Forum Allgemeine Themen Plaudereien Dinge, die die Welt nicht braucht

Plaudereien Dinge, die die Welt nicht braucht

erafina
erafina
Mitglied

Dinge, die die Welt nicht braucht
geschrieben von erafina
Als ich das heute zufällig fand, war ich restlos begeistert:

Günstig bei ebay für nur knapp 15 Euro!

Plastikfigürchen, die helfen, die Deckel auf den Pappbehältern in der Mikrowelle festzuhalten, wenn in ihnen die Plastik- falsch! Instantnudeln kochen.
Huuuu, kochendes Plastik-Essen in beschichteten Pappbehältern ...

Es gibt sogar Figürchen, die einem anzeigen, wann das Wasser heiß ist.
DAS hat mir gefehlt, wenn ich das so richtig überlege.

Ihr kennt bestimmt auch ganz großartige Erfindungen,
auf die die Welt schon soooo lange gewartet hat?

erafina ist gespannt
nixe44
nixe44
Mitglied

Re: Dinge, die die Welt nicht braucht
geschrieben von nixe44
als Antwort auf erafina vom 31.05.2013, 20:19:38

Es gibt sogar Figürchen, die einem anzeigen, wann das Wasser heiß ist.
DAS hat mir gefehlt, wenn ich das so richtig überlege.

Das brauche ich absolut nicht...

wozu habe ich einen hitzeresistenten Finger ...

außerdem zeigt es mir noch die Reflexgeschwindigkeit an...

liegt noch alles im grünen Bereich

nixe
FrauOberschlau
FrauOberschlau
Mitglied

Re: Dinge, die die Welt nicht braucht
geschrieben von FrauOberschlau
als Antwort auf erafina vom 31.05.2013, 20:19:38
gibt´s nicht auch schon eier aus irgendeinem kunsstaoff oder ähnlichem...

die kocht man dann mit und wenn die eine bestimmte farbe haben, dann sind richtigen eier fertig oder gar???

habe ich irgendwo mal gesehen

Anzeige

erafina
erafina
Mitglied

Re: Dinge, die die Welt nicht braucht
geschrieben von erafina
als Antwort auf FrauOberschlau vom 31.05.2013, 21:07:13
Du meinst das PiepEi?

Das gibt es für verschiene Härtegrade der Eier -
Du musst immer ein passendes PiepEi haben
und mitkochen - dann macht es Radau, wenn das Ei so weit ist.

Piep-Ei
erafina
erafina
Mitglied

Re: Dinge, die die Welt nicht braucht
geschrieben von erafina
Was ich mir auch unbedingt noch anschaffen muss:

Toilettenpapier im Military-Tarn-Look

Vorsicht - wenn das in der Schüssel liegt, weiß man nicht ob nun was drunter war oder nicht. Alles Tarnung...

Achherrjeh - das ist denen ja ausgegangen - was mach ich denn jetzt
Re: Dinge, die die Welt nicht braucht
geschrieben von Ferdinand07
als Antwort auf erafina vom 31.05.2013, 22:15:37

Toilettenpapier im Military-Tarn-Look

Vorsicht - wenn das in der Schüssel liegt, weiß man nicht ob nun was drunter war oder nicht.


Ich schieße dann mit "Druckluft"

Ali22

Anzeige

julchentx
julchentx
Mitglied

Re: Dinge, die die Welt nicht braucht
geschrieben von julchentx
als Antwort auf Ferdinand07 vom 31.05.2013, 23:21:50
Etwas was die Welt nicht braucht ist so ein super-duper schmutzwindel-eimer
in dem die stinkigen Windeln nicht stinken und daher noch eine woche lang im
Kinderzimmer stehen koennen bis der eimer voll ist.

Woher ich weiss dass die Welt den nicht braucht???

Wie sonst haetten unsere Kinder ueberlebt????

Lol
adam
adam
Mitglied

Re: Dinge, die die Welt nicht braucht
geschrieben von adam
als Antwort auf julchentx vom 31.05.2013, 23:28:16
Hab mal gegoogelt und biete den Glatzenkamm an.

Und jetzt überlege ich, wie ich in den Thread passe, denn ich kaufe keine Sachen, die keiner braucht, sondern ich brauche Sachen, die es nicht zu kaufen gibt und die ich mir dann selber basteln muß, wie die

- Elektrozahnbürstenborstenaufrichtvorrichtung -


die man mittels eines Gummis, einem Stück Schnur und einer kleinen, gelochten Plastikscheibe herstellt. Das findet sich in jedem Schreibtisch.

Oder die

- Erdgeschoßterassentürstorezuzieheinrichtung -


die sich leicht mittels einer leeren (wichtig!) Patronenhülse (leichte Flak), Angelschnur, einer handvoll kleiner Messingmuttern sowie einer Umlenkvorrichtung bauen läßt. Findet sich in jedem durchschnittlichen Keller oder bei mir.

--

adam
YuliKa
YuliKa
Mitglied

Re: Dinge, die die Welt nicht braucht
geschrieben von YuliKa
Was ich ganz toll finde, sind die Kugelschreiber, wo die Verschlusskappen auch als Besteck genutzt werden können. Praktisch. Der Stift trocknet nicht aus und ich kann während eines Diktates im Büro gleich meine Suppe Löffeln. Wichtig! Nicht vergessen die löffelförmige Kappe auf den Schreiber stecken. Sonst wird man nie fertig mit der Suppe. Den Herstellern könnte ich noch den Tipp geben einen Kammgabel oder Gabelkamm zu kreieren. So könnte man beim Salatessen so zwischendurch auch sein Haar in Form bringen....
qilin
qilin
Mitglied

Re: Dinge, die die Welt nicht braucht
geschrieben von qilin
als Antwort auf nixe44 vom 31.05.2013, 20:33:16
Es gibt sogar Figürchen, die einem anzeigen, wann das Wasser heiß ist.
DAS hat mir gefehlt, wenn ich das so richtig überlege.
Ich fürchte für meine Badetemperatur gibt's noch keine Figürchen, da muss ich weiterhin mit dem Fühlerthermometer arbeiten... http://www.my-smileys.de/smileys3/smilie_baden.gif[/img]

Aber ich habe selbst schon mal eine 'großartige' Erfindung gemacht - leider kam sie zu spät
Da hatte mir mal jemand erzählt von einer 'Umkehrlinse', mit der man Photo[i]negative positiv
sehen könnte - hielt ich für Unfug (außer auf elektronischem Weg - das war aber damals noch nicht spruchreif), aber interessiert hätte es mich doch - wäre damals von einem gewissen beruflichen Interesse gewesen. Ich habe mir dann eine Anordnung überlegt, die genau das machen sollte - nur fotografierte damals auch schon alle Welt farbig, da hätte es nichts gebracht - und heute gibt's überhaupt kaum mehr Filme in Kameras, Alles digital, da ist natürlich auch Farb- und Helligkeitsumkehr kein Problem mehr...

() qilin

Anzeige