Plaudereien Einfach so!

gitti66
gitti66
Mitglied

RE: Einfach so!
geschrieben von gitti66

Einfach so möchte ich mal fragen ob man das Forum:
https://www.seniorenportal.de/community/forum-search?text=Weihnachtsbäckerei&mode=topi

wieder beleben könnte. Hab es versucht aber es funktioniert nicht.
Ist ja bald ein Thema "die Weihnachtsbäckerei"

Der-Waldler
Der-Waldler
Mitglied

RE: Einfach so!
geschrieben von Der-Waldler
als Antwort auf gitti66 vom 29.10.2021, 12:43:01

Hallo, Gitti,  ich weiß jetzt nicht genau, was Du meinst. Dein Link führt auf eine Seite mit Suchergebnissen der Stellen, an denen in diesem gesamten Forum das Wort "Weihnachtsbäckerei" vorkommt...

Entweder setze doch hier in diesen Einfach-So-Thread einen Beitrag "Weihnachtsbäckerei" ein, da wird sicher drauf reagiert. Oder mach unter "Plaudereien" (KLICK!) einfach ein neues Thema auf, z.B. "Weihnachtsbäckerei 2021" oder so.

LG

DW

 

werderanerin
werderanerin
Mitglied

RE: Einfach so!
geschrieben von werderanerin
als Antwort auf Der-Waldler vom 29.10.2021, 12:35:45
Ja, lieber waldler...bei solchen grundsätzlichen Entscheidungen (Umzug, egal wohin...) spielen viele Dinge eine Rolle aber das Alter eben auch. Das muss sehr gut durchdacht sein..., man könnte sonst nämlich sehr unglücklich werden.

Ist man jünger, sollten Umzüge kaum Hindernisse sein, sie können ja auch inspirieren, den Horizont erweitern  u.v.a.m....ist man aber "älter", denkt man an ganz andere Sachen.

Ich bin ja zu meinem Partner gezogen, in eine Kleinstadt im Berliner Speckgürtel und hier wohnen wir auch heute noch - entscheidend war aber eben auch, wo ist das Ärtztehaus, wo die Apotheke, wo das Sanitätshaus, wo Physiotherapie, wo eine Tanke...aber wem sage ich das...es ist wichtig und nicht mit anderen Zeiten zu vergleichen. Da waren Kitas, Schulnähe , Spielplätze sehr wichtig.

Wir haben echt Glück hier..., alles hier, nur wirkliche "Spezialärzte" sind dann auch nicht weit weg, also alles auch machbar und gut erreichbar.
Im Übrigen war uns immer wichtig, in der Nähe eines Bahnhofes zu wohnen und das ist bei uns eben die Strecke nach Berlin. Man sollte unabhängig vom Auto sein können, ganz wichtig !

Ja, so findet man seinen Weg, auch wenn er manchmal im Leben kreuz die quer verläuft.


Kristine

Anzeige

JuergenS
JuergenS
Mitglied

RE: Einfach so!
geschrieben von JuergenS
als Antwort auf werderanerin vom 29.10.2021, 13:27:09

du schreibst im Alter denkt man an andere Sachen. Das ist wichtig, aber oft vergessen, weil die anderen Sachen wiederum andere sind bei jedem von uns.
Unsere Altersgruppe jedoch ist ein unumstrittenes Faktum.

Etwas zum Schmunzeln, an das wir uns(meine Frau und ich) immer erinnern, ist folgendes:

Es wimmelt fast von Fachärzten und Therapiemöglichkeiten, da wir direkt neben einem Großklinikum wohnen, auch nur 200 meter von der U-Bahn station entfernt, die direkt neben dem Wald beginnt.

Aber: auch ein Altenheim ist nur 50 meter entfernt sowie!!! der Friedhof ca. 400 meter.

Wo wir auch hinfallen (werden), es passt immer, sogar die Autobahn ist nur 2 km entfernt, aber nicht mehr so oft frequentiert.
Der Flughafen allerdings ist weit weg, man fliegt ja auch weit.😏

Ein Mensch, der so ein Umfeld hat
der lebt sehr praktisch, in der Tat,
egal wohin er da auch fällt,
das Umfeld ist drauf eingestellt.


Nachtrag:
es gibt also für uns keinen brisanten Grund, diese Welt möglichst umgehend zu verlassen, allerdings tut mir das Gelenk des linken kleinen Fingers gerade weh.😬

werderanerin
werderanerin
Mitglied

RE: Einfach so!
geschrieben von werderanerin
als Antwort auf JuergenS vom 29.10.2021, 14:43:55
Das ist doch wunderbar, lieber Juergen...gut und optimal gewählt, würde ich meinen...alles auf einen "Haufen"... Naja, auch Spaß muss sein, oder...


Kristine schickt sonnige Grüße
schorsch
schorsch
Mitglied

RE: Einfach so!
geschrieben von schorsch

Beim Stichwort "Speckgürtel" kommt mir mein Limerik in den Sinn:

Ein Mensch -, ich nenne ihn mal Meier,
der liebt sehr Speck plus Spiegeleier.
Und weil er das mag
leider jeden Tag,
schimpft seine Frau, ein Ferkel sei er!
 


Anzeige

Der-Waldler
Der-Waldler
Mitglied

RE: Einfach so!
geschrieben von Der-Waldler

Ich wünsche allen hier im Thread einen schönen Abend und eine gute Nacht.

Liebe Grüße

Der Waldler

karl
karl
Administrator

RE: Einfach so!
geschrieben von karl
als Antwort auf gitti66 vom 29.10.2021, 12:43:01

Liebe @gitte66,

ich werde die Weihnachtsthreads zum 1.11. frei schalten.

Danke für die Erinnerung,

Karl

Roxanna
Roxanna
Mitglied

RE: Einfach so!
geschrieben von Roxanna
als Antwort auf Der-Waldler vom 29.10.2021, 18:04:20
Da schließe ich mich gerne an, lieber @Der-Waldler . Ich habe heute eine Behandlung bekommen, die mich total geschafft hat. Ihr Lieben alle, eure interessanten Beiträge zum Wohnen und Leben habe ich nur überflogen. Morgen lese ich noch einmal und will gerne zu dem ein oder anderen etwas schreiben.

Einen schönen Abend und herzlichen Gruß
Roxanna
 
Im Münster
DSC04720.JPG

 
Xalli
Xalli
Mitglied

RE: Einfach so!
geschrieben von Xalli
als Antwort auf werderanerin vom 29.10.2021, 13:27:09
so ist es @Werderanerin, im Alter umziehen muss man mehr bedenken.

Als ich 2009 hier her zog hab ich sorgfälltig geplant, alles lebenswichtige
zu Fuß erreichbar, prakt. Ärzte mehrere, ebenso Apotheken, das Umfeld
licht bebaut und viel gepflegtes "Grün".

Fachärzte per Bus direkt zu erreichen, Haltestelle 50m vom Haus entfernt.
Mietpreis & NK mehr als OK, da bei mir die Prognose für Rollstuhl bestand,
Wohnung rollstuhlgerecht, Lift vorhanden, diese Wohnungen hier wurden sogar
dafür staatl.gefördert beim Bau.

Was ich mit 16 Umzügen Erfahrung, trotz sehr gründlicher Planung  glatt übersehen hab,
vom Eingangsbereich zum Lift müssen 8 Stufen überwunden werden, entweder hoch
oder runter   :-((((.
 
 
Die Prognose besagte spätestens mit 65 J. , bis jetzt brauche ich nur einen
Rollator und hoffe, dass das so bleibt. 😄
 
LG. Xalli
                                
 
 
 

 

Anzeige