Plaudereien Einfach so!

Corgy
Corgy
Mitglied

RE: Einfach so!
geschrieben von Corgy

Einen schonen 1. Advent Euch allen -  wir hatten eine unruhige Nacht. Wir mussten mit unserem Cotgi in der Nacht zur Tierklinik, weil er plötzlich vor Schmerzen schrie und gar nicht wieder aufhörte. Er ließ sich kaum bewegen und ich fürchtete gleich: Bandscheibenvorfall! Also zogen wir eine Decke unter ihn und hoben ihn darin ins Auto0 und nichts wie los in die 20km entfernte Tierklinik. Das Röntgen und Ultraschal ergab einen eingeklemmten Nerv im hinteren Ende der Wirbelsäule, eine entkrampfende Spritze sowie etwas Entzündungshemmendes und Schmerzlinderndes für die nächsten 5 Tage und wir waren 600 Euro und der Hund seine Schmerzen los. Nun hasst er es, Medis zu nehmen und so wende ich dafür immer einen Trick an und mische Leberwurst, ein Gläschen Babynahrung Karotten oder so und mische das alles gut, stecke die Medikamente hinein und servie ihm das in einer Pastetenform - geht immer! Wie man sieht :-)
Nachdem wir in der Klinik fertig waren, war es schon 5:30 und fuhren auf gut Glück beim Bäcker vorbei und tatsächlich war da schon jemand .. so holten wir frische Brötchen und Brezeln und etwas, Kuchen und wieder zuhause gab es ein gemütliches Frühstück zu zweit. Für das Tantchen stellten wir Kaffee warm und kaum hatte ich eine Nachricht für sie geschrieben, kam sie schon fröhlich aus ihrem Zimmer, amgelockt vom Kaffeeduft. Kleines Schwätzchen nd dann schickte sie uns wieder ins bett, was wir nur zu gerne taten. Erst um 13:30h sind wir wieder aufgestanden, denn das Wetter heute ist einfach zu ungemütlich. Tantchen wirbelte in der Küche und hatte schon das Mittagessen in Arbeit - Kohlrabi-Eintopf mit Kartoffeln und kleinen Hackfleischklösschen nach Königsberger Art. Es war köstlich. 

Hier mein überlisteter Hund.

corgy.JPG

schorsch
schorsch
Mitglied

RE: Einfach so!
geschrieben von schorsch
als Antwort auf Rispe vom 28.11.2021, 12:14:22
I......
Ein Mensch, der zu viel reimen tut,
der braucht ein Pflaster auf die Schnut!😷😉

.......⭐️
Denk dran:
Es kommt Weihnachtszeit.
Drum sind
die Dichter startbereit.
Und möchtest du
mit Pflaster stoppen,
dann täten wir
dich noch mehr foppen!    😉
Roxanna
Roxanna
Mitglied

RE: Einfach so!
geschrieben von Roxanna
als Antwort auf Roxanna vom 28.11.2021, 09:39:34
Das geht jetzt hier in eine ungute Richtung und ich bitte darum, hier keine Konflikte auszutragen. Ich bitte auch, hier nun aus dem Faden keinen Reimefaden zu machen. Ab und an ok, aber am laufenden Band bitte nicht. Dafür gibt es das Forum Formulierspaß mit jeder Menge Unterthemen, wo man sich richtig austoben kann. Das tue ich dort auch 😉.

LG
Roxanna
Extra für dich @schorsch, noch einmal hervorgeholt. Wahrscheinlich hast du es noch nicht gelesen.
 

Anzeige

Roxanna
Roxanna
Mitglied

RE: Einfach so!
geschrieben von Roxanna

Ganz bezaubernd, liebe @Michiko ist dieses Video. Ja, Märchen erzählen, auch ein großes Thema. Mein Lieblingsmärchen war "Der Sterntaler" und dieses Bild hatte damit zu tun. Ich war mal in einer Gruppe, in der wir mit Märchen "gearbeitet" haben. Es ist sehr interessant, Märchen zu deuten. Darüber gibt es auch einige Literatur, z.V. von Verena Kast, einer Schweizer Psychologin. Vielleicht kennt sie jemand von euch.

Bei euch, liebe @Corgy ist immer etwas los 😁, da hat euch euer Hundchen die Nacht auf Trab gehalten. Er muss arge Schmerzen gehabt haben. Wie gut, dass eine Klinik nicht weit von euch entfernt ist und ihm gleich geholfen werden konnte. Gehört habe ich das auch schon, dass man Tierchen nur mit Tricks Medikamente verabreichen kann, weil sie sie nicht nehmen wollen. Warum ist eigentlich noch niemand auf die Idee gekommen, sie als Leckerlie herzustellen, dann müsste es doch klappen 😃. Ja und das Tantchen konnte sich auch nützlich machen und hat euch so lecker bekocht.

Zum Abschlus wieder mal ein Beispiel wie Musik Menschen, wenigstens für kurze Zeit verbindet und Freude macht
 



Ich wünsche euch einen schönen Abend

Roxanna
aurora
aurora
Mitglied

RE: Einfach so!
geschrieben von aurora

Immer mal mit Vergnügen hier lesend möchte auch ich allen Bänklern  eine schöne Adventszeit wünschen und dass sie schön wird, das möge Euch gelingen...wünscht aurora

20211127_184902 (2).jpg

tine48
tine48
Mitglied

RE: Einfach so!
geschrieben von tine48

Es ist tiefe Nacht und ich schreibe jetzt mal kein Gedicht.
Heute hatte wir, wie jedes Jahr, 'Backwahn'- Meine
Töchter mit Freundinnen und ich haben für die Adventszeit Plätzchen gebacken.  Das ist für mich immer der schönste Tag im ganzen Jahr. Beim Backen ergeben sich so ganz 'nebenbei' so wunderbare Gespräche, und die gute Laune übertönt alle Covid  Themen. Für diesen Tag bin ich dankbar. Und ich schrieb ja schon mal hier, dass die Dankbarkeit eine wichtige Lebensbegleiterin ist für mich.
'Backwahn' :
IMG_0858 (1).JPG
tin48.png


Anzeige

JuergenS
JuergenS
Mitglied

RE: Einfach so!
geschrieben von JuergenS

Guten morgen, draussen schneit es große Flocken, wie schön und passend.❄️❄️❄️

Der-Waldler
Der-Waldler
Mitglied

RE: Einfach so!
geschrieben von Der-Waldler

Guten Morgen und einen angenehmen Start in die Woche. Gestern war so gar nicht mein Tag, daher war ich etwas schweigsam...

Hier hat bes wieder geschneit und auch jetzt fallen die Flocken. So früh im Winter, im November, hat es in den nun 11 Wintern, die wir hier wohnen, erst einmal geschneit. Unser Nachbar zur Linken,  jenseits der 85, meinte gestern, das weise auf einen längeren, strengeren Winter hin. Noch strenger und länger??? Normalerweise dauert er ja schon von November (auch wenn es nicht schneit, kalt ist es im November immer!) bis April. Und Minusgrade im zweistelligen Bereich sind hier gang und gäbe.  Nun ja, mein Lieblingsspruch momentan: Es ist wie es ist.

Mit einem Blick aus unserem Wohnzimmerfenster wünsche ich Euch allen einen schönen Tag und schicke liebe Grüße

Der Waldler

2021-Schneesturm-Blick-aus-dem-Wohnzimmerfenster-kl.jpg

 

Boeuf
Boeuf
Mitglied

RE: Einfach so!
geschrieben von Boeuf
als Antwort auf JuergenS vom 29.11.2021, 08:51:40

Hier (Karlsruhe) scheint die Sonne...😊
 

Roxanna
Roxanna
Mitglied

RE: Einfach so!
geschrieben von Roxanna
Guten Morgen Ihr Lieben alle,

bei @JuergenS schneit es dicke Flocken, hier sind nur die Dächer ein wenig überzuckert, aber ansonsten fällt bis jetzt nichts vom Himmel.

Deine Brötle, wie man hier sagt 
😉, liebe @tine48 sehen sehr lecker aus, da läuft einem das Wasser im Mund zusammen. Da könnte man sich heute Nachmittag einen Kaffee oder Tee machen, ein paar davon naschen und ein Märchen lesen oder sich vorlesen lassen. Heute vor 219 Jahren wurde Wilhelm Hauff geboren. Wer kennt nicht seine Märchen "Die Geschichte vom Kalif Storch" und das darin vorkommende Zauberwort "Mutabor", das vielleicht auch sonst manchmal helfen würde. Man müsste es ausprobieren 😉. "Zwerg Nase", das für mich als Kind das schauerlichste war und "Das kalte Herz" vom Holzfäller-Michel und dem Glasmännlein und "Der kleine Muck". Das Buch mit den Hauffschen Märchen steht noch in meinem Bücherregal. Einen kleinen Ausschnitt aus dem "Kalten Herz", das vielfach verfilmt wurde, habe ich mitgebracht
 

Wilhelm Hauff verstarb schon mit 24. Jahren am 29. November 1802.

Über deinen Besuch und adventlichen Gruß, liebe @aurora mit dem märchenhaft wirkenden Bild habe ich mich gefreut. An anderer Stelle las ich, dass du gesundheitliche Probleme hattest. Ich habe deine schönen Beiträge in der KK vermisst, mit denen du uns immer wieder die Schönheit der Landschaft zeigst, in der du lebst.

Ich wünsche euch allen einen guten Start in die neue Woche

Roxanna

Falls ich mal nicht auftauchen sollte, mein PC macht Probleme, dann hat es damit zu tun. Das schreibe ich nur vorsorglich.

Ich war mal wieder zu langsam, @Der-Waldler und @Boeuf haben mich überholt 😉

Anzeige