Forum Allgemeine Themen Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

anjeli
anjeli
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von anjeli
als Antwort auf omaria vom 08.10.2017, 19:11:52

Maria,,, ich bin dann mal mit geschippert... zum Glück war es nur virtuell... ich steige nicht mehr in solche Nussschalen ein... emoji_smiley das letzte Mal war auf dem Roten Meer... im Jahre 2010... das hat mir gereicht... 

 Bad Kissingen war ich auch schon mal... ist aber schon  über 40 Jahre her, als ich in der Rhön Urlaub gemacht habe...

Maria, schönes Video... und teilweise war sie Saale ein reißender Fluß... da möchte ich nicht reinfallen und in diese Strömung geraten...


Eine Dahlie habe ich auch noch entdeckt...
 

Klara39
Klara39
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von Klara39
als Antwort auf anjeli vom 08.10.2017, 19:32:19

Mit einer anderen Orchidee aus dem Blumenfenster wünsche ich allen eine gute Nacht!
Fangt die neue Woche gut an,
ich wäre froh, sie wär schon vorbei, denn ich bin 2x beim ZA dran!

Allen Kranken wünsche ich gute Besserung
und bald wieder neuen Schwung!

Klara
luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von luchs35
als Antwort auf anjeli vom 08.10.2017, 19:32:19

An Deiner Dahlie hat der Herbst aber schon ordentlich gezaust, Anjeli, aber das geht uns allen so - ich meine nun den Herbst des Lebens emoji_wink . Ich dachte daran, als ich mal ein Bild aus Jugendzeiten raussuchte.  Das brave Kostum habe ich nicht oft getragen, war mir zu brav, aber manchmal musste es sein. Da war ich gerade mal knapp 21 , frisch verlobt , wie es sich damals gehörte emoji_flushed ...Luchs 


Anzeige

Roxanna
Roxanna
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von Roxanna
als Antwort auf luchs35 vom 08.10.2017, 20:05:52

Ich finde das sieht sehr elegant aus, liebe Luchs. Ein schönes Foto. Du siehst aus wie ein Filmstar emoji_heart_eyes.

Ich wünsche euch allen einen schönen Abend

Roxanna

anjeli
anjeli
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von anjeli
als Antwort auf Roxanna vom 08.10.2017, 20:08:52

Das meine ich auch, liebe Roxy... Luchsi, das Kostüm ist nicht brav, es ist einfach nur chic... da kommt der französische Charme durch... deine Frisur ist etwas brav... die Frisur habe ich damals  auch getragen... war eben so..

Ja, der Zahn der Zeit nagt an allen von uns... es sei denn wir lassen uns liften...

Grüßle, ich gucke jetzt Fußball

anjeli

Roxanna
Roxanna
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von Roxanna
als Antwort auf anjeli vom 08.10.2017, 20:52:14

Nein, liebe anjeli, da wird nix geliftet. Das Leben hat Spuren hinterlassen und die darf man auch sehen emoji_grinning.

Ich mußte heute übrigens nicht Probesitzen auf dem Pferd. Das Treffen ist ausgefallen wegen des schlechten Wetters hier. Am Nachmittag ist es zwar aufgeklart, aber da war es zu spät.

Mir sind Ponys auch lieber, da fällt man nicht so tief emoji_wink
 

 
 
 


Ich wünsche euch allen eine gute Nacht

Roxanna

Anzeige

tina50
tina50
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von tina50

Hier auf dem Ponyhof war ja heute wieder "viel Betrieb".
Ich werde die Beiträge erst nachlesen, wenn Jogi's Jungs ihr Spiel, hoffentlich torreich, beendet haben.

Allen Kranken wünsche ich ganz rasch gute Genesung.

Liebe Grüße von
T I N A
weserstern
weserstern
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von weserstern
als Antwort auf tina50 vom 08.10.2017, 21:14:46
Hier war ja heut wieder mal so einiges los...
ich habe auch mal in meinem Archiv nachgeschaut und diese schöne Fahne wiedergefunden, die extra zu unserem Treffen angefertigt wurde.

Meine Fotomotive sind ja meine Lütten... emoji_heart_eyes
aber die sind ja ganz privat...

euch allen einen schönen Abend und den Kranken... Gute Besseung

weserstern
Bruny
Bruny
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von Bruny
als Antwort auf weserstern vom 08.10.2017, 21:45:47

Guten Morgen, ich bin schon halbwegs munter
aber Frühstück bring ich jetzt noch nicht runter.
Aber den Tisch habe ich schon mal gedeckt

und hoffe, dass sich bald jemand zu mir setzt.
Meine Nacht war kurz weil nämlich laut
die Natur mich aus den Socken haut.
Von den Zikaden habe ich euch schon erzählt,
aber nun mich auch das Quaken von vielen Fröschen quält.
Die müssen in dem Wasserdeposito vom Orangenbauer sein,
denn um 2:00 morgens fiel es ihnen ein
ein Quakkonzert für die Nachbarschaft zu geben.
Im Moment versüsst Mutter Natur nicht unbedingt mein Leben
Ich wünsche einen tollen Start in eine neue Woche und gute Besserung allen Kranken,
Bruny
 

Roxanna
Roxanna
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von Roxanna
als Antwort auf Bruny vom 09.10.2017, 07:13:40

Guten Morgen in den Ponyhof,

danke liebe Bruny, für das leckere Frühstück.

Lange kann ich leider nicht verweilen,
muss gleich zu einem Termin enteilen.
Zikaden und Frösche gibt es bei mir nicht,
aber Krähen und Tauben sind in Sicht.
Doch die halten nachts ihren Schnabel,
das finde ich ganz passabel.

Heute hätte ein Mann seinen 220. Geburtstag feiern können. An ihn will ich besonders gerne erinnern, denn sein Name ist eng mit der Schokoproduktion verbunden emoji_grinning. Es ist Philippe Suchard. Da stelle ich doch gleich noch ein Tässchen heiße Schokolade auf den Frühstückstisch. 
 


Ich wünsche euch einen guten Start in die Woche, einen schönen Tag und vor allem den Kranken gute Besserung.

Roxanna

Anzeige