Forum Allgemeine Themen Plaudereien Ein schöner Anblick ...

Plaudereien Ein schöner Anblick ...

Britt
Britt
Mitglied

Re: Ein schöner Anblick ...
geschrieben von Britt
als Antwort auf EehemaligesMitglied58 vom 31.01.2009, 09:31:47
Ich würde sagen, die Fotos der P...Mädels sind noch aus früheren Zeiten, als....
--
britt
niederrhein
niederrhein
Mitglied

Na ja ... ich wußte doch ...
geschrieben von niederrhein
als Antwort auf niederrhein vom 30.01.2009, 21:16:51
Na ja ... ich wußte doch ...

daß diese drei Schönheiten die griesgrämigsten Menschen aufschauen lassen ... also - wie genannt - handelt es sich bei den drei Damen um Mitglieder der LINKEN: Katja Kipping, Sarah Wagenknecht und Julia Bonk. (Mehr Bilder, eben sogenannte Pressebilder, von den drei Damen findet man auf deren Webseiten.)

Wie wäre es mit weiteren Galerien ... die schönsten, die jüngsten, die ältesten, die dümmsten, die häßlichsten ... oh pardon: Die letzten Positionen streichen .... Politikerinnen/Politiker ...

auf diesem Wege kann man die Volksvertreter ja auch, zumindest visuell, kennenlernen.

Viel Vergnügen ... STSPSS ...

Die olle Bertha
vom Niederrhein



P.S. Den entsprechenden Link zu den jeweiligen Seiten der drei jungen Damen habe ich bewußt nicht gesetzt ... sonst komme ich noch in den Ruch und Ruf, linke Wahlwerbung zu betreiben.
Re: Na ja ... ich wußte doch ...
geschrieben von roseluise
als Antwort auf niederrhein vom 31.01.2009, 09:46:36

Wie wäre es mit weiteren Galerien ... die schönsten, die jüngsten, die ältesten, die dümmsten, die häßlichsten ... oh pardon: Die letzten Positionen streichen .... Politikerinnen/Politiker ...


Es wären sehr subjektive Galerien,
die u.U. mehr über den Beurteiler als über die Beurteilten aussagten,
daher würde ich persönlich mich damit öffentlich eher zurückhalten,
obwohl es allemal interessant wäre.

roseluise


Anzeige

baerliner
baerliner
Mitglied

Re: Ein schöner Anblick ...
geschrieben von baerliner
als Antwort auf roseluise vom 31.01.2009, 08:48:10
J.B. muss ich aber nicht unbedingt kennen, oder?

Obwohl, vom Aussehen her würde ich da am ehesten anbeissen

Und da ich kaum als links einzustufen bin, darf ich auch auf ihre Webseite verlinken
--
baerliner
rolf
rolf
Mitglied

Re: Ein schöner Anblick ...
geschrieben von rolf
als Antwort auf baerliner vom 31.01.2009, 10:04:39
Die habe ich vor kurzem in einer Talkshow gesehen und trotz meines miserablen Personengedächtnisses wieder erkannt.
Neben SW war dann die Verbindung klar.
Um dem Rätsel nicht zu früh die Spannung zu nehmen, habe ich nur die Initialen eingesetzt.
--
rolf
Linta
Linta
Mitglied

Re: Na ja ... ich wußte doch ...
geschrieben von Linta
als Antwort auf niederrhein vom 31.01.2009, 09:46:36

So gehen die Meinungen auseinander, Baerliner.

Natürlich schön wirkt für mich lediglich Katja Kipping.

ninna

Anzeige

florian
florian
Mitglied

Re: Ein schöner Anblick ...
geschrieben von florian
als Antwort auf niederrhein vom 30.01.2009, 21:16:51
EDIT: Eleisa nannte sie schon...
--
florianwilhelm18
eliza50
eliza50
Mitglied

Re: Ein schöner Anblick ...
geschrieben von eliza50
als Antwort auf niederrhein vom 30.01.2009, 21:16:51
Frage war schon beantwortet
--
eliza50
niederrhein
niederrhein
Mitglied

So isses ...
geschrieben von niederrhein
als Antwort auf roseluise vom 31.01.2009, 09:56:48
So isses ...

Es wären sehr subjektive Galerien,
die u.U. mehr über den Beurteiler als über die Beurteilten aussagten [...] roseluise



Ist dies (und sicher nicht nur hier, sondern z.B. in den tausenden und abertausenden Beiträge im Internet, den Blogs der Zeitungen etc.) nicht fast immer grundsätzlich der Fall?
Hier, in der nicht allzugroßen ST-Welt fällt dies, weil man ja mehr oder weniger den gleichen bzw. denselben Menschen begegnet, halt recht deutlich auf.

Das Internet bietet halt den Menschen die Möglichkeit, gefahr- und kostenlos, schnell und gleichsam unbürokratisch, ihr Unbehagen, ihre (Vor)Urteile und Meinungen (oft ungetrübt von Wissen und Kenntnissen), auch ihre Ängste oder Wut loszuwerden.
Wobei mich schon in Erstaunen versetzt, wenn schnell auf Dinge reagiert wird. Offenbar wird das Internet das Ansprechpartner für die Menschen, von denen heute wohl nicht wenige im Internet dauerpräsent sind. Die Realitäten der sogenannten Internet-Kommunikationsgemeinschaften sind offenbar für junge Menschen oft wichtiger als ihre reale Umwelt. (In meiner nächsten Kolumne gehe ich auf dieses Thema ein.)

Offenbar verändert das Internet das private Leben der Menschen mehr als man vermutet; nicht zuletzt wird das Internet - neben dem Fernsehen - jenes Schlachtfeld, auf dem Politik, Parteien, Werbung und Wirtschaft den Kampf um die Aufmerksamkeit der Menschen führen (werden).


Die Bertha
vom Niederrhein







heide
heide
Mitglied

Re: Ein schöner Anblick ...
geschrieben von heide
als Antwort auf niederrhein vom 30.01.2009, 21:16:51
Ich hätte alle drei Frauen auf Anhieb der entsprechenden Partei zuordnen können, verbunden mit dem Hinweis, dass es weder in der CDU/CSU, SPD, noch in FDP soviel geballte Schönheit anzutreffen gibt.
--
heide

Anzeige