Forum Allgemeine Themen Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

Tine1948
Tine1948
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von Tine1948
als Antwort auf Shenaya vom 24.07.2018, 20:32:00

Liebe Shen, ich habe das Video ganz angekuckt. Ich habe mitgeweint und war voller Ehrfurcht vor dieser jungen Frau, die das durchgehalten hat. Im Gegenzug war ich heute sehr im Zweifel, ob es vom ARD so richtig war, den Film 'Zivilcourage' zu zeigen. Er ist immerhin aus 2010. Denn dass gerade jetzt das Thema 'wie schlimm sind Ausländerghettos' im Sommerprogramm aufgemischt wird, ist Wasser auf die vielen Mühlen, die ich nicht mahlen sehen will. Ich schreibe das Im Ponyhof, denn ich möchte es einfach nur mal sagen dürfen, ohne dass eine grosse Kampagne einsetzt. So wie du auch das Video eingestellt hast. Einfach nur als ein 'Lesezeichen. ' Aber ansonsten bin ich froh, bei euch manchmal reinzuschauen, ohne dass es unfriedlich zugeht, danke dafür  - und ich freue mich auch, dass Mareike nun auch da ist, der ich natürlich auch die stillen Eulennester im tiefen Wald empfehlen will. Einen lieben Gruss an alle vom Ponyhof von der Tine

Mareike
Mareike
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von Mareike

Danke für Eure herzliche Willkommensgrüße!

Den Film Zivilcourage sah ich auch und bin gedanklich noch stark damit beschäftigt.

Und nun hätte ich gerne Shen´s Supermarkt in der Nähe - meine Vorräte gehen zur Neige und mich nun ins Auto setzen?! Schon der Gedanke löst ´ne Schwitzattacke aus.

Klara39
Klara39
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von Klara39
als Antwort auf Mareike vom 26.07.2018, 08:32:49

Guten Morgen in den Ponyhof!
Eigentlich kann ich bald keine Sonne mehr sehen,
aber ganz ohne wäre es auch nicht schön!
Die Tiere hab ich schon versorgt -
Futter reicht noch, noch nichts geborgt! Zwinkern

Jetzt muss ich erstmal gleich ins Auto steigen
und meine Freundin zum Zahnarzt begleiten.
Es sind schon wieder 33° und bei diesen Graden
kommt ihr Kreislauf zu Schaden.

Heute Nacht hab ich an Luchsi gedacht,
es war wohl bei mir auch der Mond, der mich um meine Ruhe gebracht.
Die Träume waren wild und wirr,
beim Aufstehen war ich dann erstmal ganz irr!

Nun geht es wieder auf normalen Pfaden -
hab gut gefrühstückt, das kann nicht schaden.
Heute Nachmittag muss ich selber zum Zahnarzt dann,
aber es sind nur Kontrolle und Zahnreinigung dran.
(Eines Tages in sicher nicht allzulanger Zeit
halte ich dann die Dritten hin und sage "wir sind bereit" Lächeln)

Bis später!
Klara

 

Anzeige

CharlotteSusanne
CharlotteSusanne
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von CharlotteSusanne
als Antwort auf Mareike vom 26.07.2018, 08:32:49
647e5x8r6c9.jpg

37771496_1563868500384265_1915012787847823360_n.jpg

brunch_neu598.jpg
Kommt gut durch diesen heißen Tag !
Charlie
Songeur
Songeur
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von Songeur
als Antwort auf CharlotteSusanne vom 26.07.2018, 08:56:51

Guten Morgen allerseits!

Das miit dem Schneeschippen, Charlie, fände ich auch gut, egal ob man mich deshalb für bekloppt hält oder nicht. Lächeln

Gestern abend hatten wir hier endlich mal ein Gewitter, mit ergiebigen Regenfällen. Es begann gegen 18 Uhr bei 34° C und dauerte nicht mal eine Stunde. Die Temperaturkontrolle nach dem Regen, also gegen 19 Uhr ergab 20° C.

Der Haken an der ganzen Geschichte wurde sichtbar, als ich gegen 21 Uhr noch mal auf's Thermometer schaute: 27° C. Erschrocken

Ich wünsche allen einen schönen und erträglichen Tag.

 

nixe44
nixe44
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von nixe44
als Antwort auf ahle-koelsche-jung vom 25.07.2018, 23:56:54
Auch bei mir scheint der Mond durchs Fenster, verstehe garnicht das es dem nicht zu warm ist um jede Nacht die Leute mit seinem Schein zu ärgern.
 
Hallo und Guten Tag, ich den heutigen Tag gar nicht mag. So viel Hitze, ich schon morgens schwitze.

Ja, ja der Mond hält seine Wacht, gleicht beginnt die Kissenschlacht.
Der Mond scheint so helle, die Straßenbeleuchtung ging aus, auf der Stelle.
Die Diebe haben leichtes Spiel, kommen so schneller ans Ziel.
Ich hab ja ein Verfallsdatum, deshalb werden sie auch verzichten, nehmen lieber Jungvolk mit, die werden es dann richten. Zwinkern

Ich darf gar nicht daran denken(wenn der Mond ganz voll ist), werde jetzt meine Gedanken auf andere Sachen lenken. Der ärgert mich schon seit Tagen, das wollte ich hier mal sagen.
Luchsi Willkommen im Club, jetzt geb ich mir einen Schub.
Sonst wiird das nichts mit mir und die Pferde stehen dann vor verschlossener Tür.

Macht es gut ihr lieben Leute, ich verschwinde mal für heute(Nachtschlaf nachholen).

nixe

Anzeige

Shenaya
Shenaya
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von Shenaya
Roxanna
Roxanna
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von Roxanna
als Antwort auf Shenaya vom 26.07.2018, 10:43:14
Guten Morgen in den Ponyhof,

auf einen Kurzbesuch komme ich mal vorbei,
mich hat heute am Wickel des Alltags Einerlei.
Es gibt richtig viel zu tun,
trotz Hitze gibt es kein ruhn (vorerst Zwinkern).

Der süße Eisbär liebe Shen, weiß was gut ist, Schneemann
diese Affenhitze ist doch einfach Mist.
Mich wirst du nicht nach dem Sommer fragen hören,
ich lasse mich eher von Schneeflocken betören. Lachen

Für die Schneeschipper lasse ich etwas hier,
denn im Moment liegt ja noch keiner vor der Tür.
Hier ist eine Bank zum Abkühlen,
ich würde mich auf ihr heute schon wohlfühlen. Tränen lachen

DSC00689.JPG
Jetzt winke ich mal in die Runde
und komme wieder zu späterer Stunde.

Roxanna
Klara39
Klara39
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von Klara39
als Antwort auf Roxanna vom 26.07.2018, 11:05:10


Dann wollen wir mal...
Schade, dass ich kein Hundle bin!
Klara
Malinda
Malinda
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von Malinda
als Antwort auf Roxanna vom 26.07.2018, 11:05:10

Guten Morgen zusammen

Boah, hier bleib ich! Hab schon Mütze und Handschuhe an und verlasse die Bank erst wieder, wenn das Thermometer vernünftige 25° anzeigt!!!!
Oder ich kugle mit dem Eisbärchen rum.

Im Ernst: ich habe im Garten und auf dem Friedhof gegossen und eingekauft, danach war ich schon reif für eine kurze Dusche.

Heute Abend sind wir  - mit 118 anderen - zu einem 60. Geburtstag eingeladen. Schon allein die Vorstellung mit den ganzen Menschen brachte mich an den Rand der Verzweiflung. Habe angerufen und mich entschuldigt. Nee, das Wetter ist nichts für mein Schneeflocke.
Samstag steht eine andere Feier an. Mal sehen, ob ich das schaffe.

Jetzt mache ich das Mittagessen: Quark mit Obst. Feddisch.

MAREIKE, schön Dich hier zu lesen und Deine Kreationen zu sehen. Rose

So ging es gestern Abend:
glüh...jpg

Haltet durch Schneeflocke
Malinda


Anzeige