Plaudereien Einfach so!

Lorena
Lorena
Mitglied

RE: Einfach so!
geschrieben von Lorena
als Antwort auf Roxanna vom 22.08.2021, 09:42:10

Schön liebe @Roxanna

für Deine Engel im Glottertal. 

Ich sah sie vor 2 Jahren das erste Mal auf dem Engelweg, den ich der Weihnachtszeit sehr gerne laufe, weil er so schön liegt und er so fabelhaft weihnachtlich geschmückt ist mit Lichtern und weihnachtlichem Schmuck und schöner Adventsstimmung mit vielen Texttafeln und Weihnachtsgrippen usw. Deine Engel werden in der Advents- und Weihnachtszeit dann auch als Engel mit Flügeln verkleidet. 
Wer in der Adventszeit noch keine weihnachtliche Stimmung in sich verspürt, bekommt er dann, wenn er diesen Weg läuft. Praktisch auch, es ist ein Rundweg. Ja - und ist kostenlos 😊

Glottertal ist dafür auch eine sehr schöne Gegend. 

LG Lorena

 
ladybird
ladybird
Mitglied

RE: Einfach so!
geschrieben von ladybird
Guten Abend meine lieben "hartgesottenen Bänkles-sitzer"...
leider konnte ich Eurer Unterhaltung nicht ausführlich folgen, da ich in den Vorbereitungen für meinen Besuch war
und bevor Ihr euch um mich sorgt, ich bin für  ein Weilchen mit meinem Sohn beschäftigt.Er ist aus Schottland unterwegs mit der Fähre über Holland, weil es immer noch keinen Direkt-flug gibt zu uns.
Sicherlich habt Ihr Verständnis, dass ich ihm alle meine Zeit widmen möchte?
SCO 09.11 212.jpgWir haben uns über ein Jahr nicht gesehen  (Corona)

Bitte bleibt alle recht gesund und ich freue mich danach wieder aufs "Bänkchen" mit Euch
herzlichst
Renate-ladybird

 
Roxanna
Roxanna
Mitglied

RE: Einfach so!
geschrieben von Roxanna

Welche Freude, liebe @ladybird, dass es endlich ein Wiedersehen mit deinem Sohn gibt. Ich wünsche dir eine gute Zeit mit ihm, macht es euch einfach schön und genießt jeden Tag eures Beisammenseins.

Zur Weihnachtszeit, liebe @Lorena bin ich diesen Engelpfad noch nicht gelaufen. Immer wieder vorgenommen und dann hat es einfach nicht geklappt. Vielleicht in diesem Jahr. Ganz so weit ist es ja nicht mehr bis Weihnachten 😉. Einen habe ich noch, der auch ganzjährig stehenbleibt

 

DSC03565 (3).JPG
 

Und ja, das Glottertal ist einfach wunderschön. Die Wanderungen dort sind allerdings schon ein wenig anstrengend, weil es viel bergauf-bergab geht.
 
DSC03991.JPG
 
Auch dir, lieber @Der-Waldler einen schönen Abend und dir, liebe @rose42 viel Freude mit Edith Piaf.

Mit herzlichem Gruß
Roxanna
 

Anzeige

Lorena
Lorena
Mitglied

RE: Einfach so!
geschrieben von Lorena
als Antwort auf Roxanna vom 22.08.2021, 19:55:33

Liebe @Roxanna

mache das unbedingt, es wird Dir gefallen. 
Besonders schön, so ab 17 h abends, dann erstrahlt alles so weihnachtlich mit den vielen Lichtern usw. Ich gehe ihn immer dann 2 Mal. Nach Weihnachten am Tag in der Helle und vor Weihnachten, wenn es fast dunkel ist. 

Ich habe viele Fotos davon, möchte sie jetzt aber im Sommer nicht einstellen.
Ich verkneife es mir für die Adventszeit 😊

Dein 2. Foto ist ja auch interessant. Wenn ich richtig sehe ist es doch das Haus, wo Dr. Brinkmann in der Schwarzwaldklinik seine Patienten heilte. Zumindest im TV. Ich hab fast alles Sendungen dazu gesehen. Werd ich nie vergessen. 

LG Lorena 
Roxanna
Roxanna
Mitglied

RE: Einfach so!
geschrieben von Roxanna
als Antwort auf Lorena vom 22.08.2021, 20:12:00

Ja, liebe @Lorena, das ist die "Schwarzwaldklinik", aber ich habe gehört, dass Dr. Brinkmann schon länger dort nicht mehr praktiziert 😉, aber es soll immer noch Touristen geben, die mal gucken kommen und auch fotografieren.

DSC04110.JPG
Wenn man vom Glottertal aus auf den Kandel wandern will, kommt man dort vorbei. Vor einiger Zeit habe ich auch mal wieder aus nostalgischen Gründen einige Teile der "Schwarzwaldklinik" angeschaut. Ich fand es immer noch sehr unterhaltsam. Damals hat doch alles was Rang und Namen in der Schauspielerei hatte, mitgespielt.

LG
Roxanna

Lorena
Lorena
Mitglied

RE: Einfach so!
geschrieben von Lorena
als Antwort auf Roxanna vom 22.08.2021, 20:28:23

Ja, genau @Roxanna

Das war das Bild für die Filmserie. Ich mochte sie sehr.
TV-Ärzte sind doch alle toll 😂

Ich bin noch nie auf den Kandel gelaufen, es ist mir einfach zu steil. 
Und die Wege werden je höher man kommt wirklich schlimm, nicht so wie auf Deinem Foto. 

In der Zwischenzeit gibt es noch zu der Klinik, neue Bauten dazu.
Ich glaube, es ist auch keine Klinik, auch kein Hotel, ich glaube für psychisch Kranke so eine Art Kurhaus. Aber ich weiß es nicht wirklich. 
Vielleicht laufe ich mal im Herbst hin. Wenn es nicht grad auf den Kandel ist, sind dort die 'Wege sehr schön, abwechslungsreich und man kommt noch an vielen alten Bauernhöfen vorbei.

Dein Bericht hat mich grade angemacht, wieder mal dort zu laufen.

LG Lorena

Anzeige

ahle-koelsche-jung
ahle-koelsche-jung
Mitglied

RE: Einfach so!
geschrieben von ahle-koelsche-jung
als Antwort auf Der-Waldler vom 22.08.2021, 09:09:08

Hallo DW,
leider war diese Bank nicht überdacht. Aber ich geb dir Recht, wenn es schön warm ist kann man es auch unter einem Dach im Freien bei Regen aushalten.

Hier wurde zwar auch Gewitterwarnung gegeben, aber ausser etwas Regen am Vormittag war es auszuhalten. Das das Fenster deines Arbeitszimmers undicht ist, ist natürlich blöd. Hoffe das ihr das bis zum nächsten Regen wieder hinbekommt.

Ich wünsche allen Bänklern einen guten Start in die neue Woche
a-k-J

CharlotteSusanne
CharlotteSusanne
Mitglied

RE: Einfach so!
geschrieben von CharlotteSusanne
als Antwort auf ahle-koelsche-jung vom 22.08.2021, 22:57:07
Abendgruß an Euch alle !
Einfach so komme ich zur Nachtzeit noch schnell mal hierher, und eine Bank
stelle ich Euch auch noch zum Verweilen anderntags auf.

P1020688.JPG
Sie steht nur ein paar Kilometer weiter in einer Anlage, wo man Wassertreten
und Armgüsse nach Kneipp machen kann.

Wollte das schon lange mal fotografieren.


P1020686.JPG
War grad mal nicht so viel "Betrieb" da.......😉

P1020682.JPG

@Ladybird, Dir wünsche ich von Herzen eine gute Zeit mit Deinem Sohn. Ihr
werdet Euch viel zu erzählen haben, und wenn er doch auch ein echter
Kölscher Jung ist, wird er das Flair der Heimatstadt bestimmt genießen .

@ Lorena, Du kannst Dich doch ganz leicht mit @Roxanna verabreden, wenn
Du auf diesem weihnachtlichen Engelpfad wandern willst   😉. Wie wär`s ?
Na, auf die Fotos freu`ich mich jetzt schon ......

Ich muß noch bei den "Geburtstagen" an Claude Debussy denken und lasse
Euch eines seiner bekanntesten Kompositionen hier, weil es auch zur
nächtlichen Stunde paßt.

 

Das Bild ist "Sternennacht über der Rhone" von Vincent van Gogh

Euch allen wünsche ich eine gute Nacht und einen angenehmen
Wochenbeginn !

Charlie
Corgy
Corgy
Mitglied

RE: Einfach so!
geschrieben von Corgy
sep1.JPGHeute beim Spaziergang mit den Hunden konnte man den nahen Herbst mehr als ahnen ... 
Ich bin durch einen Dokufilm von MareTV Classic , den ich mehr durch Zufall irgendwann nachts sah, sehr traurig geworden, da es ein unverhofftes Wiedersehen mit einem reizenden und lebenshungrigem Ehepaar aus Thüringen brachte. Wir waren 2013 in Grönland und lernten da, ziemlich am Ende der Welt, Ingo und Uta kennen. Die zwei hatten das Restaurant „H8“ in dem winzigen Dörfchen Oqaatsu mit nicht einmal 50 EW auf Empfehlung eines Touristenbüros in Grönland übernommen . Nur per Boot erreicht man das Dorf und das Versorgungs/Postschiff für Pakete kommt nur alle 2 Monate und im Winter für 4 Monate gar nicht. In der Zeit kamen die zwei gerne in ihre alte Heimat. Das Restaurant war so reizend und bot allerlei  lokale Produkte wie Fisch, Walfleisch und Robbenfleisch nach Thüringer Art kochten - und das mit so viel Liebe. Wir waren mit den Beiden auf verschiedenen Bootsausflügen und sie erzählten und zeigten uns viel von Land und Leuten - damals waren sie schon fast 20 Jahre dort .. und sie hatten sich vorgenommen, das noch so bis 2020 zu machen und dann eine kleine Segelyacht zu kaufen, um im Nordmeer zu segeln. 2015 kam es dann ganz anders, mit ihrem Boot rammten sie an einen Eisberg, das Boot erschellte und beide ertranken. Mich hat es etwas entsetzt, dass man im Nachspann des Films nicht einmal darauf hingewiesen hat -  und bei mir wurden so viele Erinnerungen wach. Und Gedanken daran wie gut es vielleicht doch ist, dass wir nicht wissen, was und wie wir einmal gehen müssen und wie wichtig es ist, jeden Tag zu leben. Wir leben jeden Tag neu, wenn wir es nur wollen , aber sterben, sterben werden wir nur einmal. Sorry für meine trüben Gedanken. 
Wer mag, kann sich die Doku über Grönland hier ansehen in der Mediathek
Der-Waldler
Der-Waldler
Mitglied

RE: Einfach so!
geschrieben von Der-Waldler

Guten Morgen.

Wie ich ja an anderer Stelle schon schrieb, habe ich heute morgen erfahren, dass meine beiden Corona-Impfungen (AstraZeneca) vergeblich waren, mein Immunsystem hat keine Antikörper gebildet. Ich muss nun erneut geimpft werden, dieses mal mit BionTec. Da mich das ziemlich aus den Stiefeln geworfen hat, werde ich in den nächsten Tagen vermutlich nicht so aktiv mit schreiben, wie gewohnt. Macht Euch also keine Gedanken.

Liebe Grüße an alle Einfach-so-Menschen hier...

DW


Anzeige