Forum Allgemeine Themen Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

tina50
tina50
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von tina50

Dein Getränk hat köstlich geschmeckt, Charlie. Zwinkern

Bei der "Affen-Hitze" sollte man ja reichlich trinken,
damit der Kreislauf nicht kollabiert.

L G v. Tina
Bruny
Bruny
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von Bruny
als Antwort auf tina50 vom 30.05.2018, 16:22:03

Auch Morena, meine süße Maus
hat sich verzogen hinter das Haus.
Bei ihr fließt zwar kein Schweiß 
aber trotzdem ist ihr schrecklich heiß 
3EC4C6F7-A3B5-45C4-A543-063666D1759D.jpegBruny
 

luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von luchs35
als Antwort auf Bruny vom 30.05.2018, 16:37:14

So!! Meine Termine habe ich hinter mir,
es waren deren vier.
Mit meinem kleinen Handfön habe ich es durchgestanden,
doch jetzt hänge ich völlig in den Banden. 

Danke, Charlie, ich könnte einen See austrinken,
aber Du Engel tatest mit kühlem Saft mir winken.
Tinas Erdbeeren dürft ihr aber alleine essen,
denn ich war gerade bei meinem Erdbeerbauern gewesen.

Für zwei Tage bin ich wieder mit den süßen Früchtchen im Glück,
auch bei frisch gestochenen Spargeln halte ich mich nicht zurück.
Klaras Teller blinzelt als Abendbrot mich an,
falls ich a-ka-J zuvorkommen kann. Zwinkern
 
Bruny, Deine "süße Maus" ist ein kluger Hund,
er sucht mittags eine kühle Stelle, abends geht's dann rund.
Von Federles Sari hören und sehen wir gar nichts mehr-
ich hoffe, sie nimmt den Zahnverlust nicht so schwer.

Auch Shen scheint bei der Hitze dahingeflossen,
aber sicher hat sie auch ein Eis genossen.
Und das machen wir ihr nun ebenso,
ein wenig innere Abkühlung macht uns doch froh  Kuss...Luchs
 

ice-123097_960_720.jpg

Anzeige

Barbara48
Barbara48
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von Barbara48

Hallo liebe Freunde,

gestern kam ich aus der Reha wieder nach Hause, hatte eine Woche Verlängerung bekommen
und freue mich,
dass der Ponyhof noch steht. Verliebt

Laufe zwar noch mit Gehhilfen, aber das wird, bin mit jedem Schritt auf dem Weg
ins schmerzfreie Leben zurück. Brauche jedoch noch etwas Geduld,
damit der Heilungsprozess weiterhin gut verläuft und ich eines Tages wieder
mit meiner Freundin und ihrem Hund laufen gehen kann.

Sie rief vorhin schon an, wann...... Lachen

Muß mich zu Hause erst wieder eingewöhnen, aber meine Männer haben mich mit
Blumen empfangen, und sind happy, dass ich endlich alles hinter mir habe und
wieder da bin. Schneeflocke

Ich wünsche noch einen schönen Abend und lass mal ganz herzliche Grüße da

Euere 

luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von luchs35
als Antwort auf Barbara48 vom 30.05.2018, 17:30:29

Das ist nun eine superschöne Überraschung, liebe Barbara, dass wir Dich wieder in "Reichweite" haben Verliebt
Mach langsam mit der Lauferei, erhole Dich weiterhin gut- und bald kannst Du diese lange, schlimme Zeit vergessen. Schau einfach so oft es geht zu uns rein, wir freuen uns darüber. ...Luchs
 

Rose.jpg
nixe44
nixe44
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von nixe44

Heute tat man wieder mächtig schwitzen, die Schweißperlen machten nicht Halt, auch beim Sitzen.
Aber hurra, endlich hat es auch bei uns geregnet, bin aber nicht dem Schleusenwärter begegnet.
Die Regentonne ist wieder voll, heute noch mehr Regen geben soll.
Lieber die Tonne als die nixe, ja, ja, ich verschwinde wieder ganz fixe. Unschuldig

Der Barbara wünsche ich eine schnelle Genesung und dass sie bald wieder gut zu Fuß ist.

nixe


Anzeige

Klara39
Klara39
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von Klara39
als Antwort auf nixe44 vom 30.05.2018, 18:35:15

Habe mich gefreut zu lesen, dass Barbara wieder da ist
und hoffe, dass es ihr ständig besser gehen möge!
Für heute habe ich genug geschwitzt
und ziehe mich jetzt auf den kühleren Balkon zurück!

Wünsche allen ebenfalls ein kühles Plätzchen
und anschließend eine gute Nacht!
LG
Klara
luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von luchs35
als Antwort auf Klara39 vom 30.05.2018, 21:13:18
Nun möchte ich eine Libelle sein-
dann setzte mich in eine Seerose rein.
Die Schwitzorgie habe ich auch genossen,
und wie ihr, Klara und Nixe,war ich recht verdrossen.

Doch seit zwei Stunden rauscht hier Sturm und Regen,
ich kann dazu nur sagen: Für die kühle Nachtruhe ist es ein Segen!
Nun wünsche ich allen eine gute Nacht-
und dass ihr keine dummen Sachen macht Zwinkern ...Luchs

betthupferl.jpeg
nixe44
nixe44
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von nixe44
als Antwort auf luchs35 vom 30.05.2018, 22:56:38
Hallo und Guten Morgen liebe Leute, ich komme mal zeitiger heute.
Hab Euch ein deftiges Frühstück mitgebracht, es ist von Adelsgeschlecht, sprach der Specht(Essen von gestern). Zwinkern
AIDA Monikas Essen im Franz.Rest..jpgEs ist deftig und fein, könnt es auch lassen,sein.
Oder wollt ihr lieber etwas anderes aussuchen, hier ist die Speisekarte vom Franz. Restaurant.
AIDA Speisekarte Franz. Rest..jpgGuten Appetit! Es ist auch noch Suppe da.

Heute muß ich zum Zahnarzt eilen, lasse aber nicht an den Zähnen rumfeilen.
Ist ja nur zur Kontrolle, der Zahnarzt auch verdienen wolle.

Liebe Grüße nach Nah und Fern, ich habe doch die Phöfler gern.
nixe
Klara39
Klara39
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von Klara39
als Antwort auf nixe44 vom 31.05.2018, 05:38:42



Guten Morgen in den Ponyhof!

Liebe Nixe, lass Dich fragen:
Du hast wohl einen sehr stabilen Magen?
So ein kräftiges Essen in der Früh -
 da rufen meine Innereien: "Niee" Lachen

Deshalb fang ich den Tag lieber mit obigem Frühstück an,
für Luchsi ist dann noch ein Ei
extra dabei!
Hier ist schon wieder heller Sonnenschein,
und weil heute Fronleichnam ist,
werde ich gleich auf Achse sein.
Wir hoffen auf einen schönen Tag -
der Regen dann abends kommen mag.

Gute Zeit wünscht
Klara

Anzeige