Plaudereien Dekadente Klops

maggy
maggy
Mitglied

oh weh
geschrieben von maggy
als Antwort auf susannchen vom 27.09.2008, 09:25:38
Ich hoffe nur sehr, dass jüngere Menschen
das nicht lesen, was Senioren für einen
Wortschatz hier teilweise haben.

Warum nur lassen sich einige von Euch
so sehr provozieren und werden dann
ausfallend? An die gute Kinderstube
möchte ich erinnern und daran, dass
alle Beiträge hier weltweit lesbar
sind.

Einen guten Wochenanfang wünscht

--
maggy
susannchen
susannchen
Mitglied

Re: oh weh
geschrieben von susannchen
als Antwort auf maggy vom 28.09.2008, 22:13:21
Ich stimme dir zu und werde mich mehr zurück halten, manche sind es nicht wert dass man ihnen Beachtung schenkt.

Allerdings ist meine Adress allein sicher nicht ausreichend, dazu durfte ich schon andere Sachen lesen!
--
susannchen
heide
heide
Mitglied

Re: dekadenter klops *heidi speciale
geschrieben von heide
als Antwort auf pilli † vom 27.09.2008, 18:21:57
Neue Woche, neuer Anfang.........und trotzdem möchte ich die Lacher von gestern noch loswerden, die Deine zwei Sätze in mir auslösten. 1. Wo habe ich demütiges Verhalten von der Userin eingefordert??? Demut von einem Menschen einzufordern, der permanent im Blickfeld dieses Forums steht! Nichts dergleichen habe ich getan, und das weißt Du auch ganz genau!!!!!!!!!
Ich werde besagte “Passage“ und die Antwort der Userin hierzu nicht unbedingt wiedergeben wollen..........nur wo kommen wir denn hin, wenn erst die Menge der Gabe den Ausschlag dafür gibt, ob der Beschenkte reagiert oder nicht. Und wenn es nur ein Überraschungsei für das Kind gewesen wäre, so etwas als Peanuts abzutun, um nicht reagieren zu müssen, halte ich für sehr fragwürdig und denkbar unseriös. Eine kurze Resonanz per PN, ob sich das Kind gefreut hat, hätte der Userin bestimmt keinen Zacken aus der Krone gebrochen.

Zitat Pilli: darum mach du dir auch keinen kopp um meine angelegenheiten und erinnere dich vielleicht bei gelegenheit, wie oft du, wie von der foren-tartantel gestochen, gleich aufgebraust bist, wenn dir virtuelle hilfe zu deinen fragen im forum nur bissel zeitverzögert geschenkt wurde, weil es zunächst manches speziell zu deinem problem zu recherchieren hatte?

Lacher 2. Nie aufgebraust (oder kennst Du meinen O-Ton), und schon gar nicht wie von einer Tarantel gestochen, habe ich 1x bei Dir um Antwort zu einer technischen Fragen nachgehakt! Na und, entstand für Dich dadurch ein Problem?
Hör’ auf hier ‘rauszukramen, was rauszukramen bestimmt nicht von Nöten ist. Hinterfrag Dich lieber ‘mal, warum es bislang keine Antwort auf meine Frage gab, als es galt, Deinem “Mündel“ öffentlich Beistand zu leisten, Du Dich aber bis zum heutigen Tag in Schweigen gehüllt hast. Wahrscheinlich ist hierzu Deine Recherche auch noch nicht abgeschlossen. Es wird auch darauf nie eine Antwort geben..........und für technische Fragen wirst Du von mir nie und nimmer mehr in Anspruch genommen werden.

Die
schrumplige leberwurst






--
heide

Anzeige

pilli †
pilli †
Mitglied

Re: dekadenter klops *heidi speciale
geschrieben von pilli †
als Antwort auf heide vom 29.09.2008, 18:22:32
hihi...

lachend will ich dich sehen heide;

so weiß ich doch, datt es dir juuutt geht! die art, wie eine schrumplige leberwurst zu reagieren, könnte m.e. durch die zugabe einer kräftigen portion Düsseldorfer Löwensenf von der exra scharfen sorte, aufgepeppt werden?

lass dich zukünftig rühmen&ehren; nur merke fein:

Der Ruhm muß dem Verdienst entsprechen...

geschrieben von Jean Baptiste Molière



--
pilli
angelottchen
angelottchen
Mitglied

Re: dekadenter klops *heidi speciale
geschrieben von angelottchen
als Antwort auf pilli † vom 29.09.2008, 22:11:20
...dekadenter Klops mit Löwensenf ... herrlich ...
ich staune, wer da so in seiner Dekadenz über den Klops gestolpert ist )
War das zu erwarten? Irgendwie ja ...hehe
--
angelottchen
nasti
nasti
Mitglied

Re: dekadenter klops *heidi speciale
geschrieben von nasti
als Antwort auf pilli † vom 29.09.2008, 22:11:20
schrumplige leberwurst --für Heide

elende junge---für Philos60 -mein Freund

und alle anderen wo ich kein Lust habe Dich nachkkopiern


Pilli


Deine „treffliche“ und höchst menschliche Menschen Beschreibungen gehören nach meiner Meinung nach für eine Person welcher ich so nenne: ----- Waschweiber Intelligenz.
Ich kann mir nicht helfen, so eine bösartige Art und noch unterstützt mit ähnliche "gutmutigen" Userinnen ist auch für mich ein "storken Bier" *gggg*.
So viel bösartigkeit steckt dahinten dass ich nachdenken mus---"Woher kommt sowas?"

Seid Ihr wirklich gereizt und neidisch für Heide noch vorhandene Schönheit?


Nasti















Anzeige

pilli †
pilli †
Mitglied

Re: dekadenter klops *heidi speciale XXL*
geschrieben von pilli †
als Antwort auf nasti vom 30.09.2008, 10:14:31
komm mal wieder runter von deiner selbstgeschneiderten überbewertung von schönheit, nasti

und gib der überlegung raum: nicht alle denken wie du und empfinden schönheit als eine messlatte? vielleicht könnte da noch watt anderes sein?

wennze schon nicht richtig lesen oder verstehen kannst, dann versuchs doch mal mit nachhilfe? niemand als heide selbst hat sich als "die schrumplige Leberwurst" bezeichnet; wenn dir datt nicht gefällt, wende dich an heide oder schweig stille!

...ich lese nicht zum ersten mal, dass heide sich brüstet, ob dererlei gönner-peanuts. seinerzeit hatte heide, beleidigt wie ne schrumplige leberwurst, doch tatsächlich von der userin verlangt, diese solle ihre an heide geschriebene meinung zukünftig überdenken, sei doch sie...heide...der "unbekannte Engel" !!!...

datt heide sollte vielleicht bissel erfahren dürfen, datt nix mit geld zu kaufen ist...auch nicht die meinung anderer..hehe..



ich nasti, schrieb lediglich, heide habe, "beleidigt wie ne schrumplige leberwurst" reagiert, das aber beinhaltet doch nicht, dass heide eine beleidigte leberwurst sei??? ein feiner, aber wichtiger unterschied, den selbst du merken könntest?

sollte ich nasti, dereinst einmal schreiben, du reagierst wie eine "Bauerntratsche", dann möchte ich schon jetzt vorsorglich mitteilen, dass ich nie nicht meine, du seist eine solche!

--
pilli
nasti
nasti
Mitglied

Re: dekadenter klops *heidi speciale XXL*
geschrieben von nasti
als Antwort auf pilli † vom 30.09.2008, 11:06:19
Hi Pilli,


Wieder total daneben mit dein Bezeichnung—Bauerntrasche

„Eine Bauerntratsche ist eine Landwirtin oder Ex-Landwirtin oder auch nur Gattin oder Ex-Gattin eines Landwirtes oder sonst irgendwie in irgendeiner Weise verwandt, verschwistert, verschwägert, vernefft oder vernichtet mit eine(r) Landwirt(in), die sich mit Vorliebe dem Dorftratsch widmet.“ Viki

Alle meine Vorfahren waren Großstädter, nicht ein einzige war ein Bauer, und das 5 Generationen zurück. *ggg*

Nasti




eko †
eko †
Mitglied

Re: dekadenter klops *heidi speciale XXL*
geschrieben von eko †
als Antwort auf nasti vom 30.09.2008, 11:16:29
@ nasti:

Bitte nimm es mir nicht übel, wenn ich jetzt versuche, die Dinge etwas zu ordnen und denke nicht, ich wolle Dich belehren. Aber leider hast Du pillis Bemerkungen nicht so aufgefasst, wie sie es meint.

pilli schrieb über die heide, sie sei "beleidigt wie ne schrumplige Leberwurst", verstehst Du das? "beleidigt wie....", sie hat aber nicht geschrieben sie sei eine schrumplige Leberwurst, das ist ein himmelweiter Unterschied.

Derselbe Unterschied ist bei dem Vergleich der "Bauerntratsche". Auch da hat Dich pilli nicht als Bauerntratsche bezeichnet, sondern lediglich ausgedrückt, Du würdest reagieren wie eine Bauerntratsche.

Darin besteht der kleine, aber feine Unterschied, nämlich beleidigt wie und reagieren wie........Man vergleicht damit, aber man unterstellt nicht.

Die deutsche Sprache hat eben auch so ihre Tücken und da muss man manches Mal eben genau hinschauen und lesen. (


--
eko
Medea
Medea
Mitglied

Re: dekadenter klops *heidi speciale XXL*
geschrieben von Medea
als Antwort auf eko † vom 30.09.2008, 23:11:17
Lache mich noch schief, Eko -
Deine Worte in P. Ohr, sie weiß immer sehr genau,
was sie tut u n d/oder meint. sfg
Und die meisten User hier im ST auch. Da helfen dann
auch diese hergeholten "Spitzfindigkeiten" nichts. gg
Und Nasti und Heide sehen ebenfalls "dahinter" ..... sfg.

M.


Anzeige