froh, dass Du da oben Ruhe hattest! Allerdings weiß ich auch nicht, wie es im Aargau war.
Genieße mit Deinem Mann nun noch die letzten Ferientage, das Getümmel da unten hat Geduld und wartet auf euch 😏.  Wenn ihr nicht gerade am Wochenende zurückfahren müsst, ist es am Gotthard mit dem Stau vielleicht nicht so schlimm.  Ich wünsche euch da oben noch eine schöne Zeit ...Luchs

 

Anzeige

Majorie
Majorie
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Majorie
Ein_Bett_im_Kornfeld.jpg
Sommer, Sonne, Wind, Wasser und ein Bett im Kornfeld - was koennte es Schoeneres geben?

Liebe Gruesse uebers Meer und ich hoffe, Ihr Alle hattet heute bisher einen schoenen Tag
und koennt die fruehen und spaeten Abendstunden geniessen.

LG,  Majorie



 
Majorie
Majorie
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Majorie
als Antwort auf old_go vom 02.08.2020, 10:50:13
das_Leben_ist_wie_ein_klavier.jpg                                Liebe Gruesse schickt Majorie
luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von luchs35
als Antwort auf Majorie vom 02.08.2020, 17:46:43
Naja, gehofft habe ich das auch, Majorie, aber draußen braut sich was zusammen: Himmel tiefdunkel, Wind heult, stark abgekühlt...und jeden Augenblick wird kann es nun am Himmel laut werden, wenn Petrus poltert und seine Augen blitzen lässt. Ich rette nun erst einmal mein Balkonien, nachdem sich schon meine beiden Täubchen versteckt haben 😊....Luchs
JuergenS
JuergenS
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von JuergenS
als Antwort auf Majorie vom 02.08.2020, 17:56:04

Deshalb ist es gut, dass die schwarzen Tasten in der Minderheit sind, oder stimmt das gar nicht, beim Klavier?

weiss nicht genau.👴


Anzeige