Forum Allgemeine Themen Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

anjeli
anjeli
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von anjeli
als Antwort auf Klara39 vom 17.05.2021, 08:47:38

Guten Morgen auf dem Ponyhof... 


Klara... ich leiste dir mal Gesellschaft mit Dank für das gute Frühstück... 
ich gehe auch gleich auf Beschaffungstour... denn ich habe keine Briefmarken mehr...auch verschwinden bei mir immer die Handfeger... ich denke mal... ich Dusseltier passe nicht auf und dann landen sie im Abfalleimer... und weg sind sie... 

Kehrbleche habe ich mittlerweile genug... 

Zitterpfötchen ist noch krank...  ich musste mal wegen der Hartnäckigkeit der Angina Antibiotika nehmen...  (hatte ich bisher zum Glück erst einmal)


P1120783.JPG

Ein bisschen Sonne habe ich mit meinem Foto eingefangen... 

grüßle und einen schönen Montag...
anjel
i
Margareta35
Margareta35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Margareta35
als Antwort auf Klara39 vom 17.05.2021, 08:47:38
Guten Morgen

danke @Klara für das Frühstück, schmeckt am Montag besonders gut.😉

Aus dem Bett bin ich schon lange, heute am Montag ist wieder "Großkampftag" und nachmittags Physiotherapie.

Morgens schien bei gerade +4° bei uns noch die Sonne, doch jetzt wird der Himmel immer dunkler und wolkiger und der angekündigte Regen wird wohl kommen.😃
Gestern gab es bei uns das 1. Mal in diesem Jahr ein kurzes Gewitter.


Wünsche allen eine angenehme Woche und @Luchs schnelle Besserung und alles Gute.

Margareta
ehemaliges...Mitglied
ehemaliges...Mitglied
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von ehemaliges...Mitglied

Ihr naht euch wieder, schwankende Gestalten,
Die früh sich einst dem trüben Blick gezeigt.
Versuch ich wohl, diesmal hier ein wenig festzuhalten?
Fühl ich mein Herz noch dem Schlaf geneigt ... 
Ihr drängt euch schon zum Frühstückstisch,
Wie ihr aus dem Dunst des Internets um mich steigt;
Mein Busen fühlt sich jugendlich erschüttert
Vom Zauberhauch, der euch umwittert.

Ihr bringt mit euch die Bilder froher Tage,
Und manche liebe Schatten steigen auf;
Gleich einer alten, halbverklungnen Sage
Kommt erste Lieb und Freundschaft mit herauf;
Der Schmerz wird neu, es wiederholt die Klage
Des Lebens labyrinthisch irren Lauf,
Und ich such Zimtschnecken und kann sie nicht finden,
Wer hat sie gefuttert und vor mir hinweggeschlungen!

Wir  hören oft hier fröhliche Gesänge,
Die Seelen und Herzen werden oft erfreut, 
Doch gibt es oft auch ziemlich schräge Klänge
als wenn jemand Krümel in die Trompeten streut. 
Der Beifall selbst macht meinem Herzen bang,
Und was sich sonst an manchem Lied erfreuet,
Wenn es noch lebt, irrt in der Welt zerstreuet.

Der Herr Goethe möge mir verzeihen,
ich hab's heut scheinbar FAUST-dick hinter den Ohren,
Kommt, lasst uns alle fröhlich sein,
noch einmal werden wir nicht geboren.


 


Anzeige

luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von luchs35
als Antwort auf Margareta35 vom 17.05.2021, 09:46:41
Wie schön, auch das soll es bei uns geben-
im Ponyhof tobt schon am Morgen das Leben.
Mich freut es, dass ihr schon so heiter und munter,
das macht auch mein Liegeleben etwas bunter.
 
Ich krabble in die Küche, mein Appetit kommt zurück,
das ist sicher ein gutes Zeichen, ich nenne es Glück.
Vor einer Stunde gab mir der Doc Spritze Nr. zwei,
nun hoffe ich, dass wenigstens mein Hals wird frei. 

Nun muss nur das blöde Fieber noch etwas sinken,
dann können wir in der PH -Bar noch was drauf trinken.
Ich komme später noch mal hierhin angekrochen,
denn jetzt ist meine Kraft wieder zusammengebrochen😴...Luchs





 
Barbara48
Barbara48
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Barbara48
als Antwort auf luchs35 vom 17.05.2021, 10:35:46

Es freut mich sehr liebe @luchs35
,
dass Deine Beiträge wieder länger werden,
denn das sagt uns,
dass Du so langsam wieder auf dem Weg der Besserung bist.

Also bitte schone Dich weiter und sammle neue Kraft, auch für uns hier, denn,
Deine lobenswerte, erfrischende, informative und tolle Moderation des PH's fehlt uns hier momentan sehr.

2h9fvnsq8l8.jpg
und auch allen Ponnies hier.

Das oberste Gebot lautet: Gesund werden !!!


 

Bruny
Bruny
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Bruny

Vielleicht sollte ich euch mal erzählen
warum mich Schlaflosigkeit und Unruhe quälen.
Morena hat mir wirklich schere Sorgen gemacht,
denn sie hat ihr Bett genässt, nicht nur eine Nacht.
Dann hat sie auch noch ihr Fressen wieder ausgespuckt,
ansonsten hat sie aber nicht geweint, auch nicht gemuckt.
Dann haben wir leider auch noch gesehen,
Morena pinkelte im Gehen.
Also gehe ich jetzt jede Nacht mit ihr um einen großen Block,
ihr könnt mir glauben, dazu habe ich nur wenig Bock.
Also, seit einer Woche schlafe ich nicht mehr
und ich kann euch sagen, das bedauere ich sehr.
Tagsüber kann ich keine Siesta halten,
weil im Garten die Maurer walten.
Und Handwerker in Spanien sind niemals leise,
sie sind laut aber charmant auf ihre eigene Weise 😉.
Habt einen schönen Tag wünscht eine überaus müde Bruny 
3641A15F-7E61-4901-A7DA-45DFC184CA47.gif


Anzeige

Barbara48
Barbara48
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Barbara48
als Antwort auf Majorie vom 16.05.2021, 18:48:29

@Barbara49 - einfach umwerfend schoen, Deine Fotos. Danke fuers Zeigen!

Majorie
Hallo @Majorie,

Danke dass Dir meine Fotos gefallen haben und Du meinen Beitrag
auch mit "Gefällt mir" belohnt hast.

Auch habe ich gelächelt, als ich las, dass Du mich 1 Jahr jünger gemacht hast. 😁

Wünsche Dir

8rn0p0fxu1y.gif
 habe gelesen, dass Du momentan Malheur mit den Knochen hast und darum "liegend" viel Zeit verbringst.

Darum habe ich es mir nicht nehmen lassen Dir eine Putzhilfe zu organisieren.

ou15rolz3wh.jpg
sendet Dir BARBARA💓
Barbara48
Barbara48
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Barbara48
als Antwort auf Bruny vom 17.05.2021, 10:56:38

Liebe @Bruny

das sind aber keine guten Nachrichten, die Du uns da über das krankhafte Verhalten von Morena mitgeteilt hast.

Denn dafür muß es doch einen Grund geben!

Ich an Deiner Stelle, würde das so schnell wie möglich abklären.

Kann sehr gut nachvollziehen, dass Du Dir deswegen große Sorgen machst
und Du darum nicht mehr zur Ruhe kommst.

Bitte halte uns auf dem Laufenden, denn auch ich mache mir nun Sorgen,
um Morena und Dich.

LG BARBARA💓

luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von luchs35
als Antwort auf ehemaliges...Mitglied vom 17.05.2021, 10:19:44
@Woschi2, meine schwankende Gestalt kommt noch mal zurück,
denn Dein gut geratener "Goethe" war ein tolles Meisterstück! 👍
Eine Dichterin ist perfekt aus dem PH-Dunstkreis entstiegen
und hindert mich nun ganz begeistert am braven Liegen.

Nur Zimtschnecken kann ich Dir leider keine bieten,
denn diese Dinger habe ich wegen zu viel Süß gemieden.
Doch Deine Faust bleibt hoffentlich trotzdem ungeballt,
sonst hörst Du mich jaulen bis in den Finnenwald. 

Langsam wird Hals und Kopf nun wieder etwas freier,
und das Zitterpfötchen, @Anjeli, beginnt wieder mit Geleier. 
@Margareta35 beginnt am Mittag mit dem Kampf um den Tag,
weil den Montag eigentlich doch keiner so richtig mag.

@Bruny , lauf mit Morena nur immerzu im Kreis herum,
dann wird es dem armen Hunde bald viel zu dumm,
und er wird dann bald mit einem neuen Weg beginnen 
und er lässt es nur noch beim Spaziergang  rinnen. 😉

@Bärbel lässt ganz aufgeschlossen die Katze putzen,
da bekommt die Mieze einen erwünschten Nutzen. 
Doch nun kommt langsam meine Vernunft zurück-
ach ja, mein Bettchen lauert - welch ein Glück ⭐️...Luchs

 
ehemaliges...Mitglied
ehemaliges...Mitglied
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von ehemaliges...Mitglied

Liebe luchs, Danke für Deine kleine liebe Lobhudelei auf mein "Fäustchen" - ich liebe dieses Werk und man findet für so ziemliche Gelegenheit eine passende Textstelle.  Gerade fiel mir eine ein, beim Lesen in einem anderen Thema :-)

ich bin ja nun sehr gespannt auf den kleinen Satchmo, aber Lili kann sich wohl gar nicht losreissen von der Welpenstube und dem gemütlichen Heim von Pekkas Schwester Arja. Kleine Möpschen sind aber einfach auch nur zauberhaft und meine Lili ist abgelenkt von ihrer Sorge um die Cousins und den Kummer, weil ihre Freundin in D eigentlich vorhatte, auch nach Finnland zu gehen und ihr nun vor einigen Tagen mitteilte, dass sie eine andere hat, Achja, lieber ein Ende mit Schrecken als ... 

Aber was anderes, ich habe so mit einem Auge vorhin auf 3sat so eine inspirierende Sendung über Strudel und Strudelrezepte gesehen ... ich hab dann doch mit dem 2. Auge auch hingesehen und erst einmal gesabbert... herrlich :- Besonders die slowenische Gibanica könnte ich jetzt gerade so reinziehen :.-) 
Kennr das jemand von Euch?

(Photo free use from Wikiperdia  Von Sl-Ziga - Eigenes Werk, Gemeinfrei, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=3323625)


 


Anzeige