Forum Allgemeine Themen Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

Klara39
Klara39
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Klara39
Schmetterling auf blume.JPG
Guten Morgen,

für die neue Woche wünsche ich viel Freude
an der herbstlicher werdenden Natur!
Danke für das Frühstück, wie immer ganz lecker!
Ich muss gleich über den Rennsteig düsen
und mir neue Hoffnung für schmerzloses Laufen
in Form einer Schmerzspritze holen.
Leider hält sie immer nur kurz vor und heilt das
Übel nicht.
Älterwerden ist eben nichts für Feiglinge, hat
Blacky Fuchsberger mal gesagt und er hat 
wohl recht!  Aber das kennt Ihr wohl auch!?
Ich wünsche allen viel Mut und Kraft und
die nötige Gesundheit dazu!
Klara
luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von luchs35
als Antwort auf Klara39 vom 21.09.2020, 10:25:02
 Klara, Dein  Kleiner Fuchs kommt hier ganz groß raus
er besuchte zum Rasten auch mal meinen Blumenstrauß.
Aber nun sei kein Feigling, hol vom Doc Dir Deine Spritze,
und gleich darauf rennst Du los und bist einfach Spitze. 👍
 
Ich schneide mir von Felix lieber einige Rosen ab,
ansonsten hält mich der Tagesablauf einfach in Trab.
Nixe, dieselben Mondphasen machen mir auch zu schaffen,
da kann mein Herzschlag trotz Tee den Einfluss kaum raffen.

Seija und Margareta, ich hoffe, das Frühstück hat geschmeckt
und hat euch zum Wochenbeginn so richtig aufgeweckt.
Tine, hast Du mal Hoffmannstropfen gegen den Sturm geschluckt?
Dann  hast Du sicher  noch wacher aus den Augen geguckt.


@Tine1948 @Klara39 @Seija @Margareta @Felix1941

 
old_go
old_go
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von old_go

Hallole,ihr alle

weil bei mir einfach alles nicht so gut geht,wie ich das gerne hätte,riet mir eine Freundin eben am Telefon:



Wenn dich einer in den Allerwertesten tritt,ärger dich nicht!
Nimm den unverhofften Schwung für den Schritt nach vorn!😋


So'nen Pech abba auch....kein Trittmeister da😉

Aber,den "guten Rat" werd' ich mir merken!

old_go

 

Anzeige

luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von luchs35
als Antwort auf old_go vom 21.09.2020, 12:18:52
Und wenn Du einen Trittmeister gefunden hast, old_Go, dann schick ihn gleich weiter zu mir 😊..Luchs
Bruny
Bruny
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Bruny
als Antwort auf luchs35 vom 21.09.2020, 13:37:00

Auch ich habe mir selbst schon einen Tritt gegeben,
es ist nicht immer alles so einfach in unserem Leben.
Mutig habe ich mich auf meinen Drahtesel geschwungen
habe mich auch wirklich gezwungen,
denn der Wind blies mir heftig entgegen
kam mir auch äußerst ungelegen.
Aber mit stolz geschwellter Brust kann ich euch sagen
meinen Blutzuckerwert muss ich nicht mehr hinterfragen 😊🤗.
D27ED113-CA28-4F4B-B423-8FB9477936CA.jpegBruny
 

luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von luchs35
als Antwort auf Bruny vom 21.09.2020, 14:41:59
 Hier ist es noch windstill, nur manchmal ein Mini-Puster,
doch sollte ich auf ein Fahrrad, dann wird es zappenduster.
Ich könnte mich nicht mal flott auf einem Sattel schwingen,
man müsste mir nämlich erst einmal ein Fahrrad bringen😂 


 Und nun versuche ich es mal mit locken
sich an den Kaffeetisch locker zu hocken.
So ein kleiner Schwatz wäre nicht schlecht-
er käme mir heute gerade recht. 👍..Luchs 


682609_1_pr_feinste_kuchen.jpg

Anzeige

Bruny
Bruny
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Bruny
als Antwort auf luchs35 vom 21.09.2020, 15:01:16

Oh yes my dear, die Auswahl ist ja riesig groß
und ich frage mich, was nehme ich mir bloß.
Ein lockerer Plausch kommt mir auch gerade recht,
auch gute Nachrichten wären zur Abwechslung nicht schlecht 😁.

Felix1941
Felix1941
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Felix1941
als Antwort auf luchs35 vom 21.09.2020, 11:16:36

Hallo Ponyhof.
@luchs35 wenn Du dir nicht zu lange Zeit lässt bekommst Du mit Sicherheit noch einen schönen Straus zusammen, denn ich hoffe ja auch noch am Samstag zur Hochzeit von meiner Enkelin Jasmin einen Brautstraus binden zu können, den vielen Knospen nach die noch geschlossen sind könnte es glücken und ich sehe nächsten Donnerstag am 01.10. 2020 zu meinem 79 ziger noch welche Blühen.

                    Nur morgen ist ja Herbstanfang wir werden sehen.
Morgens liegt Nebel überm Land und Tau auf den Gräsern und Blumen ,
Der Bäume Blätter beginnen leise sich zu färben fallen hinunter auf den Boden;
Langsam reift der Apfel zur Süße , und Erhält rote Wangen.

Blau leuchtet der Himmel entgegen Lässt das Auge staunen.  
Wie lieblich schön schaut die Landschaft es genießt der Wanderer die verschwenderische 
Farbenbracht ein wenig wehmütig blickt er drein , bald wird es Kälter werden , ja 
ungemütlicher und fällt der erste Schnee wird es Winter sein.

Lange dauert es bis ein neuer Frühling sich ankündigt , allein wird nichts zur Vollendung gelangen ,
immer wird es Sterben und Verblühen geben einmal,
da wird eine neue Erde , ein neues Leben und ein neuer Himmel sein!

Autor unbekannt 
16. Okt. 78.

Seija
Seija
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Seija
als Antwort auf Felix1941 vom 21.09.2020, 15:19:17
Erzähle mal aus dem "Nähkästchen"
Meine jüngere Enkeltochter hatte "Freundinnen-Probleme".
Ich beriet sie so gut ich konnte, aber alles war nicht das Richtige.
Nun dachte ich, die 3 Jahre ältere Schwester könnte vielleicht besser beraten
und sagte ihr das. Darauf antwortete mein "Möppelchen" entrüstet:
"Aber Oma, die ist doch so sensibel wie ein Wischmopp!"😲
Ich konnte mir gerade noch so das Lachen verkneifen......


Wünsche Euch einen schönen Abend.
Seija

 
Majorie
Majorie
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Majorie
als Antwort auf luchs35 vom 21.09.2020, 15:01:16
Super Kaffeetisch, Luchs. Ich hoffe, Alle sind auf ihre Kosten gekommen!

Ulkig - ich komme gerade zurueck vom Konditor um die Ecke. Seit einer Woche betreibt ein
deutsches Ehepaar diese Konditorei, und die Angebote sind koestlich. Ich bin schon Stammgast :-)
Habe mir soeben eine Kaesetorte geholt.

Ich freue mich auch aus dem Grunde darueber, dass ich nun mal hin und wieder meine Muttersprache
hier sprechen kann und nicht nur schreiben, oder hin und wieder kurz und sehr selten am Telefon.

Und wenn schon "Teddy" (Hurricane) uns morgen beglueckt und der Strom faellt aus, moechte ich
zumindest noch meinen Lieblingskuchen geniessen. Und wenn ich die ganze Torte nacheinander
wegesse.

Hab' Du und alle die anderen Ponies eine schoene Woche. Bei mir wird sie 'etwas' stuermisch,
und mein Internetempfang ist vermutlich fuer einige Zeit im Eimer.


"So long",      Majorie

Spass.jpg
Ich habe mich fuer das Gefaehrt entschieden, das der 'little boy' faehrt.
Im Ernst: ich werde mich mal erkundigen, was so ein Ding in groesser kostet.
Damit waere ich herrlich mobil und koennte die Natur besser geniessen, als
in meinem Auto.

D.O.




 

Anzeige