Forum Allgemeine Themen Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von luchs35
als Antwort auf Roxanna vom 13.05.2018, 14:21:51
Tja, Roxy, Dein Kuchen wurde schon  am Morgen verschlungen,
zu Dir ist das nur noch nicht durchgedrungen,
hättest Du mich aber dabei schmatzen gehört,
hätte das beim Muttertagsfrühstück sicher gestört Tränen lachen ...Luchs  
Bruny
Bruny
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von Bruny
als Antwort auf luchs35 vom 13.05.2018, 14:30:33

Ach Roxy, deinen schönen Apfelkuchen habe ich gar nicht gesehen,
auch dass ich @a-k-J noch nicht gratuliert habe, kann ich nicht verstehen.
Also ich lasse ein Geburtstagslied für dich erklingen,
Stevie Wonder kann es viel besser singen

Bruny
 
Shenaya
Shenaya
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von Shenaya

 

 



gb_pic_smiley_07_www.gb-terror.de.gif
 
 

 

Anzeige

luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von luchs35
als Antwort auf Bruny vom 13.05.2018, 14:20:20

Danke für Deinen Gruß, Bruny, aber erzähle doch mal, ob und wie in Spanien Muttertag gefeiert wird. Vermutlich noch blumiger als bei uns, aber mir wurde mal gesagt, dass es entweder wie ein Ehrentag für Mutter Maria oder als lautes Fest gefeiert würde. 

Von mir jedenfalls einen Extragruß für Dich und weiterhin Kopf hoch, damit es in diesem  unglückseligen Jahr für Dich nun wieder aufwärts geht Daumen hoch..Luchs

 


 
Roxanna
Roxanna
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von Roxanna
als Antwort auf Shenaya vom 13.05.2018, 14:39:50
Tränen lachenTränen lachenOk, liebe Shen, da stelle ich ihn doch schnell wieder auf den Tisch

apple-pie-1071747_960_720.jpg
und sogar noch ein Schälchen Sahne dazu, wer möchte

whipped-cream-354174_960_720.jpg
Du hast ja recht, auf so eine große Kaffeetafel gehören mehrere Kuchen, es soll doch keiner hungrig aufstehen Zwinkern.

Roxanna

Auch von mir, liebe @Bruny alle guten Wünsche für baldige Genesung. Nach so viel Pech kann es nur noch aufwärts gehen.Lächeln
Bruny
Bruny
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von Bruny
als Antwort auf luchs35 vom 13.05.2018, 14:45:45

Luchsi, der Muttertag ist bereits am 03. Mai und er beginnt mit einer schönen Prozession wo die Statue der Mutter Maria durch die Dörfer getragen wird. Es wurde gebetet, gesungen und getanzt. Auf den Marktplätzen der Dörfer wurden Tische aufgestellt mobile Grillstationen wurden aufgestellt und aus den Häusern Salate und frisch gebackene Brote gebracht. Es ist eher ein Dorf- als ein Familienfest. Und natürlich durfte der Flamenco nicht fehlen.
3A2D264E-2D47-4DC8-8588-19FFF5989EA8.jpeg
92E4E1DA-ADF2-47A0-B280-E342B93BF859.jpeg
Dieses Jahr war ich allerdings nicht dabei. Aber es gibt ja noch viele Feste zu feiern und irgendwann werde auch ich wieder mitfeiern können.
Danke für deine guten Wünsche Anstoßen
Bruny

Danke @Roxy, ich habe die Hoffnung noch nicht aufgegeben, auch wenn mir jetzt anderes Unheil schlaflose Nächte beschert. 


Anzeige

Shenaya
Shenaya
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von Shenaya


schreck.JPG





smile0.gif
Shenaya
Shenaya
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von Shenaya
als Antwort auf Roxanna vom 13.05.2018, 15:07:25


Thx...jpg


tina50
tina50
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von tina50

Am Montag werde ich mir im Botanischen Garten in Kiel
zwei Blüten der größten Pflanze der Welt anschauen.

http://www.uni-kiel.de/nickol/Titanenwurz2018.html

http://www.scinexx.de/galerie-48-4.html
luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von luchs35
als Antwort auf Shenaya vom 13.05.2018, 16:29:12

 
Auch beim Apfelkuchen Nummer 3
bin ich blitzschnell dabei.
Muttertag gibt es nur einmal im Jahr,
aber Blumen und Kuchen sind dabei wunderbar. Rose

Morgen müssen wir dann 5 Runden um die Häuser traben,
damit wir keine Probleme mit den Kleidern haben,
denn ihr wisst ja, über Nacht
werden von Heinzelmännchen die Kleider enger gemacht.  Zwinkern

Bruny, bald kannst Du auch wieder beim Flamenco stampfen,
bis die Hüften dann so richtig dampfen. 
Und wir nehmen bei Shen zünftig Sprachunterricht,
dann verlieren wir bei bei der Aussprache auch die Zähne nicht Tränen lachen  ...Luchs


Anzeige