Plaudereien Einfach so!

val
val
Mitglied

RE: Einfach so!
geschrieben von val
als Antwort auf Der-Waldler vom 23.08.2021, 11:39:46

Alles Gute, Waldler!

Vielleicht reagierst positiv du auf Pfizer Bion-Tec.
(War bei uns der Fall - wir kommen im Sept. zum 3. Mal dran )
Gruss Val

Lorena
Lorena
Mitglied

RE: Einfach so!
geschrieben von Lorena
als Antwort auf Der-Waldler vom 23.08.2021, 11:39:46

Hallo @Der-Waldler

Wurdest Du automatisch auf Deine Antikörperanzahl  untersucht?
Oder wie kam es dazu? 

Dein Bericht macht mich stutzig.
Vielleicht sollte ich das auch mal bei mir testen lassen.

LG Lorena
 
Virginia
Virginia
Mitglied

RE: Einfach so!
geschrieben von Virginia
als Antwort auf Der-Waldler vom 23.08.2021, 11:39:46

@Der-Waldler

Lieber DW, über Deine Nachricht bin ich gerade sehr erschrocken. Wusste gar nicht, dass so etwas möglich ist. Morgen habe ich Termin bei meinem Hausarzt und da werde ich ihn auch gleich auf das Thema ansprechen, denn mein Immunsystem ist ebenfalls angeknackst.

Habe gerade Deinen verlinkten Beitrag gelesen. Das ist alles wirklich schrecklich. Halte Dir für die nächste Impfung alle Daumen!

LG
Virginia


Anzeige

JuergenS
JuergenS
Mitglied

RE: Einfach so!
geschrieben von JuergenS
als Antwort auf Der-Waldler vom 23.08.2021, 11:39:46
also erst mal das gute:
DW du bekommst ja eine Zweitimpfung sozusagen, die offensichtlich positiv verlaufen sollte, man beruft sich wahrscheinlich auf Vergleichsfälle, wo dies geholfen hat.

Und du hast ja die volle Solidarität aller die hier schreiben. Daumenhalt.👍

 
Der-Waldler
Der-Waldler
Mitglied

RE: Einfach so!
geschrieben von Der-Waldler

So, ich habe mich jetzt erst einmal eine Stunde hingelegt und geschlafen, da sieht die Welt schon anders aus.

Danke, liebe @val, liebe @Lorena, liebe @Virginia und lieber @JuergenS für Eure netten Worte.

@Lorena, ich habe die Tests machen lassen, weil meine Frau Sicherheit wollte. Und das war ja nun im Nachhinein auch sehr gut.... Der Test kostet allerdings 50 Euro.

Übrigens meinte die Ärztin, dass so etwas extrem selten sei. Sie vermutet bei mir als Ursache die Kombination aus Diabetes, Herzschwäche und Asthma, die mein Immunsystem ja ständig fordern.

Lieben Gruß

DW
 

Michiko
Michiko
Mitglied

RE: Einfach so!
geschrieben von Michiko
als Antwort auf Der-Waldler vom 23.08.2021, 13:36:10

Lieber DW,

das macht einen schon stutzig, wenn man das liest, doppelt geimpft und keine Antikörperreaktion. Ich frage mich jetzt, ob Genesene jemals erfahren, ob sie Antikörper gebildet haben, nachdem sie sich infiziert hatten und wieder gesund waren. Oder überhaupt alle Geimpften, die davon ausgehen, dass sie für eine Weile immun sind.
Ich erhole mich gerade von Borreliose, lasse den Doc zZ. Untersuchungen anstellen, woher meine Herzrhythmusstörungen kommen, hatte Krebs-OP's  und halte mich ansonsten für einigermassen gesund. Meine Werte Vitamin B 12 und Vitamin D waren so unterirdisch, die Skala erfasste sie gar nicht mehr, so dass ich monatlich eine B 12 Spritze bekam und hochdosiert Dekristol wöchentlich nehme, Gut für's Immunsystem.

LG Michiko


Anzeige

Corgy
Corgy
Mitglied

RE: Einfach so!
geschrieben von Corgy
als Antwort auf Der-Waldler vom 23.08.2021, 13:36:10

Hallo DW, Deine Diabetes und Herzschwäche haben damit nicht unmittelbar zu tun - wer ein geschwächtes Immunsystem hat, kann auch an einber sogenannten Immundefizienzleiden und dann bilden sich bei keiner Schutzinpfung, nicht nur bei Covis-19, Antikörper.  Hier kannst Du eine kompetente Erklärung dazu lesen

Roxanna
Roxanna
Mitglied

RE: Einfach so!
geschrieben von Roxanna
Hallo Ihr Lieben alle,
 
heute ist nicht so mein Tag und wie ich lese, lieber @Der-Waldler hattest du eine ziemliche Aufregung. Ich wiederhole noch einmal, dieses Jahr hat es in sich. Und du, liebe @Michiko hast auch schon eine Menge mitgemacht. Das Leben setzt uns immer wieder sehr zu und manchmal kann einem schon die Puste ausgehen. Ich glaube, hier im ST sind viele tapfere Menschen unterwegs, die etwas zu tragen haben. Man weiß es nur nicht von jedem oder jeder, weil das ja nicht immer so ohne weiteres erzählt wird.

Deine Geschichte, liebe @Corgy ist auch sehr tragisch. Was für ein Ende haben diese beiden Leutchen genommen!

In meiner Nachbarschaft, allerdings im Haus gegenüber, wurde heute eine Wohnung ausgeräumt. Ein großer Container wurde angekarrt und der ganze Hausrat dort hinein gekippt. Mich hat das ganz wehmütig gemacht. Wenn keine Nachkommen da sind oder die kein Interesse haben, wird einfach so alles entsorgt. So kann es auch enden.

Ich wünsche euch allen und auch mir selber viel Kraft für die Wellengänge des Lebens.


 

LG
Roxanna
Simiya
Simiya
Mitglied

RE: Einfach so!
geschrieben von Simiya
als Antwort auf Roxanna vom 21.08.2021, 18:36:15
Naja, ihr Lieben, ich lebe noch...
Und ich lese noch. Es ist ja echt schön und spannend und lustig bei euch. Aber manchmal stehen mir die Haare in anderen Zusammenhängen so zu Berge, dass ich nicht genug Haargel reinschmieren kann. 😉 Wenn ich lese, wie andere runtergeputzt werden, springt mein Gerechtigkeitssinn an.
Schaun mer mal.

Aber eins muss ich noch los werden: Heute bin ich wegen dem da unten mit den magischen Augen auf allen Vieren in den Flur gekrochen. Besser geflogen, und habe den Kater mit einer Packung Himbeeren und einem Stück Speckkuchen beworfen. Der Stinker wollte wieder aus der Tür schlüpfen, was ich wiederum nicht wollte. Mal so gesprochen: 100 Kilo gleichmäßig auf zwei Knie verteilt, sind je Knie 50 Kilo. Und so fühlen die sich jetzt auch an. Auuuuutsch!

IMG-20190518-WA0001.jpg

Ich bleibe erst mal weiter in der Versenkung. Wünsche euch aber einen schönen Herbstabend in diesem Hochsommer!

Simiya
Roxanna
Roxanna
Mitglied

RE: Einfach so!
geschrieben von Roxanna
als Antwort auf Simiya vom 23.08.2021, 18:23:53

Ich sehe schon, liebe @Simiya, so ein Kätzchen sorgt für Umtrieb. Für wen waren nun aber die Himbeeren und das Stück Speckkuchen vorgesehen 😉? Danke für den Schmunzler zum Abend. Ich bringe noch ein kleines Gedicht, das ich mal vor längerer Zeit verfasst habe:



Ein kleiner Reim geht um die Welt,
mal da, mal dort, wo’s ihm gefällt.
Er will so gern zum Lachen bringen,
da Menschen viel mit Sorgen ringen.
 
Doch ist das ziemlich schwer,
wo nimmt man nur die Hoffnung her?
Sorgen und Traurigkeit sind überall,
Abhilfe muss her auf jeden Fall.
 
Nachdem er lange nachgedacht,
gefragt, warum wird wenig nur gelacht,
da plötzlich fällt dem kleinen Reim,
die Lösung ein.
 
Nach Kindern muss man schaun,
an ihrer Fröhlichkeit sich erbau’n,
sie können noch von Herzen lachen,
weil sie so gerne Unsinn machen.

 
Den letzten Vers könnte man auch so formulieren

Die Tiere bringen uns zum lachen,
weil öfter sie auch Unsinn machen.
Schnurrend liegt die Katze
mit uns so gern auf der Matratze.


Ich wünsche euch allen noch einen schönen restlichen Abend und später eine gute Nacht

Roxanna

Anzeige