Plaudereien Einfach so!

Virginia
Virginia
Mitglied

RE: Einfach so!
geschrieben von Virginia

Hallo liebe Bänkler!

Komme gerade aus der Stadt zurück und bin von der Schwüle völlig erledigt! Morgen sollen es wieder bis 31 °C werden 😡.

Ich hatte heute einen Kontrolltermin beim Augenarzt und er war vom Erfolg der Augen-OPs begeistert - ich natürlich auch. Letzter Kontrolltermin ist erst im Dezember. Alles, was ich nun brauche, ist eine Lesebrille für die Nähe 👍.

Harold & Maude ist wirklich ein hervorragender Kultfilm mit einer großartigen Ruth Gordon. Ich kann ihn auch nur empfehlen!!!

Morgen ist endlich Friseur angesagt (vor dem ich keine Angst habe 😄). Wird aber auch Zeit, da mir der Pony schon über die Augen hängt.

Hier wird es gerade finster wie die Nacht - ein Gewitter naht. Muss schnell die Wäsche vom Balkon reinholen.

LG
Virginia

Roxanna
Roxanna
Mitglied

RE: Einfach so!
geschrieben von Roxanna
als Antwort auf Virginia vom 05.07.2021, 14:35:32

Ist es nicht einfach toll, liebe @Virginia, dass man mit einem solchen Eingriff, der heutzutage ambulant druchgeführt werden kann, wieder eine richtig gute Sicht hat? Ich erinnere mich, dass meine Mutter vor vielen Jahren 1 Woche stationär bleiben musste. Bei meiner Schwester sind es nun 1 1/2 Wochen her, so ganz sind noch nicht alle "Spuren" verschwunden, aber auch sie freut sich über ihre tolle Sicht. Der Regen hat hier aufgehört, nun ist es auch wieder sehr schwül. Ist schon ein merkwürdiger Sommer in diesem Jahr.

Einen gelben Fingerhut, liebe @pippa habe ich auch noch nicht gesehen, wußte gar nicht, dass es das gibt. Also im Harz gibt es schon auch schöne Ecken und nun könnt' ihr wieder richtig loslegen, das ist doch Freude pur. Zur Zeit kann man fast ohne Schirm nicht aus dem Haus, weil sich schnell etwas zusammenbraut. Ihr habt Glück gehabt. Wer weiß, was mit den hohen Herrschaften auf dem Brocken passiert ist 😁. Wenn da mal nicht eine Hexe, übriggeblieben von der Walpurgisnacht, einen Zauberspruch losgelassen hat 😂.

Danke, liebe @Corgy für den Filmausschnitt. Wo die Liebe hinfällt, da spielt nichts mehr eine Rolle, Altersunterschied, Aussehen usw. Sie ist und bleibt ein Geheimnis.

Freut mich, liebe @Xalli, dass du vorbeigeschaut und auch eine Schmunzelgeschichte mitgebracht hast.

Ich lasse nochmal den Michael Heltau singen
 


und lasse liebe Grüße da

Roxanna
Simiya
Simiya
Mitglied

RE: Einfach so!
geschrieben von Simiya
Halli hallo! Bin auch wieder mal hier. Das war ja wieder viiiiiiel zu lesen! Und nur Interessantes.
Den Film Harold & Maude kenne ich auch noch nicht. Aber vielleicht kommt er mir ja mal unter.

Heute war ich den ganzen Vormittag unterwegs. Mein Mann kommt morgen vorzeitig aus der Reha - er geht mir dort ein! Hausarzt, Pflegedienst, Sanitätshaus, und, und, und. Ich war erstaunt, dass das so reibungslos geklappt hat. Hoffentlich kann ich ihn  so lange richtig bemutteln, bis er wieder etwas besser beisammen ist. Als ich ihn gestern Abend anrief, war er so fertig mit der Welt und hatte auch noch Angst vor einem rabiaten Pfleger, dass ich heute gleich alle Hebel in Bewegung gesetzt habe. Unter solchen Umständen kann sich niemand erholen.

Gestern habe ich mich bei den Kindern richtig wohl gefühlt. Das Wetter war Spitze, nicht zu heiß, das Essen war prima. Sogar der kleine Kranke war in seinem "Gefängnis" dabei! Meine Tochter hat ihn mal auf den Hof gesetzt, sofort ist er losgestiefelt. Es geht schon ganz schön, aber er musste gleich wieder ins Babybett. Mindestens 2 Wochen bleibt er noch eingesperrt. Aber er war dabei. (Das Netz ist nur auf dem Foto so komisch. Da kann man prima durchgucken.)

img_20210704_120335.jpg
Für die beiden Hundchen gab es ungewürztes, aber gegrilltes Krokodil. Sie waren ganz begeistert. Unseres war natürlich gewürzt. Schmeckt irgendwie nach Hähnchen, ist auch so weißes Fleisch.

So, nun werde ich noch ein bisschen weiter stöbern. Ich wünsche euch allen einen schönen Rest-Montag!

Simiya

 

Anzeige

schorsch
schorsch
Mitglied

RE: Einfach so!
geschrieben von schorsch
als Antwort auf Simiya vom 05.07.2021, 17:09:45
.........
Für die beiden Hundchen gab es ungewürztes, aber gegrilltes Krokodil. Sie waren ganz begeistert. .......!

Simiya

 
Ich würde dir raten, mit diesem Hundchen nie am Nil oder einem anderen afrikanischen Fluss spazieren zu gehen; sie könnten sich rächen......
Jil
Jil
Mitglied

RE: Einfach so!
geschrieben von Jil

Hallo zusammen,

gerade beim Hochgeschwindigkeitsquerlesen ist bei mir hängengeblieben: Die superschönen Fotos, die @Pippa eingestellt hat … danke Pippa !

Den Film Harold und Maude habe ich zwei oder dreimal gesehen, das Buch aber nie gelesen. Mir geht es wie @rose42 :Entweder ich lese das Buch oder ich sehe den Film, beides geht gar nicht. Wenn man ein Buch gelesen hat und später den Film anschaut, ist die Enttäuschung groß, denn der Film wirkt dann sehr oberflächlich. So ging es mir ein paarmal, daher: entweder – oder.

Ganz viele Erinnerungen geweckt hat mir die Andeutung von @Roxanna sich vielleicht einen Elefantenfuß anzuschaffen.

Liebe Roxanna - mach es. Die Pflanze ist völlig unempfindlich und wunderwunderschön !!! Hätte ich vor einigen Jahren von deinem Wunsch gewusst, hätte ich sie dir geschenkt und nicht jemand anderem !

Vor vielen Jahren, als wir noch mit der Deutschen Mark bezahlt haben, ging ich in ein Blumengeschäft, um mir einen Pott zu kaufen. Dabei sah ich mitten im Laden eine prächtige große Palme stehen, so etwas hatte ich noch nie gesehen. Ich dachte sofort: Die möchte ich haben und suchte nach dem Preisschild, auf dem winzig klein stand: 450 DM (ohne Topf). Schluck. Trotzdem fragte ich den Ladenbesitzer, der mir die Pötte zum Aussuchen hinstellte, ob er mir die Pflanze für 1-2 Wochen reservieren könnte. Hmmja, wenn sie aber jemand gleich mitnehmen möchte, muss ich sie eben verkaufen. Zurücklegen geht nicht. Ich überlegte ein paar Tage und Nächte, ging gucken, ob die Pflanze noch dastand (sah ich durch das Schaufenster) – der Laden lag ja auf meinem Weg zur Arbeit...

Dann kaufte ich diese Palmenschönheit mit der weißen Schale, in der sie gepflanzt war. Was mir so sehr gefiel, war, dass der Stamm nicht gerade wuchs, sondern schräg nach oben und von oben flossen diese dicht gewachsenen einzelnen langen Blätter wie ein Wasserfall bis knapp auf den Boden. Diese Palme war etwa 1,50 m hoch und jeden einzelnen Tag eine riesige Freude für mich. Sie bekam einen Einzelplatz auf der Südwestseite in einem Zimmer, in dem sie am meisten Platz hatte, jedoch nicht am Fester, bekam also nur ein bisschen Abendsonne. Umzüge überstand sie ohne Probleme, auch Umtopfen oder mal vergessen zu gießen. Die Pflanze wächst so langsam, dass man kaum etwas davon merkt. Leider habe ich nie ein Foto gemacht und im web finde ich keinen vergleichbaren 😏

Jetzt aber mal kurz und gut !
Meine erste Katze rannte ständig den Stamm hoch, zerkratze ihn und wollte auch die giftigen Blätter mampfen. Schweren Herzens verschenkte ich meinem Elefantenfuß. Auch alle anderen Pflanzen musste ich wegtun, es nützt nix … wenn man eine Katze hat. Grünlilie und Katzengras, mehr geht nicht. 😻

Euch allen einen Abend, der euch gefällt ! Jil

elephants-1900332__340.jpgFoto pixaby




 
Roxanna
Roxanna
Mitglied

RE: Einfach so!
geschrieben von Roxanna

So schnell, liebe @Simiya kann sich etwas verändern. Nun holst du also deinen Lieblingsmann nach Hause und sorgst selber für ihn. Das ist Liebe! Nicht immer trägt so eine Reha wirklich zur Gesundung bei. Interessant, was es bei euch gestern zu essen gab 😉. Wusste gar nicht, dass es so etwas hier zu kaufen gibt. Vorgestellt hätte ich mir, dass Krokodil eher zäh ist, aber man erlebt doch immer wieder Überraschungen 😂.
 
Hach, liebe @Jil was für eine tolle Geschichte mit deinem Elefantenfuß. Das muss ja ein Prachtexemplar gewesen sein. In meiner früheren Wohnung hatte ich ein sehr großes Wohnzimmer und entsprechend viele und große Pflanzen. Hier nun habe ich leider dafür den Platz nicht mehr. Deshalb wird es auch eher ein Elefantenfüßchen 😁. Ich habe mir schon eins ausgeguckt. Immer wieder gehe ich da mal vorbei und zwinkere ihm zu. Aber, dass du mir deinen Elefantenfuß geschenkt hättest, das finde ich so etwas von nett von dir 😊. Schon ein bisschen schade, dass es kein Foto gibt. Dafür hast du aber nun Kätzchen zum Schmusen 😘.

Jetzt lade ich euch noch ins Cafe ein. Diese Art Cafe gibt es leider gar nicht mehr.
 


Wünsche euch allen einen schönen und entspannten Abend

Roxanna
 

Anzeige

Jil
Jil
Mitglied

RE: Einfach so!
geschrieben von Jil
als Antwort auf Roxanna vom 05.07.2021, 20:07:12

Guten Morgen ! 😊

@Roxanna
Meine Wohnung, in die ich die Elefantenfußpalme gekauft hatte, war klein und noch nicht vollständig eingerichtet. Ich konnte also um die Palme herum platzieren 😁

Euch allen einen munteren Tag !
Jil
3495ß257.JPG

Roxanna
Roxanna
Mitglied

RE: Einfach so!
geschrieben von Roxanna
Guten Morgen ihr Lieben,

heute hat es mich früh aus dem Bett "geschmissen" 😁, ob es wohl dieser wundervolle Tag ist, der heute begangen wird 😃? Heute ist nämlich der internationale Tag des Kusses.

 

"Am 6. Juli 2021 ist Tag des Kusses. Der Kuss gilt in vielen Kulturen als Ausdruck von Liebe, Freundschaft und Ehrerbietung. Die Bedeutung des Kusses, insbesondere des in der Öffentlichkeit entbotenen Kusses, ist jedoch kulturell unterschiedlich. In der westlichen Kultur wird der Kuss meistens genutzt, um Liebe oder Zuneigung auszudrücken.

Im europäischen Westen und in den meisten Ländern Nordamerikas gilt es heutzutage meist nicht mehr als anstößig, sich in der Öffentlichkeit zu küssen, in anderen Kulturkreisen dagegen schon. In einigen Ländern ist sogar das Küssen unter Erwachsenen verschiedenen Geschlechts, die nicht miteinander verwandt oder verheiratet sind, eine strafbare Handlung.

Der laut Guinness-Buch der Rekorde längste Kuss der Welt fand vom 6. Juli zum 7. Juli 2005 in London zwischen James Belshaw und Sophia Severin statt und dauerte 31 Stunden, 30 Minuten und 30 Sekunden.

Zwei Drittel aller Menschen drehen beim Küssen ihren Kopf nach rechts. An den Lippen sind besonders viele Nervenenden vorhanden, wodurch beim Küssen besonders der Gefühlssinn beteiligt ist. Weiterhin werden durch die Nähe beim Kuss Pheromone besonders gut übertragen. Ein Kuss kann so die sexuelle Lust steigern. (Mit Material von: Wikipedia) Der Text "Internationaler Tag des Kusses" wurde von www.kleiner-kalender.de entnommen."


 

Jetzt habe ich nur ein Problem, wo finde ich jemanden zum Küssen 😁? Aber alle, die ihr jemanden in greifbarer Nähe habt, küsst heute ausgiebig 😘. Ich wünsche euch einen wundervollen Tag

Roxanna


Wenig Möbel, nur die notwendigen und viele Pflanzen, so lässt es sich auch gut wohnen, liebe @Jil . Eigentlich hat man viel zu viel "Kruscht" 😁.
Roxanna
Roxanna
Mitglied

RE: Einfach so!
geschrieben von Roxanna
Ich habe mir eine Seite gespeichert, auf die ich jeden Morgen mal schaue. Dort finde ich meistens auch Sprüche, die ich hier im Forum immer wieder mal einstelle. Heute fand ich folgenden Text von Rainer Maria Rilke

"Es ist das Beste im Leben, dass jeder alles in sich selbst hat: sein Schicksal, seine Zukunft, seine ganze Weite und Welt. Nun gibt es freilich Momente, wo es schwer ist, in sich zu sein und innerhalb des eigenen Ichs auszuhalten; es geschieht, dass man gerade in den Augenblicken, da man fester und - fast müsste man sagen - eigensinniger denn je an sich festhalten sollte, sich an etwas Äußeres anschließt, während wichtige Ereignisse den eigenen Mittelpunkt aus sich heraus in Fremdes, in einen anderen Menschen verlegt. Das ist gegen die allereinfachsten Gesetze des Gleichgewichts, und es kann nur Schweres dabei herauskommen."

Es ist keine leichte Kost, aber ich finde diese Aussage Rilkes sehr interessant und nachdenkenswert.

Wünsche euch allen einen guten und schönen Tag

Roxanna

 
JuergenS
JuergenS
Mitglied

RE: Einfach so!
geschrieben von JuergenS
als Antwort auf Roxanna vom 06.07.2021, 07:50:12

Kruscht steht auch so manchem im Wege:😉

weg damit, ich bin vom Sammler zum Architekten des Wegwerfens unnötiger Dinge geworden, über Jahre schon.😀
 


Anzeige