Forum Allgemeine Themen Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

Shenaya
Shenaya
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von Shenaya
als Antwort auf weserstern vom 17.02.2018, 19:16:56





Errötet


..............................................................................................................................................





kp.jpg
 
weserstern
weserstern
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von weserstern
als Antwort auf Shenaya vom 17.02.2018, 19:36:07

So nun ist die Dorfküche bereit für das gemeinsame Essen morgen..

ich schicke euch allen Grüße und wünsche nicht so viele Sorgen.

Dir liebe Luchs und auch der --TINA - die ich hier nun  so schon lange Zeit hab kennengelernt.  ---.GUTE BESSERUNG... --

Ich mach mich nun fort in den ersten Reihenplatz...denn dort wartet ja schon mein stony... der euch alle auch ganz herzlich grüßen lässt...

Danke ganz besonders dir Roxy... denn bei seinem Vortrag hat er sich wirklich mit vielen Dingen auseinandergesetzt und alles super vorbereitet...

Auch die vielen Nachfragen der Schüler... fand er ganz klasse...
So  haben --ALT  und --JUNG --- zueinandergefunden...

das müsste es in vielen Bereichen viel öfter geben...

Gruß in die Runde... weserstern
 

Roxanna
Roxanna
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von Roxanna
als Antwort auf Shenaya vom 17.02.2018, 19:36:07

Und wie erkenne ich jetzt deine liebe Oma, Shen? Zwinkern
 



Das Rätsel muss ich eine Nacht überschlafen, für heute streiken meine Hirnwindungen Zwinkern, aber Charlie weiß es vielleicht.

Ich wünsche euch allen einen schönen Abend und später eine gute Nacht

Roxanna

Falls hier heute wieder Nachtschicht gemacht wird, vergesst bitte nicht die Tür hinterher gut abzuschließen Lachen.

Anzeige

Shenaya
Shenaya
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von Shenaya
als Antwort auf Roxanna vom 17.02.2018, 19:51:38
Und wie erkenne ich jetzt deine liebe Oma, Shen? Zwinkern
 

 
           ..................................................................................................................................................

           Könnte schwierig werden, Roxi ...  Zwinkern

          Auf diesem Bild ist Omi nämlich schon ca. 15 Jahre älter ... Tränen lachen


          

            LG - Shen - muss heute (hoffentlich) nicht das Licht ausmachen ... ;-)
CharlotteSusanne
CharlotteSusanne
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von CharlotteSusanne
als Antwort auf Roxanna vom 17.02.2018, 19:51:38

Bei dem Gemäldeschnipsel  habe ich ein bestimmtes Bild vor Augen,
aber ich kann`s im Moment noch nicht zuordnen.

Einen schönen Abend wünscht Euch allen Euer

china_affe.gif
.......lechibi-monkey-vector-cartoon.png
45B4B040A8F2F2ED174A7203EBF41896.jpg

Felix1941
Felix1941
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von Felix1941
als Antwort auf Roxanna vom 17.02.2018, 19:51:38

Hallo aber sicher liebe Roxy wie die Chefin befiehlt so wird es auch gemacht also mache Dir keine Sorgen ich habe die Türe und die Rollläden geschlossen und mache mich auf den Weg nach Hause wo Frau und warmes Bett auf den müden K.K. Besucher warten. Es wünscht allen Ponnyhofler eine Gute Nacht.
Felix1941.


Anzeige

Cribie
Cribie
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von Cribie
als Antwort auf Felix1941 vom 17.02.2018, 22:15:13

Nun habe ich all die Kultfilme angesehen, einfach schön. Den Immenhof habe ich sicher am häufigsten im Fernsehen angeschaut.
Die Feuerzangenbowle wird jedes Jahr in der Uni gezeigt und ist der Renner.

​​​​Luchs, die Parodie ist köstlich, wie ein Ponyballett. Tränen lachen

Gute Nacht
 

Biri49
Biri49
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von Biri49
als Antwort auf Shenaya vom 17.02.2018, 19:36:07

Paul Klee
"Katze und Vogel"



Späte Grüße  Lächeln
Biri

Biri49
Biri49
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von Biri49
als Antwort auf Shenaya vom 17.02.2018, 17:05:16
Biri - habe ich dich richtig verstanden?
Das gesuchte Musical wurde hier aufgeführt?

Liebe Grüße in die Runde - Shenaya
geschrieben von Shenaya
 
Liebe Shenaya,
ich habe mich total geirrt: Enttäuscht  Weinen
Im Schloss Neuschwanstein wurde "Der Schwanenprinz" gespielt.

 "Schwanensee als Musical"  wurde von einer Assenheimer Theatergruppe im Bürgerhaus Assenheim aufgeführt.


https://www.wetterauer-zeitung.de/regional/wetteraukreis/friedbergbadnauheim/Wetterau-Schwanensee-wird-Musical;art472,333643

Mal sehen, ob Sam das bestätigen wird. 

LG Biri

 
 
Roxanna
Roxanna
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von Roxanna
als Antwort auf Biri49 vom 18.02.2018, 00:12:43

Guten Morgen in den Ponyhof,

@Felix1941 hat gestern den PH dicht gemacht
aber @Biri49 hat ihn später noch bewacht
und gelöst Shen's Bilderrätsel ganz fix,
sozusagen in null Komma nix.

"Nessum Dorma" war bei den anderen angesagt,
niemanden hat heute Nacht Schlaflosigkeit geplagt.
Doch jetzt will ich euch mit einem Frühstück locken,
so kommt herbei und bleibt nicht länger im Bette "hocken" Zwinkern. (liegen Lachen)

r593z94gv8v.jpg

Ein wenig "gepudert" ist Freiburg heute morgen,
euch wünsche ich einen Tag ganz ohne Sorgen,
einen schönen Sonntag halt eben
und mögt ihr alle was Schönes erleben.

Zum Kaffee kann ich heute nicht hier sein,
weil Geburtstag hat mein Schwesterlein.
Das muss richtig schön gefeiert werden,
man weiß ja nicht, wie lang man noch hier bleibt auf Erden.


Die Immenhof-Filme, liebe @Shenaya, habe ich mir nach vielen Jahren beide mal wieder angesehen. Danke nochmal für den Hinweis. Sie haben mich sehr berührt, weil sie mich an die Vergänglichkeit erinnert haben. Als Kind hat man sie das erste Mal angeschaut und war so begeistert über diese Ponyhof-Welt, nun sind alle, die im Film mitgespielt haben, all diese bekannten Schauspieler von früher, längst gegangen. Danke für das Foto von deiner Oma. Kann es sein, dass du ihr ein wenig ähnlich siehst? Ohne zu wissen, wo sie ihre schauspielerischen Begabungen gezeigt hat, konnte ich sie leider nicht entdecken Zwinkern. Es hätte mich gefreutLächeln. Mit meinem Sohn habe ich vor ca. 30 Jahren mal  Urlaub in der Holsteinischen Schweiz gemacht, ich habe das früher schon mal erwähnt. Da habe ich unter anderem auch dieses Anwesen gesehen, wo der Film gedreht wurde. Ich erinnere mich auch noch an diese "Bräutigams-Eiche", zu der wir mal eine kleine Wanderung gemacht haben. Logiert haben wir in Malente-Gremsmühlen. Es war ein schöner Urlaub. Du, liebe @Tina50 wohnst wirklich in einer herrlichen Gegend mit diesen vielen Seen. Hast du nie Heimweh nach dort, liebe Shen?

Genug erzählt, jetzt wünsche ich euch allen einen schönen Sonntag und den Kranken gute Besserung

Roxanna

Die Feuerzangenbowle, liebe @Cribie, kann ich auch immer wieder anschauen, obwohl ich sie fast auswendig kann Tränen lachen.


Anzeige