Plaudereien Einfach so!

WurzelFluegel
WurzelFluegel
Mitglied

RE: Einfach so!
geschrieben von WurzelFluegel
als Antwort auf Tine1948 vom 12.01.2021, 22:36:52

ich muss dich leider ent-täuschen liebe @Tine1948
Lapis - bedeutet einfach nur Stein auf Deutsch und lazuli soviel wie himmelblau

mit dem sog. Stein der Weisen hat er nichts zu tun 😉, den Stein der Weisen gibt es nicht, er muss hergestellt werden 
es gab Viele die das versuchten und jahrelang chemische Experimente durchführten

aber er heißt ja nicht umsonst lapis philosophorum - ich habe mir aber sagen lassen, dass diese Experimente nicht ganz vergeblich waren, weil den Beobachtern dabei viele universelle Zusammenhänge klar wurden, was sich dann in einer gewissen Weisheit gezeigt haben soll - die haben ja auch viel meditiert, denn Wissenschaft und Spiritualität waren zu dieser Zeit noch eng verknüpft

gute Nacht 
WurzelFluegel

Tine1948
Tine1948
Mitglied

RE: Einfach so!
geschrieben von Tine1948
als Antwort auf WurzelFluegel vom 12.01.2021, 23:05:32

Meinen Irrtum hast du aufgeklärt, Danke, liebe Wuflü. Aber gell, der abgebildete Stein ist wunderschön. Bis Morgen, Gruss von Tine

WurzelFluegel
WurzelFluegel
Mitglied

RE: Einfach so!
geschrieben von WurzelFluegel
als Antwort auf Tine1948 vom 12.01.2021, 23:12:21
null
ich stimme dir zu, Tine, er ist wunderschön und ich dachte so bei mir:
Wen man ihn aufmerksam betrachtet kann man nur staunen. 

Soll nicht Aristoteles einmal sinngemäß gesagt haben:
Staunen ist der Anfang aller Weisheit.

So schließt sich der Kreis wieder 🌺
gute Nacht
WurzelFluegel

Anzeige

ahle-koelsche-jung
ahle-koelsche-jung
Mitglied

RE: Einfach so!
geschrieben von ahle-koelsche-jung
als Antwort auf Roxanna vom 12.01.2021, 09:53:33
Hallo Roxanna,
das Festival war im September 1970. Hierzu habe ich
 hier noch nen Bericht gefunden.
Und übrigens: die Ohrringe sind doch zeitlos, die kannst du auch heute noch gut tragen. Ist doch schade wenn so schöne Teile ihr Dasein in ´ner Kiste verbringen müssen.

VG a-k-J
ahle-koelsche-jung
ahle-koelsche-jung
Mitglied

RE: Einfach so!
geschrieben von ahle-koelsche-jung

Hier hab ich noch ´ne Collage von einer kleinen Steinauswahl meiner Sammlung gefunden:

2020-06-01_00.48.20.jpg
1 = mein Sternzeichen Stier
2 = mein "Herz"
3 = das Ei
4 = Grenzland

a-k-J

weserstern
weserstern
Mitglied

RE: Einfach so!
geschrieben von weserstern
als Antwort auf ahle-koelsche-jung vom 13.01.2021, 01:17:45

Moin moin alle,

stein1.jpg,

ich habe auch noch einen Stein in meiner Sammlung 😉 gefunden.

Er steht bei uns am Weserufer .

( Der Sandstein aus dem Weserbergland -- Obernkirchen -  wurde sogar im  "Weißen Haus" verbaut )

Es gibt auch Schuhe, so schwer wie Stein   😂
 



LG- weserstern

 

Anzeige

Roxanna
Roxanna
Mitglied

RE: Einfach so!
geschrieben von Roxanna

Guten Morgen,

es gibt wieder einen Tag, den ich erwähnenswert finde, nämlich den Tag "Lass deine Träume wahr werden". Was wären wir ohne Träume, die uns manchmal auch helfen, der harten Realität zu entfliehen. Und manchmal muss es ja nicht beim Traum bleiben, wir können versuchen, den Traum wahrzumachen. Meiner ist, endlich mal wieder ans Meer zu kommen. Es ist Ewigkeiten her, dass ich dort war. Wovon träumt ihr? Habt ihr einen Traum, den ihr euch gerne erfüllen würdet?

Der von dir gezeigte Lapislazuli, liebe @Tine1948 ist traumhaft schön. Er sieht aus, als wäre er ein wenig von Gold durchzogen. Sein Blau ist einfach wunderschön.

Was wäre der Mensch, liebe @WurzelFluegel ohne seine „Neugier“, ohne den Drang zu forschen, neues zu erfinden usw. Wir kämen nicht voran. Immer wieder gibt es Menschen, die sozusagen Geistesblitze haben und uns neues bescheren, nicht immer von Vorteil, das muss man auch dazu sagen. Aber den Stein der Weisen, so glaube ich, muss man schon in sich selber finden 😉.

Danke, lieber @ahle-koelsche-jung für den Link. Na da war sicher schwer was los auf der Insel und das war ja dann wohl Jimi Hendrix letztes Konzert. Wunderschön sind deine Steine, ich habe richtig Lust bekommen, mal wieder die Augen offenzuhalten, wenn ich unterwegs bin, um vielleicht mal wieder besondere zu finden. Du schreibst von Sammlung, nimmst du dir immer welche mit von deinen Reisen?

Ein Stein zum Gedenken an was auch immer, macht schon was her und dass der Sandstein aus dem Weserbergland sogar am Weißen Haus verbaut wurde, da muss er ja schon wirklich etwas besonderes sein, liebe @weserstern . Kannst du verstehen, warum der Bata seine schweren Schuhe nicht auszieht 😁? Er könnte sich doch ein paar leichte schöne Sneakers zulegen 😉.  dann klappt es vielleicht besser mit der Liebe 😂.
 


Ich wünsche euch heute einen traumhaft schönen Tag c05124.gif

Roxanna


Gerade zufällig gesehen, liebe @Jutta, dass du heute Namenstag hast. Herzlichen Glückwunsch . Es soll Länder geben, in denen der Namenstag mehr gefeiert wird als der Geburtstag. Früher bekamen die Kinder auch manchmal den Namen des Heiligen am Tag der Geburt. Da müsste ich Stephanie heißen 😉. Wird in der Schweiz der Namenstag begangen?
schorsch
schorsch
Mitglied

RE: Einfach so!
geschrieben von schorsch

Guckt euch mal diesen Findling an. Was ihr seht, das ist nur "die Spitze des Eisberges". Ein grosser Teil liegt im resp. unter dem Boden.

Ich habe eine besondere Erinnerung an diesen Stein: Als wir mal mit den Naturfreunden auf einer Wanderung an ihm vorbeikamen, war ich der einzige, der ihn umrundete. Dabei fand ich einen Pfadfinderdolch. Als ich dann den anderen nachrannte, sah ich im Wald, unter einem Dach aus frisch "gepflückten" Ästen einen VW-Bus versteckt. Als ich näher kam, rannten ein paar Männer davon. Ich sagte dies dem Wanderleiter, als ich die Gruppe wieder eingeholt hatte. Aber damals hatte man noch keine Handys dabei. Erst Wochen später, als in unsrem eigenen Wald ein "Rumänen-Nest" entdeckt und Einbrecher verhaftet wurden, fiel mir diese Begebenheit wieder ein - und ging mir ein Licht auf, warum diese Männer davongerannt waren.....

Findling - Grossi Flue - Kraftort - Steinhof - Solothurn (artfox.ch)

 

CharlotteSusanne
CharlotteSusanne
Mitglied

RE: Einfach so!
geschrieben von CharlotteSusanne
als Antwort auf Roxanna vom 13.01.2021, 08:35:26
Guten Morgen,

ich mußte mich grad entscheiden :   schreiben oder lesen  😉  ????????

Aber Ihr habt gestern so viele interessante Beiträge hier veröffentlicht, daß mir momentan nur die

Zeit bleibt zum Lesen  !

Einen schönen Mittwoch wünsche ich Euch allen schnell.............

und bin wieder weg !

Charlie


collage (3).png

1f77d942bf83e36005f6ed2caca484f5.jpg
omaria
omaria
Mitglied

RE: Einfach so!
geschrieben von omaria
als Antwort auf schorsch vom 13.01.2021, 10:13:16

Bei uns im Nachbardorf gibt es einen "Riesenfindling" > Das *HOLTWICKER EI*!

Dazu: Wikipedia

Die Sage vom Holtwicker Ei
 
In älteren Zeiten war das Holtwicker Ei von vielen Sagen umwoben.
 
Eine der schönsten Sagen sei hier erzählt: "Als das Christentum ins Münsterland kam und in unserer Gegend die ersten Kirchen gebaut wurden, da packte den Teufel eine ungeheure Wut. Er wusste nichts Besseres zu tun, als die Kirchen durch Steinwürfe zu zertrümmern.
 
Es musste aber ein gewaltiger Block sein, wenn er seine Absicht erreichen wollte. Er trug ihn im Rockärmel und stampfte los. Je weiter er ging, desto mehr drückte ihn die Last. Jetzt hinderte ihn auch ein alter Eichenwald. Knorrig stemmten sich ihm die Riesenbäume entgegen. Über sie hinwegzufliegen, hinderte ihn das Gewicht des Steines. Da fluchte er gräulich und versuchte , aus der Ferne das Kirchlein zu treffen. Mit den Worten "Holt wiek oder ick smiet" setzte er zum Wurf an. Der Stein aber flog nicht weit. Mit großer Wucht schlug er tief in den Boden ein. Da liegt er nun, und kein Mensch kann ihn herausholen. Zähneknirschend ging der Teufel von dannen, denn er wusste jetzt, dass er gegen das Christentum nichts ausrichten konnte. Der Ort aber, wo der Stein niedergefallen ist, hat den Namen Holtwick erhalten."


 Düwel-Kopf.jpg

Gefunden auf der Seite von der Gemeinde    Rosendahl

Maria

Anzeige