Forum Allgemeine Themen Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

Seija
Seija
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Seija
als Antwort auf Majorie vom 29.09.2020, 18:20:43
Zum Sherry finde ich mich schnell ein,
doch trinken will ich ihn nicht allein.
Wenn wir dann ein wenig beschwipst sind,
lachen wir wieder wie ein Kind.
Selbst den Regentag finden wir schön,
ach so das Leben uns richtig verwöhn.
LG Seija

luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von luchs35
als Antwort auf Seija vom 29.09.2020, 18:41:04
Da hätte ich doch noch eine Bitte:
bei eurem Gelage bin ich die Dritte! 
Da gurgeln wir brav den Virus raus,
dann ist mit ihm aus die Maus! 😛...Luchs


 
Majorie
Majorie
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Majorie
als Antwort auf Seija vom 29.09.2020, 18:41:04
Was_mich_am_Regen_stoert.jpg
Hi Seija,

ich hoffe, Deinem Tommy geht's soweit gut!  Und natuerlich Dir auch, und Du kannst wieder wandern.
Musst ja nicht gleich die Zugspitze besteigen 😊.

Ich kenne die hohen Berge nur von unten - keine 10 Pferde haetten mich da rauf gebracht, auch nicht
mit Seilbahn.

Mach's gut, und hoffentlich bist Du heute satt geworden im PH!

"So long", Majorie                    Ein HUG fuer Deinen Tommy!




 

Anzeige

Marianne49
Marianne49
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Marianne49
als Antwort auf Seija vom 29.09.2020, 18:41:04

Eine eigenartige Zeit mit Tiefs und Hochs liegt hinter mir. Und ganz scheu schaue ich wieder mal über den Zaun des Ponyhofs. Es gab viel zu lesen, schauen, schmunzeln auch nachdenkliches.....
 


Hier wieder mal ein Franzose. "Savoir aimer"! 
 

und "io canto per te"
 

und hier mit Pavarotti

Nun schicke ich Euch Ponyhöflern und Gästen viele Grüsse aus dem recht kühlen Schaffhausischen, allen Kranken und Angeschlagenen gute Besserung.
Käthy
Klara39
Klara39
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Klara39
DSC02891.JPG
Die letzten Rosen zeigen nochmal all ihre Pracht!

Da will ich denn schnell noch allen eine gute Nacht wünschen!
Hoffentlich ist morgen das Wetter wieder so perfekt zum Wandern.
Da geht es mal wieder in die Pilze!
Aber auch ohne Pilze ist ein Waldspaziergang etwas Schönes!

Bleibt gesund und schlaft schön!
Klara
luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von luchs35
als Antwort auf Marianne49 vom 29.09.2020, 19:52:17
Je später der Abend, je erfreulicher die Überraschungen. Ich freue mich, liebe Marianne, Dich wieder hier im Ponyhof zu sehen- und vor allem, dass Du damit den diversen Hochs und Tiefs den Kampf angesagt hast.
Der Virus hat auch hier seine Spuren hinterlassen, es geht immer wieder auf und ab, obwohl er uns noch nicht erwischt hat (toi toi toi ) , aber es drückt schon etwas auf die heitere Stimmung, denn niemand kann sich wirklich sicher fühlen. Naja, im Ponyhof sind wir sicher vor dem Miesling. 
In der Ostschweiz ist es wohl genauso kühl wie in Deiner Ecke, aber angeblich wird es ab morgen wieder besser und wärmer, mal abwarten.

Schau nur rein, die bist immer noch eine Ponyhöflerin 😉-und wir freuen uns...Luchs

 

 
images (1).jpg
 
 
 

Anzeige

Nelia
Nelia
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Nelia

Bin wieder zu Hause gut gelandet. Nachdem wir immer wieder eine Ausfahrt mit unserem Wohnmobile verschieben mußten, zuletzt wegen unserer kranken Katzen Sollen, sind wir nach ihrem Tod fast fluchtartig einfach losgefahren. Natürlich blieben einige wichtigen Dingen zurück, wie z.B. unser Stromkabel, aber Camper können ja improvisieren. Da wir Samstag wieder zu Hause sein mußten, weil der Einbau unserer neuen Heizung ab Montag erfolgen sollte, blieben uns nur ein paar Tage für die Fahrt. In diesem Jahr war uns vor allem der Sinn nach ruhigen und idyllischen Plätzen, die wir auf unserer Rundreise Brandenburg-Lüneburger Heide-SachsenAnhalt auch gefunden haben. Während der Reise ging der Sommer zu Ende und der Herbst kam ins Land, das Wetter war schön und tags warm. 

20200921-Bruchsee23.jpegAuf diesem Campingplatz waren wir 4Tage.

Zu wurden wir von unserem Kater Odin verhalten begrüßt, was wir zunächst auf Trauer und Ärger über unsere Fahrt deuteten. Am Sonntag wurde er dann noch ruhiger und fraß nicht mehr also hab ich ihn gründlichen untersucht. Dabei entdeckte ich eine vereiterte Wunde, wahrscheinlich hatte er sich mal wieder geprügelt. Also war Montag wieder Tierarzt angesagt, nach Spritzen geht es ihm nun besser, er hat kein Fieber mehr und frisst wieder. Die neue Heizung ist auch drin und wir können dem Winter gelassen entgegen sehen, zumindest müssen wir nicht frieren. Unser Geld wird auch nicht der Kammer schimmeln, da es immer wieder einen Grund gibt es da raus zu holen.

weserstern
weserstern
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von weserstern
als Antwort auf Nelia vom 30.09.2020, 00:41:40

Moin moin Ponyhofrunde,

ich habe schon mal den Tisch für euch gedeckt

2-2.jpg
und für Seija und alle ein Lied  von Udo Jürgens mitgebracht, er hätte heute Geburtstag.
 


LG weserstern
Bruny
Bruny
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Bruny
als Antwort auf weserstern vom 30.09.2020, 08:27:45

Gerade wollte ich in die Küche um Frühstück zu machen
doch ein Blick in den Ponyhof ließ mich freudig lachen.
Danke Sternchen, ich bin bereit
für meine wichtigste Mahlzeit 😁👍.

@Nelia, auch für dich hat der Herbst nun begonnen,
aber wenigstens bist du noch vor dem Winter zu Hause angekommen.
Auch bei uns ist es kühler geworden in der Nacht,
aber die Sonne hat tagsüber noch sehr viel Kraft ☀️☀️
Bruny

 

nixe44
nixe44
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von nixe44
als Antwort auf Seija vom 29.09.2020, 18:41:04
Zum Sherry finde ich mich schnell ein,
doch trinken will ich ihn nicht allein.

 
Guten Morgen,

ganz ohne Sorgen.

Wo man trinkt und lacht, da lass ich mich gern nieder-

danach singe ich Schunkellieder.

Wenn das Wasser im Rhein....... oder wir machen durch bis morgen früh....

Kaffeetasse leer, schnell muß die nächste her.

Wer soll das bezahlen, wer hat soviel Geld, a-k-J soll das bezahlen, der Künstler hat viel Geld(hat mir die Tasse gebastelt).

getimage.jpg

Anzeige