Forum Allgemeine Themen Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

Bruny
Bruny
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von Bruny
als Antwort auf Tine1948 vom 06.10.2017, 22:36:27

Morena meidet unseren Pool wie der Teufel das Weihwasser emoji_laughing. Sie geht freiwillig bis zur ersten Stufe, Bauch und Pfoten dürfen nass werden, Rücken und Kopf ist eune absolute Tabuzone. Männe hat einmal versucht sie mit ihren 33 Kg ins Wasser zu tragen, mit dem Resultat, dass sie ihn so zerkratzt hat, dass Blut geflossen ist. Für den restlichen Tag hat sie einen Riesenbogen um ihn gemacht. Ich massiere sie mit Kokosöl, hilft nämlich auch gegen Zecken, nun riecht sie wie eine wandelnde Nachspeise emoji_yum. Sie ist auf alle Fälle schon wieder schrecklich neugierig und das ist ein Zeichen, dass es ihr besser geht.
Danke für deine Anteilnahme, Tine und auch dir Roxie. 
Grüßle, Bruny

anjeli
anjeli
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von anjeli
als Antwort auf Bruny vom 06.10.2017, 22:53:20

Hallo auf dem Ponyhof,

Bruni, mein Enkelhund, im Frühjahr wurde er eingeschläfert mit 16 Jahren, er hat jeden Tag Kügelchen Belladonna bekommen... als ich ihn mal 14 Tage bei mir hatte, konnte er schlecht laufen... aber als mal ein Wildkaninchen aus dem Garten flitzte, da rannte er los, wie ein Blitz, ich musste ihn stoppen, weil ich nicht so schnell hinterher kam... ich war überzeugt, er hätte das Kaninchen bekommen, wenn ich ihn gelassen hätte...
Ich wünsche dir, dass Morena sich wieder erholt..


Luchsi, verbann doch einfach deine Waage... 

Ich habe heute bei meiner Schwiegertochter Kuchen gegessen und dann noch mal zu Hause... das war mir dann auch ein bisschen zu viel...


Ich habe die Ponys und Pferde meiner Enkelin fotografiert für einen Kalender... ich habe die Pferde alle von der Enkelin abgeholt und mein Sohn, der Scherzkeks, sagte dann zu ihr, ob es gut wäre, die Tiere Oma mitzugeben...  die Tiere bekäme sie nie wieder, weil Oma sie verkaufen wird... emoji_thumbsdown

Meine Enkelin meinte dann, dass sie dann zur Polizei geht und Oma anzeigt..  (schöne Aussichten)

Jetzt habe ich sie erst mal hier auf dem Ponyhof geparkt, bevor ich sie morgen wieder nach Hause bringe...

Schlaft alle gut...

Bruny
Bruny
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von Bruny
als Antwort auf anjeli vom 06.10.2017, 23:23:44

Hallo Anjeli, ja wenn Morena im Campo einen Hasen sieht, dann ist der Schmerz auch ausgeblendet. GsD folgt sie mir ja jetzt und rennt den Hasen nicht hinterher wenn ich es verbiete. Ich habe jetzt MAKANA  MSM (Methylsulfonylmethan), bestellt. Meine ältere Tochter hat ihren Hund auch damit behandelt und er konnte noch viele Jahre gut mit seinen Beschwerden leben. MSM wird bei Arthrose angewendet und zwar bei Mensch und Tier und hat keine Nebenwirkungen. Ich gebe es bei Morena prophylaktisch. Was tut man nicht alles, dass es dem geliebten Vierbeiner wieder gut geht.
Schöne Pferdchen hast du leihweise mitgebracht. Ich hoffe deine Enkelin kann heute gut schlafen emoji_laughing.
So nun lausche ich mit wachsender Begeisterung emoji_confused den penetranten Zikaden und hoffe, dass mich irgendwann der Schlaf einlullt.
Wünsche eine gute Nacht,
Bruny


Anzeige

Roxanna
Roxanna
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von Roxanna
als Antwort auf Bruny vom 06.10.2017, 23:41:36

Guten Morgen in den Ponyhof,

zum Reimen fehlt mir heute die Zeit,
stelle euch nur schnell ein Frühstück bereit.




Könnt ihr euch noch an ihn erinnern? Al Martino wäre heute 82 Jahre alt geworden. War doch ein romantisches Lied oder nicht?
 



Ich wünsche euch heute einen guten Start ins Wochenende, einen Tag, an dem fernbleiben sollen alle Kümmernisse und den Kranken eine gute Besserung.

Ganz besonders liebe Grüße und Gedanken an @Barbara48 und @SamuelVimes.

Roxanna

 
Klara39
Klara39
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von Klara39
als Antwort auf Roxanna vom 07.10.2017, 08:39:53


Guten Morgen in den Ponyhof!
Das Wetter ist heute wieder doof.
Aber der Herbst auch immer kleine Freuden hat:
ab und zu sieht man plötzlich ein buntes Blatt!! emoji_wink

Roxanna hat an alle gedacht
und ein leckeres Frühstück gemacht!
Dafür sage ich Dankeschön, das freut mich sehr
und ich mach mich gleich darüber her! emoji_grinning

Ich hoffe, alle haben gut geruht
und niemand zu sehr leiden muss.
Ob Mensch und Tier -
es möge allen gut gehen hier!

Ich lass es heute langsam gehn,
die Arbeit läuft nicht fort - das ist doch schön!?
Bis später!
Klara
luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von luchs35
als Antwort auf Klara39 vom 07.10.2017, 09:14:28

Zum Glück ist der Vollmond vorbei,
hab jetzt die 2. Nacht geschlafen wie für zwei,
Acht Stunden habe ich durchgeratzt,
das Kissen ist zum Glück nicht geplatzt. emoji_wink

Voll Wonne mache ich mich über Roxys Frühstück her,
hol die Waage der Kuckuck -ja, Anjeli, ich will sie nicht mehr.
Dafür profitiert jetzt gleich der Markt im herbstliche Kleid,
denn ich bin für Frisches und Leckeres bereit.

Die Sonne scheint, ringsum leuchten die Farben,
meine Augen müssen  wenigstens nicht darben,
aber sie sahen auch mit einigem Schrecken,
die Berge sind weiß - oder wollen sie mich necken?

Um die Arbeit werde ich mich wie Klara auch nicht raufen,
aber Schluß jetzt - ich werde jetzt zum Marktplatz laufen emoji_clap...Luchs



Anzeige

Klara39
Klara39
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von Klara39
als Antwort auf luchs35 vom 07.10.2017, 09:47:35


Grad hab ich noch einen Mohnkuchen entdeckt -
der hatte sich in der Speisekammer versteckt!
Lasst ihn Euch schmecken - ich geb ihn gern
an alle, egal ob von nah oder fern!

Ich hoffe, Charlie (oder jemand anderes) hat irgendwann ein paar Minuten Zeit
und stellt noch den Kaffee dazu bereit.
Jetzt muss ich mit der Arbeit weitermachen.
Ich werd einfach nicht fertig - es ist nicht zum Lachen!

Bis später!
Klara

 
omaria
omaria
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von omaria
als Antwort auf Klara39 vom 07.10.2017, 13:49:36


Einen Kaffee auf die Schnelle trinke ich mit euch,
und dann machen wir uns zum monatlichen Kegeln auf....


*o* Maria
Bruny
Bruny
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von Bruny
als Antwort auf omaria vom 07.10.2017, 13:56:58

Oh liebe Roxie ich sehe, höre und ich schwärme
Al Martino mochte ich immer furchtbar gerne
nur die blauen Augen haben zur Perfektion gefehlt,
na ja, ich habe die Schwärmerei gut überlebt.
Aber mein ganzes Leben lang,
zogen mich dunkle Haare und blaue Augen an.
Auf dem Frühstückstisch hab ich noch ein wenig Obst entdeckt
und mich gleich damit noch eingedeckt.
Und auch Klaras bunte Blätter, die von den Bäumen fallen
fanden bei mir ganz groß gefallen.
Luchsi sag mal, erzähl keinen Schei (benkleister)
bei dir sind die Berge tatsächlich schon weiß?
Ich muss jetzt einfach noch ein Stück von Klaras Mohnkuchen nehmen
und einen Kaffe von oMaria, sozusagen im weiter gehen.
Bruny emoji_wave

Roxanna
Roxanna
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von Roxanna
als Antwort auf Bruny vom 07.10.2017, 14:33:55

Muss mich auch mal gerade einen Moment ausruhn,
danach gibt es aber immer noch viel zu tun.
Trinke gerne mit dir, liebe Bruny, einen Kaffee
und so ein Stückchen von Klaras Kuchen tut auch nicht weh emoji_joy.

Mir haben es schon immer die braunen Augen angetan,
doch muss er nett sein und keinesfalls ein Galan emoji_wink.
Jetzt lasse ich nochmal den Al Martino singen
und hoffe, dieses Liedchen wird dir auch Freude bringen.
 



Ich wünsche euch allen einen schönen Nachmittag

Roxanna

 

Anzeige