Plaudereien DIE NEIDDEBATTE

Re: DIE NEIDDEBATTE
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf heide vom 13.11.2009, 23:31:03

auf deinen blödsinn sollte man besser nicht antworten.

was soll das bitte.



karin2
digi
digi
Mitglied

Re: DIE NEIDDEBATTE
geschrieben von digi
als Antwort auf benny vom 13.11.2009, 23:30:24
: Übrigens ich konnte ganz alleine den zitierten Beitrag von marina lesen,ohne jegliche Hilfe,...

Wenigstens schon mal ein Anfang...
oder?

digizar
miriam
miriam
Mitglied

Re: DIE NEIDDEBATTE
geschrieben von miriam
als Antwort auf digi vom 13.11.2009, 23:48:04
Äätsch! Ich muss nicht lesen können, denn ich habe einen Vorleser! Und der liest so schön vor und nach...

Ach wie gut dass keiner weiß
Wie mein Vorleser doch heiß(t)
!

--
miriam

Anzeige

benny
benny
Mitglied

Re: DIE NEIDDEBATTE
geschrieben von benny
als Antwort auf digi vom 13.11.2009, 23:48:04
NEIDISCH? lach
--
benny
claudiawien
claudiawien
Mitglied

Re: DIE NEIDDEBATTE
geschrieben von claudiawien
als Antwort auf vom 13.11.2009, 21:58:42
nur jemand der neid kennt, ist in der lage diesen als negativum anderen zu unterstellen, (wir befinden uns ja noch im gelben bereich).

was hat neid damit zu tun, einem anderen auf die füsse zu treten? das bereitet vielleicht ein kleines aua aber das ist kein neid.

und somit sind wir wieder am anfang der diskussion – denn jetzt hat der kreis sich meinem empfinden nach geschlossen.

ergebnis: dass der begriff neid für viele als mittel zum zweck des persönlichen angriffes benutzt wird, in der hoffnung, der andere reagiert.

das ist meiner meinung nach sehr sehr bedauerlich.

zu unterstellen, weil ich mir zugestehe, gegen eine person - wenn auch nur virtuell eine abneigung zu haben, dass mit dem begriff „neid“ zu kontern – ist nicht nur phantasielos.

darum nochmals die frage, worauf sollte mann/frau neidisch sein, bei einem menschen, den man nicht persönlich kennt. plumpudding
geschrieben von plumpudding



Hallo plumpudding,

wenn Personen häufig das Gefühl haben, beneidet zu werden, ist das oft Projektion. Im Grunde verhält es sich ähnlich wie bei Verfolgungs- oder sensitivem Beziehungswahn.

Re: DIE NEIDDEBATTE
geschrieben von marina
als Antwort auf claudiawien vom 14.11.2009, 08:19:34
Ha ha, Claudiawien, deine Bemerkung ist die intelligenteste von diesem ganzen Thread, wunderbar, ich danke dir! ))
Hallo meine Lieben anderen alle oder „to whom it may concern“,
wenn es eurer bzw. der gekränkten Seele von Medea gut tut zu glauben, meine kleine Spitze sei aus Neid entstanden, so sei es euch/ihr unbenommen, auch wenn mir tatsächlich absolut nicht einfällt, worauf ich neidisch sein sollte.

Und wer immer noch nicht gemerkt hat, dass hinter Benny „unser“ alles geliebes „Susannchen“ steckt, das schon in zig anderen Verkleidungen hier auftrat und jede Diskussion zur Farce werden lässt, der muss schon reichlich mit dem Klammerbeutel gepudert sein. Mir war das so ungefähr nach ihren ersten drei Beiträgen klar.
Benny/Susannchen, jetzt darfst du mir wieder jeden Tag deine Fäkalien auf meine HP setzen, ich lasse sie diesmal stehen, sie interessieren mich von nun an einen feuchten Kehricht.
--
marina

Anzeige

benny
benny
Mitglied

Re: DIE NEIDDEBATTE
geschrieben von benny
als Antwort auf marina vom 14.11.2009, 09:45:22
Benny/Susannchen, jetzt darfst du mir wieder jeden Tag deine Fäkalien auf meine HP setzen, ich lasse sie diesmal stehen, sie interessieren mich von nun an einen feuchten Kehricht.


Ich stelle fest " VERLOGENHEIT" ist Bestandheit deiner Menschenrechte, damit bist du disqualifiziert als Menschenrechtskämpferin.

Wenn die Bitte nach einem Nachweis für deine Behauptung "Fäkaliensprache" ist, dann bist du wahrscheinlich deren Inhalt!
Und diesmal wirst du belegen "MÜSSEN" was du behauptest.
Wollen wir mal sehen wer am Ende sich hier outet und um Entschuldigung bitte.
--
benny
ehemaligesMitglied65
ehemaligesMitglied65
Mitglied

Re: DIE NEIDDEBATTE
geschrieben von ehemaligesMitglied65
als Antwort auf marina vom 14.11.2009, 09:45:22
Ha ha, Claudiawien, deine Bemerkung ist die intelligenteste von diesem ganzen Thread, wunderbar, ich danke dir! ))
Hallo meine Lieben anderen alle oder „to whom it may concern“,
wenn es eurer bzw. der gekränkten Seele von Medea gut tut zu glauben, meine kleine Spitze sei aus Neid entstanden, so sei es euch/ihr unbenommen, auch wenn mir tatsächlich absolut nicht einfällt, worauf ich neidisch sein sollte.

Und wer immer noch nicht gemerkt hat, dass hinter Benny „unser“ alles geliebes „Susannchen“ steckt, das schon in zig anderen Verkleidungen hier auftrat und jede Diskussion zur Farce werden lässt, der muss schon reichlich mit dem Klammerbeutel gepudert sein. Mir war das so ungefähr nach ihren ersten drei Beiträgen klar.
Benny/Susannchen, jetzt darfst du mir wieder jeden Tag deine Fäkalien auf meine HP setzen, ich lasse sie diesmal stehen, sie interessieren mich von nun an einen feuchten Kehricht.
--
marina


--
Wow, um nun auch so ein bisschen darauf hinzuweisen, dass ich jedes, auch jedes englische!!! Wort dieses intelligenten Beitrags (nun sind es schon zwei intelligente, staune ergriffen) lesen und auch noch verstehen konnte, wow, endlich kommt Klasse in die Diskussion.

Mädels, macht weiter so.

Und Plumpudding, ich kenne die beiden nicht. Aber bin hin und weg vor Neid auf sie.*gfg*

Das ist doch das schlagende Beispiel, dass man oder besser frau? es schafft(e), auch auf nicht persönlich bekannte Menschen neidisch zu sein
Um noch mal auf den Anlass Deines Threads zurückzukommen.


meritaton
heide
heide
Mitglied

Re: DIE NEIDDEBATTE
geschrieben von heide
als Antwort auf ehemaligesMitglied65 vom 14.11.2009, 11:01:08
Trittbrettfahrer, Schläfer..... mal sehen, was heute noch so alles zum Vorschein kommt.


--
heide
ehemaligesMitglied65
ehemaligesMitglied65
Mitglied

Re: DIE NEIDDEBATTE
geschrieben von ehemaligesMitglied65
als Antwort auf heide vom 14.11.2009, 11:05:19
Trittbrettfahrer, Schläfer..... mal sehen, was heute noch so alles zum Vorschein kommt.


--
heide


--
Wennste jetzt noch für die Mindermerker(innen) sagen würdest, wer die Trittbrettfahrer und Penner sind.....?

Ach ich HASSE es, wenn ich wieder mal nicht so genau dahinter blicke, grummel...

meritaton

Anzeige