Forum Allgemeine Themen Plaudereien Der BR hat die CSU verraten

Plaudereien Der BR hat die CSU verraten

hinterwaeldler
hinterwaeldler
Mitglied

Der BR hat die CSU verraten
geschrieben von hinterwaeldler
Das ist keine Politik, sondern einfach nur Politzirkus und der Versuch einer Parteizeitung, alles was nur 1 cm von der tiefschwarzen Mittellinie abweicht zu verdammen. Die Parteizeitung "Bayernkurier" wirft dem "Bayrischen Rundfunk" vor, die schwarze Parteilinie verlassen und verraten zu haben. Er habe sich zu einem Sprachrohr der grün-roten Landesopposition entwickelt. Selbst der Parteivorsitzende Seehofer distanziert sich von diesem Beitrag.

Den Originalartikel des Bayernkurier lest ihr hier Bayernkurier vom 17.Dez 2011: Bayerischer Rot-Grün-Funk? und einen Kommentar der Süddeutschen Zeitung gibt es hier: SZ vom 22.12.11: Bayernkurier greift Bayerischen Rundfunk an - Der abtrünnige Sender

Meine Meinung:
Der BR, welchen ich persönlich sehr oft sehe und höre, gehört nicht zum persönlichen Inventar einer mit Mitgliederschwund kämpfenden tiefschwarzen Landespartei, sondern besitzt den öffentlichen Auftrag alle Parteien zu Wort kommen zu lassen. Dazu gehören eben auch Grüne, Rote, Linke und Piraten.
olga64
olga64
Mitglied

Re: Der BR hat die CSU verraten
geschrieben von olga64
als Antwort auf hinterwaeldler vom 22.12.2011, 09:50:51
Und es hat sich doch was verändert beim Staatssender Bayerischer Rundfunk: es gab ja Zeiten, wo sich dieser Sender aus dem Kabarett-Programm ausklinkte, weil die Verantwortlichen für ihre Hörer entscheiden wollten, was für diese gut oder schlecht ist. Herr Hildebrand hatte darunter mit seinem Kabarett öfters zu leiden und baute den Punkt ja viel und gerne in seine Sketches ein.
Auch heute wird oft die CSU erwähnt - aber wohl mehr humorig in dem Seehofer und Konsorten - ähnlich dem Derbleckn auf dem Nockherberg - persifliert werden.
Das ist alles albern und wird hoffentlich den frechen Bayern 3 nicht dazu bewegen, hier etwas anders zu machen - wäre ja lächerlich.Man sieht nur, wie nervös die CSU allmählich wird. Olga
JuergenS
JuergenS
Mitglied

Re: Der BR hat die CSU verraten
geschrieben von JuergenS
Ich empfinde den BR der Gegenwart keineswegs parteilastig, das würde auch gar nicht funktionieren, denn TV und Hörerkunden lesen auch in anderen Medien, inclusive Internet.
Die Sendung Quer von Herrn Süß, zum Beispiel, immer donnerstags geht nicht nur mit der CSU kritisch um, oft humorvoll verpackt, nein wir haben heutzutage genug Medien, die sich gegenseitig ergänzen, korrigieren. Ich habe keine Bange wegen einer Einseitigkeit des BR.
Aber z.B. den Trachtenzug zum O-Fest kann man wirklich nur überparteilich betrachten und übertragen.

Anzeige

olga64
olga64
Mitglied

Re: Der BR hat die CSU verraten
geschrieben von olga64
als Antwort auf JuergenS vom 22.12.2011, 16:41:28
Quer und Herr Süss gehören zu meinen absoluten Favorites. Die alten CSU`ler scheinen auch zu übersehen,dass sich die Zeiten ändern und Bayern ja längst kein Agrarstaat mehr ist, wo der Pfarrer auf der Kanzel befiehlt, was gewählt werden soll. Bayern ist ein globales Industrieland mit vielen Bürgern, die Kirchen nur noch aus architektonischen Gründen besichtigen. Olga
tessy
tessy
Mitglied

Re: Der BR hat die CSU verraten
geschrieben von tessy
als Antwort auf olga64 vom 22.12.2011, 16:44:46

Wiederholte Bitte:

Nicht immer wieder als Einzelperson für "Bayern" schreiben
olga64
olga64
Mitglied

Re: Der BR hat die CSU verraten
geschrieben von olga64
als Antwort auf tessy vom 22.12.2011, 16:58:21
Dann sollten wir das wohl erklären:
BR = Bayerischer Rundfunk
CSU = politische Partei, die nur in Bayern gewählt werden kann.
Sind Heigl und ich eine Einzelperson? Weshalb darf über bayern-spezifische Dinge nicht unter Nennung dieses grossen und schönen Bundeslandes explizit geschrieben oder dieses erwähnt werden? Erbitte Erklärung. Olga
tessy
tessy
Mitglied

Re: Der BR hat die CSU verraten
geschrieben von tessy
als Antwort auf olga64 vom 22.12.2011, 17:09:07

Diese Abkürzungen hätte ich selber nie entschlüsseln können

Weil es niemandem zusteht einem ganzen Bundesland die eigene Meinung unterzujubeln!

Ende.
olga64
olga64
Mitglied

Re: Der BR hat die CSU verraten
geschrieben von olga64
als Antwort auf tessy vom 22.12.2011, 17:13:43
Das verstehe wer mag. Alle Beiträge sind Meinungsäusserungen Einzelner zu irgendeinem Thema.
Sind Sie nun für oder gegen Bayern (ich meine nicht Fussball). Noch lange kein Ende..... Olga

Anzeige