Plaudereien Einfach so!

schorsch
schorsch
Mitglied

RE: Einfach so!
geschrieben von schorsch

Bei vielen Menschen wird das Kind erst dann entdeckt, wenn es senil wird.....

Corgy
Corgy
Mitglied

RE: Einfach so!
geschrieben von Corgy
als Antwort auf schorsch vom 23.12.2021, 11:08:19

Ich hoffe doch, dass DU diese Erfahrung nicht gemacht hast?

Rosi65
Rosi65
Mitglied

RE: Einfach so!
geschrieben von Rosi65
als Antwort auf Roxanna vom 23.12.2021, 08:17:47

Liebe Roxanna,

Dein letzter Beitrag, und das Gedicht von der sonnigen Kinderstraße, haben mir sehr gut gefallen.
Als ich noch in Bochum wohnte hatte ich einen Kreis von fünf Leuten, die sich regelmäßig zum Spieleabend trafen. Wir hatten immer einen Riesenspaß, und haben dabei auch viel gealbert und gelacht. Jedes neue Gesellschaftsspiel wurde natürlich mit großer Begeisterung begrüßt. Irgendwie waren wir wohl alle ein wenig "die Kinder von gestern", deshalb verstanden wir uns wohl alle so gut.
Leider habe ich solch einen netten Spielekreis danach nicht mehr gefunden.

Herzliche Grüße
    Rosi65


Anzeige

Corgy
Corgy
Mitglied

RE: Einfach so!
geschrieben von Corgy
als Antwort auf Clematis vom 23.12.2021, 10:39:23

Danke, liebe Clematis - ja, die Idee kam uns irgendwann, irgendwie und ich kann nur allen empfehlen, es einmal so zu machen, wenn man denn einem geliebten Menschenetwas schenken möchte der doch eigentrlich alles zu haben scheint. Den eigenen ergrauten Ehemann unter dem Tannenbaum dabei zu beobachten, wie er ahnungslos sein geschenk aufmacht und wie seine Augen erstaunt und überrascht strahlen, wenn er dann eine Puppenküche findet - das hat was. 
Und die kleinen Minipfannkuchen, die er da dann am selben Tag drauf gezaibert hat, die waren etwas ganz besonders. 

Ich wünschte mir in diesem Jahr eine Spieluhr von Wendt und Kühn aus dem Erzgebirge, eine runde, hellgrün, mit einem Blumenbogen und spielenden Kindern und kleinen Täubchen - sie spielte "Taler, Taler, du musst wandern" - die hatte ich als Kind und sie ist leider verloren gegangen, Ich bin sehr gespannt, ob er die wohl gefunden hat?

So in etwa sah sie aus

Spieluhr, Wendt und Kühn in Herzfelde

Mareike
Mareike
Mitglied

RE: Einfach so!
geschrieben von Mareike
als Antwort auf Corgy vom 23.12.2021, 11:40:30

Liebe Gorgy
schaue mal: https://www.ebay.de/itm/275072619397?hash=item400b9b1385:g:HpAAAOSwuXxhwPAg

.. wenn nicht, dann soll er sich sputen!!!


Herzliche Grüße
Mareike

Zum Vergrößern klicken - es kommt eine Bilderserie!

ladybird
ladybird
Mitglied

RE: Einfach so!
geschrieben von ladybird
Zum letzten Tag vor Weihnachten.....in die muntere Runde auf dem Bänkchen:
                                      heute machte das Lesen wieder richtige Freude und ich denke um die Weihnachtszeit wird die Erinnerung an die eigene Kindheit wieder lebendiger und vermischt sich mit den Gedanken, an die Feste mit  seinen eigenen Kindern und nun werden diese Erinnerungen schon von den Enkel-Kindern bestätigt.....bei und ist statt Ur-enkel ein putziger Hund in die Familie gekommen.
Wenn wir dann singen, bellt er......aber wir "übersingen" ihn einfach, bis die Nachbarn klopfen....lach,lach
mit diesem Gruß verabschiede ich mich zunächst einmal von Euch über die Weihnachtstage:
restliche bilder.jpg
Weihnachtsgruß
 
Wenn die Hektik langsam schwindet,
man Ruhe und auch Einkehr findet,
am Abend, dann im Dunkeln
am Baum, die Kerzen funkeln,
so denk, dass dieses ganze Licht
Hoffnung und  Helligkeit verspricht.
RP.
 
So wünsche ich nicht nur zur Weihnachtszeit,
Wärme der Gemütlichkeit,
sondern  uns allen ein hoffentlich gesundes
                              neues Jahr

Eure ladybird -Renate aus Köln

Anzeige

pippa
pippa
Mitglied

RE: Einfach so!
geschrieben von pippa
als Antwort auf ladybird vom 23.12.2021, 12:19:00

Moin in die liebe Runde,

wie unterhaltsam das alte „Mensch ärgere dich nicht“ ist, habe ich erst vor ein paar Wochen bei unserem Südtirolaufenthalt festgestellt.

Alle unsere Wanderfreunde hatten ihre Spiele vergessen und darum schlug ich mehr so aus Spaß dieses Spiel vor, welches sicher in dem Spieleschrank des Hotels zu finden sei. Seltsamerweise waren die anderen gleich Feuer und Flamme und ein Spiel wurde auch sogleich gefunden.
Unser Umfeld war natürlich erstaunt, dass dieses fast vergessene Spiel plötzlich mit so viel Begeisterung gespielt wurde und zwar von nun an fast jeden Abend.

Liebe Roxie, wenn ich in den Faust mit dieser Besetzung reinschaue, kann ich mich tatsächlich immer noch darin verlieren. Einfach wunderbar, auch mal wieder die Flickenschild zu hören und zu sehen.

Wir gehen morgen zu meiner „Uraltfreundin“, die das letzte Jahr noch ganz spontan bei uns verbrachte, als wir uns nach sehr vielen Jahren der Trennung plötzlich wiedergefunden hatten.

In diesem Jahr nun können wir zu Fuß dort hingehen, während wir im letzten Jahr noch bis nach Straubing hätten fahren müssen.

Liebe Mareike, auf deinem Bild „Leichtigkeit“ sehe ich eine Elfe, einen Schmetterling ,eine Libelle und ganz viele umherfliegende Sporen. Mehr Leichtigkeit geht gar nicht.

Danke liebe Corgy für die wunderschöne Musik.

Für morgen möchte ich euch mit meinem bescheidenen Weihnachtsbaum einstimmen.

Eine gute Zeit wünscht euch mit harzlichen Grüßen Pippa

aa4311e3-25aa-400a-a751-1625590007cc.jpg

Michiko
Michiko
Mitglied

RE: Einfach so!
geschrieben von Michiko
als Antwort auf schorsch vom 23.12.2021, 11:08:19
Bei vielen Menschen wird das Kind erst dann entdeckt, wenn es senil wird.....
Im Advent bei Kerzenschein, die Kindheit fällt uns wieder ein. Aber viele Männer plagen sich damit ein Leben lang (oder haben das Glück?), denn nicht umsonst spricht man vom "Kind im Manne". Geh' mal auf eine Modelleisenbahnausstellung, da glänzen Männeraugen, wenn das Bähnchen seine Kreise zieht.

Siehst Du, liebe @Roxanna, wie viele sich hier für die alten Spiele begeistern können, damit stand ich nicht alleine. Meine Mutter hatte einmal monatlich eine "Rommè-Runde mit 3 Damen ihres Alters, Jugendfreundinnen aus dem gleichen Ort. Bis sich das dann so etwa nach dem 93. Lebensjahr langsam auflöste. Gerne habe ich die Damen hin- und hergefahren, denn bei einer fand die gesellige Runde zur Kaffeezeit immer statt, ja das ist schon eine Weile her.

LG Michiko

IMG_5986.JPG

 
werderanerin
werderanerin
Mitglied

RE: Einfach so!
geschrieben von werderanerin
20191211_092614.jpg
Auch ich möchte mich so kurz vor dem Weihnachtsfest nochmal hier melden und wunderschöne Grüße
in die "Einfach so Runde"  senden - ich habe mir hier einiges durchgelesen und weiß aus Erfahrung, dass sich die Feste mit den Jahren durchaus verändern.

Als mein Junge noch klein war, mein Neffe ebenfalls, verbrachten wir gemeinsam, mit meiner Schwester jedes Jahr Weihnachten zusammen bei uns in Berlin / Prenzlauer Berg.
Meine Schwester war mit Sohn allein und somit war es gar keine Frage, das Fest zusammen zu verbringen. Die Aufregung bei unseren Jungs war immer groß, zumal sie ja noch an den Weihnachtsmann "glaubten"...
Noch heute erzählen unsere Jungs - nunmehr mehrfache Familienväter-, wie wir am Nachmittag des 24.12. grundsätzlich spazieren waren. Das konnten sie damals garnicht verstehen, dachten glatt, den "alten Mann" zu verpassen..., dabei lief er die Runde neben uns allen...😉.

So vergehen die Jahre und nunmehr sind wir es, die als Oma und Opa zu den Kids gehen.
Es ist irgendwie schön, alle zusammen zu haben und wenngleich natürlich die Rolle des Weihnachtsmannes schon lange "geklärt" ist..., Geschenke sind immer wieder hoch im Kurs. Es sind aber nunmehr Gutscheine oder Geld was wir dazu geben, wenn es sich um etwas größere Geschenke handelt. Sie sollen sich ja freuen, nicht ärgern.

Morgen nun ist wieder alles anders..., weil unsere "Patchwork- Kids" verstreut sind und wir uns erst Sonntag sehen können. Alles kein Problem, denn morgen fahren wir mit meinem Stefan und seiner Freundin zu ihrer Mama nach Potsdam, die nun  seit April allein ist.  Somit ist niemand von uns allein und das ist schön.

Weihnachten...ist für mich immer auch ein Fest der Besinnung und das im wahrsten Sinne des Wortes. Es war wiederum kein einfaches Jahr aber denken wir nach vorne...es wird besser, auch wenn niemand weiß, wann das sein wird und deshalb halten wir uns an all die kleinen (!)  Dinge, die das Leben sehr lebenswert machen.

Genießen wir all das, was uns lieb ist, uns glücklich macht !


Ich wünsche euch allen von Herzen 💓ein wunderschönes Fest, bleibt gesund !

Herzlichst

Kristine 
schorsch
schorsch
Mitglied

RE: Einfach so!
geschrieben von schorsch
als Antwort auf Corgy vom 23.12.2021, 11:14:07
Ich hoffe doch, dass DU diese Erfahrung nicht gemacht hast?
Diese Hoffnung hege ich auch!   😊

Anzeige