Plaudereien Einfach so!

Der-Waldler
Der-Waldler
Mitglied

RE: Einfach so!
geschrieben von Der-Waldler
als Antwort auf CharlotteSusanne vom 05.12.2021, 22:18:11

@CharlotteSusanne

Liebe Charlie,

danke für die Wünsche, das Gedicht, das Bild, und ganz besonders für die Grüße von Virginia. Richte ihr bitte herzlichen Grüße und Genesungswünsche aus, möge sie bald stabilisiert sein und vielleicht auch bald wieder "aufs Bänkchen" können/kommen.

Allen anderen hier wünsche ich einfach so einen angenehmen Wochenbeginn, und heute, sofern es für Euch ein Fest ist, einen angenehmsten Nikolausabend.

Liebe Grüße

Der Waldler

Roxanna
Roxanna
Mitglied

RE: Einfach so!
geschrieben von Roxanna

Guten Morgen Ihr Lieben alle,

grau und feucht sieht es draußen aus, aber es ist nicht wirklich kalt. Nicht sehr einladend um rauszugehen.

Es hat mich sehr gefreut, liebe @aurora, dass du mal wieder Zeit hattest für einen Besuch auf dem Bänkle und  ein schönes und Ruhe ausstrahlendes Bild mitgebracht hast. Ja, warum sollte man sich auch nicht gestatten, so ganz im Stillen auf ein kleines Glück zu warten. So, dass es kann und nicht sein muss, dann gibt es auch keine Enttäuschung. Du hast gestern ein kleines Glück gehabt. Die schöne Natur und die gute Luft, beides kann man bei einem Spaziergang genießen, wenn das Wetter mitspielt, wie bei dir gestern, kann vieles „richten“. Vieles kann beim gehen wieder zurechtgerückt werden und manches löst sich sogar in Luft auf. Ich glaube wichtig ist, dass in alles mehr Weite hineinkommt und man den Dingen eher ihren Lauf lassen kann. Es gibt zu viel, man soll, man muss …., brauchen wir das in unserem Alter noch? Wir sind doch schon lange auf dem Weg.

Dein Beitrag, liebe @CharlotteSusanne gestern Abend war wirklich ein Stimmungsaufheller, der mich zum Lachen gebracht hat. Das Gedicht von Tiggelen hat mir wirklich gut gefallen und irgendwie lese ich heraus, dass es mehr um die Buben als um die Mädchen geht, „sieht er aber üble Sprosse, wird er böse der Genosse….  😂Mädchen sind doch von Hause aus brav, da hat Knecht Ruprecht nicht viel zu tun. Höre ich Widerspruch 😁. Die Stiefelchen rauszustellen habe ich mich doch nicht getraut 😉, aber deine Idee, dass der Kerle mir von oben etwas hinein tun könnte als Entschädigung war eigentlich klasse, nur wer weiß, was das gewesen wäre 😨. Mein Schublädle mit Süßkram ist sowieso immer gut gefüllt, eigentlich brauche ich keinen Nikolausbesuch 😁. Alles andere habe ich auch immer da.
 

 
DSC05663.JPG
 

Über die Grüße von Virginia habe ich mich gefreut und auch darüber zu hören, dass sie mit ihrer Situation einigermaßen zurechtkommt. Ich kann mir vorstellen, dass sein Zimmer teilen zu müssen, nicht ganz ohne Probleme ablaufen kann. Mit einem fremden Menschen so nahe sein zu müssen, ist nicht leicht. So hat sie aber ein wenig Ansprache. Alles, wirklich alles hat immer zwei Seiten. Es ist doch vollkommen ok., dass du die neuesten Nachrichten von ihr ausführlich ins Kneipenblättle schreibst, denn dort werden sie auf jeden Fall gelesen. Bitte richte ihr beim nächsten Telefonat aus, dass hier viel an sie gedacht und ihr gute Gedanken geschickt werden. Ich freue mich jetzt schon, wenn sie wieder hier auftauchen kann.

Erinnern kann ich mich noch über die Freude, als dein Enkele geboren wurde und nun ist er schon 5 Jahre alt. Meine Güte, wie die Zeit rennt.

Mächtig ins Plaudern bin ich gekommen 😊, doch ohne einen Spruch gehe ich nicht

Rose von der Au hat gesagt

Liebe erst dich selbst, akzeptiere wer und was du bist mit all deinen Fehlern; erst dann wirst du wissen, was Liebe ist und andere lieben können wie sie sind.

Davon hatten wir es kürzlich doch schon mal.

Wünsche euch allen einen guten Tag, mal schauen, was er bringen mag, und grüße euch herzlich

Roxanna
 
 
 
 
schorsch
schorsch
Mitglied

RE: Einfach so!
geschrieben von schorsch
als Antwort auf CharlotteSusanne vom 05.12.2021, 22:18:11
.......

Nicht, daß Eurem Nikolaus auch so ein Malheur passiert :

24301010_912557145567014_4817205345595384444_n.jpg
Das kann halt beim heutigen Personalmangel passieren -, dass St. Niklaus den Job des Osterhasen auch noch übernehmen muss!

Anzeige

Corgy
Corgy
Mitglied

RE: Einfach so!
geschrieben von Corgy
als Antwort auf Roxanna vom 06.12.2021, 09:11:09
[Admin: Auf Wunsch der Einstellerin aus juristischen Gründen gelöscht]
Der-Waldler
Der-Waldler
Mitglied

RE: Einfach so!
geschrieben von Der-Waldler
als Antwort auf Corgy vom 06.12.2021, 14:35:25

Liebe Corgy,

das ist ja ungeheuerlich. So etwas macht mich fassungslos, sprachlos und auch unendlich wütend! Ich hatte ja mein halbes pädagogisches Berufsleben mit Menschen mit Downsyndrom zu tun, und ich weiß, ja, spüre richtig, wie verunsichernd so etwas wirken kann. Gut, dass Deine Tochter und ihr Verlobter Euch zur Seite haben...

Liebe Grüße, auch an die beiden,

Der Waldler

 

Corgy
Corgy
Mitglied

RE: Einfach so!
geschrieben von Corgy
als Antwort auf Der-Waldler vom 06.12.2021, 15:01:43
[Admin: Auf Wunsch der Einstellerin aus juristischen Gründen gelöscht]

Anzeige

Simiya
Simiya
Mitglied

RE: Einfach so!
geschrieben von Simiya
nikolaus-hund-0078.gifHallo ihr Lieben alle! Wünsche euch noch einen schönen restlichen Nikolausi!!!

Ich hatte das Event doch tatsächlich vergessen: Am Freitag ist unser Junge 37 geworden und gestern unser Mädchen 40. Keine große Feierei, das holen wir immer im Sommer im Hof unserer Tochter nach. Aber ich hatte deshalb den Nikolaus verschwitzt! Unser Junge war heute morgen natürlich arbeiten, deshalb haben wir schnell einen Umschlag in den Briefkasten gesteckt. Ein paar Sesterzen kann er immer gebrauchen. Und die anderen beiden haben frische Brötchen und lecker Aufschnitt nach Hause gebracht bekommen. Das ist viel gesünder als Schokolade. Und die Hunde freuen sich auch gleich mit.

Liebe @Corgy, ich bin genauso entsetzt wie du! So eine Frechheit!!! So etwas müsste man öffentlich machen. Zeitung, regionaler Rundfunk, TV - was möglich ist. Und dabei den Verein nennen. Leider geht das nicht anonym und die beiden jungen Leute hätten vielleicht erst Recht Probleme. Aber das ist tatsächlich eine riesengroße Sauerei!

Ich habe mich wieder ein wenig rar gemacht. Aber mein Männe braucht mich immer mehr und ich komme kaum noch an den Rechner. Jedenfalls nicht lange genug um viel zu lesen und zu schreiben. Nun warten wir auf den Booster. Für stark Gehbehinderte und ähnliche Personen kommt ein Impfteam in die Wohnung. Unsere Hausärztin hat mehr Nachfragen als Impfstoff und von ihr haben wir den Tipp. Wir haben uns angemeldet und ich hoffe, dass wir in den nächsten Tagen Bescheid bekommen.

Sonst gibt es hier nichts Neues. Das Wetter muss man wohl als Androhung des Winters verstehen: Knapp über Null mit Schneefall. Taut zwar noch weg, aber immer, wenn ich das Auto brauche, hat es gerade geschneit. Die Arbeit! Ich habe mir am Samstag sogar ein Mütze für 5,99 € gekauft, die ich auch aufsetze. (Ich betrachte das nun als Wertsteigerung meiner Person.) Das habe ich in den letzten 70 Jahren kaum gemacht. Morgen bleiben wir zu Hause, da sollen sie draußen machen, was sie wollen.

Upps, gleich Zeit fürs Abendbrot.
Macht es euch in der warmen Stube gemütlich.
Tschüss, bis bald mal wieder!

Simiya
Nagimaut
Nagimaut
Mitglied

RE: Einfach so!
geschrieben von Nagimaut
Danke, dass ihr mit so emotionalen Worten das schildert, was  Euch bewegt.

Selten kommt etwas Gutes dabei heraus, wenn Außenstehende befinden, was Andere veranlassen sollten..
Eine große, "echte" Hilfe, ist das, was getan wurde, nämlich den Weg zu ebnen und den Rücken zu stärken.


Nagimaut.

 
Roxanna
Roxanna
Mitglied

RE: Einfach so!
geschrieben von Roxanna

Es freut mich, liebe @Simiya, wenn du immer mal wieder Zeit fürs Bänkle hast und aus deinem Leben erzählst. Um das geht es doch, wie wir jeden Tag bewältigen und versuchen unser Bestes zu geben. Deine beiden Kinder haben Geburtstag gehabt, dein Mann braucht deine Unterstützung und selten hast du Zeit für den Rechner, weil du im realen Leben gebraucht wirst. Komm einfach so wieder mal vorbei, wenn du Zeit hast. Mützen habe ich nur als Kind getragen, heute finde ich so schwer eine, die mich nicht verunstaltet 😊, deshalb sind es eher die Stirnbänder, wenn der Wind mal ganz fürchterlich pfeift.

Worte finde ich keine, liebe @Corgy für solche Bösartigkeiten. Mich macht so etwas ganz fassungslos. In was für einer Welt leben wir nur.

Wie du, lieber @Nagimaut bin ich der Meinung, dass niemand das Recht hat einem anderen das aufdrücken zu wollen, was er/sie für richtig hält.

Ein Liedchen habe ich noch mitgebracht
 


Ich wünsche euch noch einen guten Abend und später eine gute Nacht

Roxanna
 
Roxanna
Roxanna
Mitglied

RE: Einfach so!
geschrieben von Roxanna
Guten Morgen Ihr Lieben alle,

grau sieht es draußen wieder aus, da fallen mir gerade die grauen Herren aus Momo ein, die den Menschen die Zeit stehlen, wenn ich das recht erinnere. Irgendwo müsste ich dieses Buch noch haben. Ob sie den Menschen auch aufs Gemüt schlagen, erinnere ich gerade nicht mehr.

Nach Rilke vor ein paar Tagen lese ich gerade Fontane-Gedichte. Eines habe ich mitgebracht

 

Ich wünsche euch allen einen guten Tag

Roxanna

Anzeige