Plaudereien Einfach so!

Der-Waldler
Der-Waldler
Mitglied

RE: Einfach so!
geschrieben von Der-Waldler
als Antwort auf Drachenmutter vom 22.10.2021, 14:05:49

Liebe Drachenmutter,

ich bin eigentlich kein Freund von Vögelkäfighaltung, aber wenn man seinen Tierchen so viel Freiraum schenkt wie Du, sie sogar richtig fliegen können, dann finde ich das großartig! Erfreue Dich ganz lange an ihnen...!

Liebe Grüße

vom Waldler

Jil
Jil
Mitglied

RE: Einfach so!
geschrieben von Jil
Hallo alle miteinander,

zuerst möchte ich @CharlotteSusanne nachträglich zum Hochzeitstag gratulieren.
Charlie, ganz herzlichen Glückwunsch zu so vielen gemeinsamen Jahren. Ich wünsche euch noch viele weitere schöne, gesunde und erfreuliche Jahre ! 💗

G45789utvn.jpg
@Drachenmutter - deine Sittiche sind ja zuckersüß ! Ich mag diese Tiere einfach sehr. Früher habe ich mal erfahren, dass die Wachshaut auch beim Weibchen himmelblau sein kann, beim Männchen eher dunkel und mehr lila. Aber scheinbar gibt es auch Abweichungen. Mein damaliger weiblicher Sittich hatte auch eine leicht blaustichige Wachshaut.

Aber egal, sie vertragen sich und fühlen sich bei dir wohl, das ist die Hauptsache. Und man hat viel Freude dran, das war bei mir auch so.

So, ich muss jetzt was zum Essen machen, irgendwas Schnelles, und das schnell.
😊

Euch allen wünsche ich ein angenehmes Wochenende, allen, denen es gut geht ... so soll es bleiben ... allen, denen es nicht so besonders geht wünsche ich, dass es bald aufwärts geht !

Wo ist denn @Virginia ?

Macht es euch so schön wie möglich.
🌺
Viele Grüße
Jil


 
Simiya
Simiya
Mitglied

RE: Einfach so!
geschrieben von Simiya
Hallo, ihr Lieben, darf ich wieder mit aufs Bänkchen? Ich hatte mich so sehr geärgert und wollte nie nicht nimmermehr im ST auftauchen, aber ich hab immer brav gelesen und nun musste ich mich mal wieder in die Politik einmischen. Manche Dinge lassen ständig meine Nackenhaare kräuseln.

Nur ne Bemerkung zu Drachenmutters Adlern: Die sind ja allerliebst! Sehen wir mal die Sache so: Die Kerlchen sind nun mal auf der Welt. Bevor sie irgendwo dahinvegetieren müssen, ist doch ein liebevolles Zuhause mit Freiflugmöglichkeit der Himmel auf Erden für die Zwitscherlinge. Du hast alles richtig gemacht, liebe Drachenmutter. Die beiden haben ein schönes Heim und du hast Leben in der Bude.

index2.jpg
Bis bald mal wieder!
Simiya

Anzeige

aurora
aurora
Mitglied

RE: Einfach so!
geschrieben von aurora

Nachdem ich immer mal hier lese, muss ich mich auch wieder einmal sichtbar machen, denn so weiß ich nun, dass @charlotte susanne ein Jubiläum feiern konnte...alle Achtung für diese lange gemeinsame Zeit. Dazu muss ich unbedingt gratulieren und Euch noch viele schöne Jahre zusammen wünschen...und wie heißt es so schön: Feuer brennt nieder, wenns keiner mehr nährt...Die Flamme möge immer am Brennen sein...wünscht von Herzen Inge

cats.jpg

...und das möge Euch immer wieder gelingen

tine48
tine48
Mitglied

RE: Einfach so!
geschrieben von tine48
als Antwort auf Simiya vom 22.10.2021, 18:32:10

Schön, bis du wieder hier, @Simiya. . auf unseren Bänkchen ist immer ein Platz für Dich da.! Manches, was einen ärgert, kann man hier mit guten Gedanken hinter sich lassen,  und das Andere einfach ausklingen lassen oder sogar vergessen. Vieles ist nicht so wichtig, auch wenn es bösartig klingt, um hier aus dem ST zu verschwinden. Du weisst ja, es gibt gute Orte, mit lieben und oft auch tiefgreifenden Gedanken. Und für die lohnt es sich, zu bleiben. Ich freue mich, dass du wieder hier bist. Tine

Zu den Vögeln: Ich hatte lange Jahre Kanarienvögel, die immer in der gut geschützten Wohnung frei fliegen durften. Ich bin auch der Meinung, dass diese Vögel, die meist in zu kleinen Käfigen darben, es bei solchen Tierbesitzern und Tierbesitzerinnen am besten haben.

Wir hatten mal eine Taube grossgezogen, die aus dem Nest gefallen war. Er hiess Oskar. Lange war er in der Wohnung am frei fliegen. Aber Irgendwann wollte er raus.  Danach ist er noch lange, wenn wir ihn riefen, nach 'Hause' gekommen. Irgendwann hat er sich verliebt. Und dann kam unser Oskar nicht mehr.

Ich finde, dass jedes Tier, wenn es es  bei uns gut hat, unsere Fürsorge haben soll. Tine ,mit Julchen aus der Tötungsstation in Lanzarote.

1sept12.jpg
 

JuergenS
JuergenS
Mitglied

RE: Einfach so!
geschrieben von JuergenS

guten morgen allerseits.

Servus😑


Anzeige

Der-Waldler
Der-Waldler
Mitglied

RE: Einfach so!
geschrieben von Der-Waldler

Guten Tag allen hier...

LG

DW

Klara39
Klara39
Mitglied

RE: Einfach so!
geschrieben von Klara39
DSC04624.JPG
 Dann wünsche ich mal einfach so einen  guten Morgen ringsum! Das Wochenende hat
sonnig angefangen, das ist erfreulich, denn dann macht das Nüsse auflesen
einfach mehr Spaß. Das obige Puzzle-Foto soll mal zeigen, dass es gar nicht
so einfach ist, sie zu sammeln, aber umso besser schmecken sie dann zu
Weihnachten, wenn man die Kreuzschmerzen vergessen hat! 😊
Ein vergnügtes stressfreies Wochenende wünscht
Klara
Globetrotter
Globetrotter
Mitglied

RE: Einfach so!
geschrieben von Globetrotter

Guten Tag allerseits

hier ist es bedeckt und immer noch nicht richtig hell. Da lockt mich nicht viel nach draussen

Simiya
Simiya
Mitglied

RE: Einfach so!
geschrieben von Simiya
Ein fröhliches Hallo in die Runde! Eigentlich kann man schon "Mahlzeit" sagen.
Mein Lieblingsmann und ich sind vor Kurzem vom Frühstück-Einkauf wieder eingeflogen. Das Gekaufte ist verstaut, und da es heute nur mal Suppe gibt, schnell ein paar Zeilen.

Das Traurige zuerst. Seit etwa 15 Jahren frühstücken wir mit einem Ehepaar zusammen. Am Donnerstag ist der Mann verstorben. Gut, er war lange Jahre sehr krank und lebte schon seit längerer Zeit mit Morphium. Trotzdem, wenn das Unvermeidliche eintritt, ist es ein Schock. Am Dienstag haben wir noch am Tisch zusammen gelacht...

Tine, Danke für die netten Worte. Man soll sich von ein paar komischen Leuten nicht abhalten lassen, seinen Weg zu gehen. Trotzdem, ich habe gleich wieder eine Breitseite abbekommen, ohne die Dame anzusprechen. - Zur Vögelei. Wir haben auch ein wenig Erfahrung mit diesen Flatterlingen. Wellensittiche haben wir häufig auf Vogelausstellungen gewonnen (da war aber keine Katze im Haushalt!), einen Kanari hatten wir mal im Garten gefangen. Dann kam ich auf Zebrafinken! (Da war eine Katze im Haushalt...) Ich kaufte drei Pärchen und baute aus mehreren Vogelkäfigen eine ziemlich große Unterkunft für die Scheißerchen im Schlafzimmer. Da durfte unsere Hexe nicht rein. Hat auch geklappt. Ich wusste aber nichts über Zebras. Nachdem wir uns eine richtige große Zimmervoliere angeschafft hatten, inzwischen waren es 23 Vögel!!!, wollten sie immer weiter brüten. Über einen Bekannten kamen wir an einen Züchter, dem haben wir die gut gefüllte Voliere geschenkt. Der hat sich gefreut und ich habe seitdem die Finger von den Vögelchen gelassen.
Ach ja, die Käfige hatte ich doch noch. In Verbindung mit ein paar Aquarien wurde daraus eine große Farbmaus-Behausung. Diese Kerlchen fanden ihr Zuhause auch so schön, dass es immer mehr wurden. Daraufhin fanden sie schließlich Platz in einem großen Schaugehege hinter Glas im Tierpark der Nachbarstadt. Dort haben wir sie noch lange besuchen können. Das Gehege gibt es noch, vielleicht sind das die Nachkommen, die darin rumwuseln.

CharlotteSusanne, auch von mir noch nachträglich herzliche Wünsche zu eurem Ehrentag. Macht noch lange so weiter wie bisher!
  f43596704.jpg
Klara, musst du gucken, ob der Haselnussbohrer in den Nüssen war. Alle mit Loch unbedingt aussortieren, sonst hast du bald nur noch Staub als Inhalt.
Wenn ich so an früher denke, als wir noch Pilze und Nüsse und weiß nicht was alles sammeln gehen konnten! Das war eine schöne Zeit. Weil mein Mann nur zu Hause sitzen müsste, habe ich das alles abgestellt. Aber es ist nun mal so, da müssen wir das Beste aus dem machen, was noch möglich ist.

Nun muss ich mich in die Küche schleichen. Mein Mann bekommt Erbsensuppe, ich Pilzsuppe, ganz einfach mal aus der Tüte. Ist nicht so mein Ding, koche lieber richtig, aber manchmal gönne ich mir ein bisschen Faulheit.

Wünsche euch einen schönen Samstag und bleibt alle gesund und munter!

Simiya

Anzeige