Forum Allgemeine Themen Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

Songeur
Songeur
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von Songeur

Vielleicht braucht's hier einfach mal wieder ein paar neue Ponys. Mit den Dialekten habe ich es nicht so, geb' mir da auch keine nennenswerte Mühe.  Lachen

2018_07_21 010.jpg

2018_07_21 064.jpg
So richtig kooperiert haben die Tierchen nicht, war ihnen wohl zu warm. Jedenfalls haben sie die schattigen Plätzchen nicht verlassen.

luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von luchs35
Ein Grill auf dem Würstchen liegen (2).jpg

 Der Mittagsjunkfood ist mir gar nicht bekommen,
Magen und Darm haben es mir übel genommen,
habt ihr schon mal  Käsegrillwurst gegessen?
Ich rate gut, das zu vergessen.

Zwar habe ich es nur mit einer halben versucht,
dafür dann nur noch Übelkeit verbucht.
Die Neugier hat halt zu sehr gereizt,
ich wünschte, ich hätte damit gegeizt.

Na gut, inzwischen ist das Zeug wieder raus,
geblieben ist nur ein leiser Graus.
Ich wollte mit der Hälfte Nachbars Hund beglücken,
doch auch der war nicht damit zu entzücken.

Ich weiß nicht, warum davon die Griller schwärmen,
doch ich kann mich dafür sicher nicht erwärmen.
Mein Appetit auf einer Skala von zehn,
wird dabei für immer vergehn....Luchs
Shenaya
Shenaya
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von Shenaya
als Antwort auf luchs35 vom 21.07.2018, 18:14:54






Anzeige

luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von luchs35
als Antwort auf Shenaya vom 21.07.2018, 18:27:46
Herrlich, die Schwäbisch-Übersetzer, Shen! Vor allem Nr. 2: Harald Schmidt - ich könnte mich kringeln, aber ich habe auch gemerkt, dass ich doch schon viel von meinem Heimatdialekt - badisch ist ja sehr ähnlich- vergessen habe. Aber die Erinnerung daran war köstlich - und schon war ein bißchen Heimweh daWeinen...Luchs
SamuelVimes
SamuelVimes
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von SamuelVimes
Raubvögel am Werk !
Da habe ich extra ein Futterhäuschen aufgestellt und
mit Vogelfutter gut bestückt.
Heute wollte ich einige Sonnenblumenkerne von
meinen Sonnenblumen für die  Neupflanzung nächstes Jahr "ernten" - fast alle weg.
Die Räuber habe ich dann auch gefunden - 2 Winzvögel, die sich
an den Blumen festkrallen und die Kerne wegpicken.
Foto habe ich auch gemacht - ist aber in der Eile total unscharf
geworden.
Die Miniräuber (kleiner als Spatzen) sind grün/gelb
und haben einen roten Streifen um den Hals.
Ich hab auch schon gegoogelt - aber nichts passendes gefunden.
Die anderen Vögel, die ans Futterhäuschen kommen habe
ich alle identifiziert.
Kennt jemand diese Zwergvögel ?

710aaa.jpg


 
Klara39
Klara39
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von Klara39
als Antwort auf luchs35 vom 21.07.2018, 18:49:51


Möchte nur allen eine gute Nacht wünschen!
Es hat sich abgekühlt,
man hat sich gleich wohler  gefühlt!
Ich freue mich, dass durch den Regen
sich auch die Brandgefahren langsam legen.

Bis morgen!
Klara

Anzeige

nixe44
nixe44
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von nixe44
als Antwort auf SamuelVimes vom 21.07.2018, 19:48:41

Ich kann keine Vögel erkennen, nach Deiner Beschreibung auch nicht mit Namen benennen.

Sam und Charlie bringen mich zum Lachen, was schreibt ihr och für dolle Sachen.
Ich hab euch ein kleines Herzchen geschenkt, bei der Übersetzung meinen Sprachschatz verrenkt.
Das Sächssch ist doch scheene allemal, machste de Klappe uff, schreit der ganze Saal. Tränen lachen

Inder, Sachsen und Chinesen, sind alle schon im STreff gewesen. Seht doch mal die nixe an, wie sie euch veralbern kann.
nixe duck und wech

Roxanna
Roxanna
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von Roxanna
als Antwort auf Shenaya vom 21.07.2018, 18:27:46
Da hätte ich auch noch was an Dialekt zu bieten Zwinkern
 


Einen schönen Abend und liebe Grüße in die Runde

Roxanna
luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von luchs35
als Antwort auf Roxanna vom 21.07.2018, 20:48:36
0gute_nacht6_040616.jpg
gäääähhn...Luchs
Tine1948
Tine1948
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von Tine1948
als Antwort auf CharlotteSusanne vom 21.07.2018, 16:00:57

Mit klaane anpasserische Buchstäblsche würd isch es gern als Dammstätterisch durschlasse . Un da kommd mir en alde Widds widder vor die Aache: In Wixhause, wo die Ausländische all sin, hat emol aaner emohl en Terk gefrohgt: Hey, Terk. wo gehts'n hier bein Aldi. Und er: Zu aldi. Darauf de Dammstätter : WAAAS. SCHON HALB SIBBE

iNTEGRATION VON WEM?

Gut Nacht. de 
Tine

 


Anzeige