Forum Allgemeine Themen Plaudereien Entschuldigt bitte, aber das musste ich noch loswerden.

Plaudereien Entschuldigt bitte, aber das musste ich noch loswerden.

Mareike
Mareike
Mitglied

Re: Entschuldigt bitte, aber das musste ich noch loswerden.
geschrieben von Mareike
als Antwort auf Klaro vom 15.11.2012, 12:12:47
Ähm - bei wem hat´s funktioniert?

Mareike
justus39 †
justus39 †
Mitglied

Re: Entschuldigt bitte, aber das musste ich noch loswerden.
geschrieben von justus39 †
Vielen Dank für Eure Anregungen

1111 war ein unbeabsichtigter Zufall, und ich will nur hoffen, dass durch diese symbolträchtige Zahl die Ernsthaftigkeit meines wissenschaftlichen Beitrages nicht angezweifelt wird.
Ermuntert durch den anfänglichen Erfolg und durch die zahlreichen hier veröffentlichten Ideen werde ich meine Forschungsarbeit auf diesem Gebiet natürlich weiter fortsetzen und über die Ergebnisse informieren.

justus
Klaro
Klaro
Mitglied

Re: Entschuldigt bitte, aber das musste ich noch loswerden.
geschrieben von Klaro
als Antwort auf Mareike vom 15.11.2012, 12:16:54
Ähm - bei wem hat´s funktioniert?

Mareike


ähm...es hatte eine Doppelwirkung...oh Wunder

Anzeige

myrja
myrja
Mitglied

Re: Entschuldigt bitte, aber das musste ich noch loswerden.
geschrieben von myrja
als Antwort auf justus39 † vom 15.11.2012, 12:18:49
Hallo Justus,

Du als begnadeter Wissenschaftler, findest vielleicht auch eine Möglichkeit mir zu helfen.

Momentan hetze ich von Termin zu Termin. Gibt es irgendetwas, das ich nahe an meinen Terminkalender ranbringe und dieser Kalender dann endlich mal alle Termine selbständig für mich wahrnimmt?

Myrja
burgfrau
burgfrau
Mitglied

Re: Entschuldigt bitte, aber das musste ich noch loswerden.
geschrieben von burgfrau
als Antwort auf myrja vom 15.11.2012, 13:30:09
hätte da auch eine frage. muss öfter eine ca. 80 km lange reise mit dem zug machen. ist erstmal nicht ganz billig, hin und retour auch sehr zeitaufwendig.

gibt es da eine möglichkeit mir geld und zeit zu sparen ??? ( bitte nicht sagen ich sollte daheim bleiben, würde dann ja um den genuss der bahnfahrt kommen )

hoffe ihr könnt meiner geldbörse und mir helfen

gute ratschläge willkommem, danke !

lg burgfrau
liwo63
liwo63
Mitglied

Re: Entschuldigt bitte, aber das musste ich noch loswerden.
geschrieben von liwo63
als Antwort auf burgfrau vom 15.11.2012, 13:40:28
Hi...
da sag ich nur.....beamen....!!!
Erste Erfahrungen mit Einzellen sind anscheinend schon gemacht!!

Anzeige

olga64
olga64
Mitglied

Re: Entschuldigt bitte, aber das musste ich noch loswerden.
geschrieben von olga64
als Antwort auf burgfrau vom 15.11.2012, 13:40:28
Mittlerweile dürfen ja auch Fernbusse Konkurrenz zur Bahn machen. Das sollten Sie mal prüfen (mein-bus - im Internet). Aber auch die Bahn bietet immer wieder interessante Tarife, wenn man sich frühzeitig entscheidet - und bei einer Strecke von 80 km kann das doch nicht so teuer sein? Auch eine Mitfahrzentrale sollten Sie prüfen. Letztendlich sollten Sie dann aber schon genau prüfen, ob sich dieser Aufwand wirklich lohnt, wenn Sie nur wenige Euro einsparen.
Aber zu Hause bleiben sollten Sie keinesfalls - Olga
schorsch
schorsch
Mitglied

Re: Entschuldigt bitte, aber das musste ich noch loswerden.
geschrieben von schorsch
als Antwort auf Klaro vom 15.11.2012, 12:12:47
Also diese Leute werden auch immer fauler.... ()
justus39 †
justus39 †
Mitglied

Re: Entschuldigt bitte, aber das musste ich noch loswerden.
geschrieben von justus39 †
als Antwort auf myrja vom 15.11.2012, 13:30:09
An
myria und burgfrau
Betreff: Reduzierung von Reisezeit und Reisekosten

Hallo meine Gudsten,
leider muss ich Euch mitteilen, dass es mir nicht gelingen will Raum und Zeit zu beeinflussen.

Bisher habe ich mich nur mit dem Transfer von Signalen wässriger Lösungen innerhalb von rätselhaft kommunizierenden geschlossenen Behältnissen befassen können.

Weitere Erfolge konnte ich jetzt mit einem Verfahren erzielen, welches es ermöglicht, Gerichte aus illustrierten Kochbüchern in entsprechende Küchengefäße zu leiten.
Mit Suppen und Saucen konnte ich schon befriedigende Ergebnisse verbuchen, nur mit einer geschmorten Kalbshaxe habe ich noch Probleme.


justus
Klaro
Klaro
Mitglied

Re: Entschuldigt bitte, aber das musste ich noch loswerden.
geschrieben von Klaro
als Antwort auf olga64 vom 15.11.2012, 15:32:25
Mittlerweile dürfen ja auch Fernbusse Konkurrenz zur Bahn machen. Das sollten Sie mal prüfen (mein-bus - im Internet). Aber auch die Bahn bietet immer wieder interessante Tarife, wenn man sich frühzeitig entscheidet - und bei einer Strecke von 80 km kann das doch nicht so teuer sein? Auch eine Mitfahrzentrale sollten Sie prüfen. Letztendlich sollten Sie dann aber schon genau prüfen, ob sich dieser Aufwand wirklich lohnt, wenn Sie nur wenige Euro einsparen.
Aber zu Hause bleiben sollten Sie keinesfalls - Olga


ist dieser Beitrag ironisch gemeint oder verstehe ich den Humor dahinter nicht?

Klaro

Anzeige