Forum Allgemeine Themen Plaudereien Erfahrungen mit "Blauarbeit" und ähnlichen

Plaudereien Erfahrungen mit "Blauarbeit" und ähnlichen

Christine5
Christine5
Mitglied

Erfahrungen mit "Blauarbeit" und ähnlichen
geschrieben von Christine5
Hat außer mir mal jemand "Blauarbeit.de" ausprobiert? Da wir mangels familiärer Hilfe schon mehrmals darauf zurückgegriffen haben, können wir außer bei einem Fall nur positives berichten. Der Ausnahmefall war folgender, dass sich ein Maler (?) meldete, der sogleich mit Sack und Pack anreiste. Es war aber in diesem Fall so, dass wir keine Firma (wir waren noch neu auf dem Portal und ohne Erfahrung) beauftragten. Sonst bieten hier Firmen und Dienstleister ihre Dienste an, die gerade ein Auftragsloch haben. Kennt jemand vom ST noch andere ähnliche Portale?
olga64
olga64
Mitglied

Re: Erfahrungen mit "Blauarbeit" und ähnlichen
geschrieben von olga64
als Antwort auf Christine5 vom 03.09.2014, 10:38:10
Blauarbeit klingt in meinen Ohren so wie etwas gemilderte Schwarzarbeit? Wäre mir zu gefährlich, da es ja mittlerweile auch Organisationen von sog. Helfern gibt, die Objekte ausspionieren und dann mit ihren professionellen Einbrecher-Trupps wieder kommen.
Gute ERfahrungen machten anscheinend Leute mit My Hammer im Internet. Dort kann man seinen Wunsch als Ausschreibung darstellen und es melden sich dann hoffentliche Profis, die dies erledigen können; sie unterbieten sich oft im Preis. Es läuft aber mit festen Adressen. Wie es aber im Falle von Reklamationen aussieht, muss jeder für sich prüfen. Olga
Christine5
Christine5
Mitglied

Re: Erfahrungen mit "Blauarbeit" und ähnlichen
geschrieben von Christine5
als Antwort auf olga64 vom 03.09.2014, 16:52:10
Man kann tatsächlich zertifizierte und bei der Handwerkskammer eingetragene Firmen beauftragen - mit gewissenhafter Rechnungslegung und Garantie. Natürlich ist nicht ausgeschlossen, dass sich auch die von Dir erwähnten Personen melden - zur Schwarzarbeit und zum Spionieren. Aber davor ist man ja wohl nirgends sicher. Danke Olga für den anderen Tipp. Werde mir das mal anschauen. Örtliche Firmen sind oft unbezahlbar und so stopfen halt weiter entfernt gelegene Firmen ihre gelegentlichen Auftragslöcher.

Anzeige

Re: Erfahrungen mit "Blauarbeit" und ähnlichen
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf Christine5 vom 04.09.2014, 09:56:11
Also wir haben noch nie firmen bei 'my hammer' gefunden, die was taugen.
Meistens treiben sich da nur minderwertige firmen herum.
M.e. haftet 'my hammer' auch nicht, weil es eine reine vermittlungsplattform
ist.
DakineFeta
DakineFeta
Mitglied

Re: Erfahrungen mit "Blauarbeit" und ähnlichen
geschrieben von DakineFeta
als Antwort auf vom 04.09.2014, 10:12:50
Hallo beisammen,

Ich habe Blauarbeit auch mal ausprobiert. Allerdings waren die Firmen auch weitestgehend nicht überzeugend.
Habe aber jetzt eine Alternative gefunden.
Jobabee! www.jobabee.de

Da kann ich mir die Firma selber aussuchen anhand von Bewertungen und Preis. Außerdem kann ich mit den Firmen oder dem jeweiligen Dienstleister vorher in Kontakt treten. Das empfinde ich als sehr angenehm. Es herrscht nur noch nicht allzu viel Betrieb auf der Seite. Ich denke das liegt daran, da die Seite erst neu erstellt worden ist.

Liebe Grüße
Jana
Re: Erfahrungen mit "Blauarbeit" und ähnlichen
geschrieben von WoSchi
als Antwort auf DakineFeta vom 20.06.2016, 16:57:22
und Du machst offenbar offiziel Werbung dafür?

Anzeige