Forum Allgemeine Themen Plaudereien Ein freundlicher Gruß an die entschwundene Kiwi

Plaudereien Ein freundlicher Gruß an die entschwundene Kiwi

Klaro
Klaro
Mitglied

Re: Ein freundlicher Gruß an die entschwundene Kiwi
geschrieben von Klaro
als Antwort auf Gillian vom 24.11.2012, 13:37:10
Liebe Kiwi,
ich bedaure sehr, dass du dich so plötzlich vom ST abgewandt hast, denn du hast viel frischen Wind hier reingebracht und wurdest gern gelesen!
Da du in deinem Schlusswort aber versprochen hast, immer mal wieder reinzugucken, hoffe ich, dass dich meine Worte erreichen!

Hier gibt es die verschiedensten Temperamente, und manche schnell geäußerte Meinung lässt einen hin und wieder "zusammenzucken". Ich pflege mich dann für einen Tag auf die Palme zurückzuziehen , bin aber auch schnell wieder runter. Denn die mitfühlenden Menschen sind hier in der absoluten Überzahl!
Es wundert mich, dass du nach sechs Tagen schon aufgegeben hast, du strahltest eigentlich viel Selbstbewusstsein aus!
Deine "Vertreiberin" hat vor einem Jahr eine der witzigsten Bildreportagen hier eingesetzt, die uns allen viel Spaß gemacht hat und ich konnte sogar meinen Mann damit mal an den ST locken . Sie hatte gezeigt, wie ihre auf dem Balkon aufgehängten Oktoberfest-Herzen nach und nach von Wespen abgeknabbert wurden , daran denke ich heute noch mit Vergnügen, obwohl der Thread schon lange in der Versenkung verschwunden ist.
Und auch "Weihnachten" wird bald vergessen sein ... aber ich möchte damit nicht auch Kiwi vergessen. Bitte überleg es dir nochmal, und komm wieder!
Die Schmollecke passt einfach nicht zu dir,
denkt
G.


danke, liebe Gillian, dass du diesen Beitrag für Kiwi verfasst hast.

Ich hatte ihr vor 2 Tagen eine Nachricht geschickt, leider wurde mir erst beim Abschicken mitgeteilt, dass ihre Mailbox gesperrt ist - wäre super, wenn die Administration das so einrichten könnte, dass man das schon merkt, sobald man das Fenster für die PN aufruft, dann könnte man sich lange Sätze ersparen.

Nun zum Thema...ich finde es auch sehr schade, dass Kiwi schon wieder verschwunden ist. Aber leider hat eben nicht jeder ein "dickes Fell" und jeder mag sich auch nicht "dumm" anschreiben lassen (das meine ich jetzt allgemein), muss man sich ja nicht unbedingt geben. Und wie sie schrieb, hat sie noch andere Foren in denen sie sich wohlfühlt und wo sie wohl mit den Antworten auf ihre Beiträge besser zurechtkommt.
Ich würde mich freuen, wenn sie recht bald wieder zurück kommt.

Schönen Abend und liebe Grüße

Klaro
Re: Ein freundlicher Gruß an die entschwundene Kiwi
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf Klaro vom 24.11.2012, 21:03:56
reisende soll man nicht aufhalten

und foren-hopper ebenfalls nicht
morgensonne
morgensonne
Mitglied

Re: Ein freundlicher Gruß an die entschwundene Kiwi
geschrieben von morgensonne
als Antwort auf Klaro vom 24.11.2012, 21:03:56
zitat Klaro
Und wie sie schrieb, hat sie noch andere Foren in denen sie sich wohfühlt und wo sie wohl mit den Antworten auf ihre Beiträge besser zurechtkommt.
Ich würde mich freuen, wenn sie recht bald wieder zurück kommt.

Hallo klaro, das möchte ich sehr bezweifeln. Wer so empfindlich ist, wird sich auch in einem anderen Forum nicht wohlfühlen. Überall gibt es user, die mosern und meckern.
Für mich ist und bleibt dieses FORUM immer noch das beste.
Gr.morgensonne

Anzeige

schorsch
schorsch
Mitglied

Re: Ein freundlicher Gruß an die entschwundene Kiwi
geschrieben von schorsch
als Antwort auf karl vom 24.11.2012, 14:42:00
Aber einige nehmen hier den Hut nur um nachher gespannt zu gucken, wie arg sie vermisst werden ()

Ich selber war auch schon hie und da auf dem Absprung. Dann aber dachte ich an die Peinlichkeit, wenn ich es ohne ST nicht aushalten und wieder erscheinen würde.....
Klaro
Klaro
Mitglied

Re: Ein freundlicher Gruß an die entschwundene Kiwi
geschrieben von Klaro
als Antwort auf morgensonne vom 25.11.2012, 21:05:07
zitat Klaro
Und wie sie schrieb, hat sie noch andere Foren in denen sie sich wohfühlt und wo sie wohl mit den Antworten auf ihre Beiträge besser zurechtkommt.
Ich würde mich freuen, wenn sie recht bald wieder zurück kommt.

Hallo klaro, das möchte ich sehr bezweifeln. Wer so empfindlich ist, wird sich auch in einem anderen Forum nicht wohlfühlen. Überall gibt es user, die mosern und meckern.
Für mich ist und bleibt dieses FORUM immer noch das beste.
Gr.morgensonne


...das stimmt nur bedingt, Morgensonne. Es gibt durchaus Foren, in denen von der Administration gewisse Grenzen gesetzt werden. Streitgespräche, die ausarten, gibt es dort nicht. Solche Beiträge werden gelöscht bzw. der Beitragsersteller gesperrt. Es gibt auch Möglichkeiten zu prüfen, ob sich ein User unter einem anderen Nick wieder anmeldet. Allerdings war dies ein Themen-Forum, wo ich das so erlebt habe.

Klaro
Re: Ein freundlicher Gruß an die entschwundene Kiwi
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf Klaro vom 26.11.2012, 10:22:24
grenzen werden HIER auch gesetzt. hast du vielleicht bisher verpasst

und wenn ICH karl wäre, dann würde ich sagen: dann geht doch da hin, wenn's so schön ist.

aber ich bin nicht karl

Anzeige

karl
karl
Administrator

Re: Ein freundlicher Gruß an die entschwundene Kiwi
geschrieben von karl
als Antwort auf vom 26.11.2012, 10:35:44
Liebe Karin,

der Seniorentreff baut doch keine Mauern und pfercht seine Besucher ein. Hier konnte schon immer jeder überall gewesen sein und wurde immer wieder herzlich willkommen geheißen

Dass auch bei uns Grenzen des guten Geschmacks gesetzt werden müssen, ist klar. Sie sind in den AGBs nachzulesen. Andererseits ist es richtig, erwachsenen Menschen möglichst viel Spielraum zu geben. Eine Gängelei kommt für uns nicht in Frage. Natürlich gibt es auch immer solche, die dies bemängeln, weil aus deren Sicht anderen zuviel Raum gegeben wird. Sie sehen dann manchmal nicht das Ganze. Allen können wir es nicht Recht machen.

Karl
Klaro
Klaro
Mitglied

Re: Ein freundlicher Gruß an die entschwundene Kiwi
geschrieben von Klaro
als Antwort auf vom 26.11.2012, 10:35:44
grenzen werden HIER auch gesetzt. hast du vielleicht bisher verpasst

und wenn ICH karl wäre, dann würde ich sagen: dann geht doch da hin, wenn's so schön ist.

aber ich bin nicht karl
geschrieben von karin2


"wirkliche" Grenzen habe ich in der Zeit seitdem ich hier bin noch nicht erlebt.

Solche Grenzen wie du meinst, meinte ich jetzt nicht, aber es ist auch egal, meine Antwort galt Morgensonne, die eben "Grenzen" in anderen Foren ausschloß. Nur zur Richtigstellung, dass das eben in anderen Foren schon so ist.

Klaro
Re: Ein freundlicher Gruß an die entschwundene Kiwi
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf karl vom 26.11.2012, 10:41:20
@karl

daß deine/eure geduld fast grenzenlos ist, ist mir bekannt.

deshalb kommen wohl auch viele wieder an den tatort zurück, wenn auch mit anderen nicks. (?)

irgendwie ist das wohl das problem?

ich bin ja nicht der wahre insider, deshalb halte ich mich lieber raus
myrja
myrja
Mitglied

Re: Ein freundlicher Gruß an die entschwundene Kiwi
geschrieben von myrja
als Antwort auf schorsch vom 26.11.2012, 10:18:26
Aber einige nehmen hier den Hut nur um nachher gespannt zu gucken, wie arg sie vermisst werden ()
.....


Ja Schorsch,

so mag es wohl sein. Na ja, wer's braucht!

Mich nervt dabei auch, dass es immer wieder Einige gibt, die den Entschwundenen dann hinterbetteln, dass sie doch wiederkommen sollten.

Jeder ist frei in seinen Entscheidungen. Und wenn jemand meint, hier den Hut nehmen zu müssen, dann soll er doch, am besten stillschweigend.

Myrja

Anzeige