Forum Allgemeine Themen Plaudereien Erste Europäische Seniorengrundschule „BBK“ eröffnet!

Plaudereien Erste Europäische Seniorengrundschule „BBK“ eröffnet!

eleonore
eleonore
Mitglied

Re: flachwurzelnd kommentieren aus Terrassien...:-)
geschrieben von eleonore
als Antwort auf pilli † vom 27.06.2007, 11:08:37
ich setze mich dann zu pilli, und werde mir in sütterlin schrift ein wasserpumpgun bestellen.
für amoklaufende schüler.
nebenbei dankes gesänge gen himmel senden, das ich von alter her, nicht in BKK, (Berthas Kalauer Klause?)angenommen werde.

ebenso werde ich mein kamera immer schussbereit halten, rainer in matrosen anzug mit neckisches hütchen.....sowas lasse ich mir nicht entgehen.

--
eleonore
angelottchen
angelottchen
Mitglied

Re: flachwurzelnd kommentieren aus Terrassien...:-)
geschrieben von angelottchen
als Antwort auf eleonore vom 27.06.2007, 13:59:55
zja...zum Glück falle ich leider,leider altersmässig noch nicht in Bertas Beuteschema - frage mich aber schon, welche Beweggründe wohl dahinterliegen.. so viel Nostalgisches ... da sehe ich sie vor mir... alte Herren im flotten Matrosenanzug, stramm im Schritt und ältere,reizende Damen in steif gestärkten Schürzenkleidchen und Stretchzwickelunterbüxen und sich kringelnde, lange Strümpfe, die an breiten Knopfleisten ans Leibchen geknöppt werden ... artige Zöpfchen mit Schleifen ... und dann Berta als gütig-strenge lehrerin, die nur darauf wartet, mal ein Mädchen mit Eselstüre auf dem Kopf in die Ecke zu stellen, derweil sie böse Buben übers Knie legt, ihnen den Hosenboden stramm zieht und mit dem Zeigestock den Hintern versohlt...sabber ... ich geh mal lieber eine frisch gepresste Limo trinken ... das Klima hier in Italien ist doch sehr anregend
--
angelottchen
eleisa
eleisa
Mitglied

Re: Ich bleibe außen vor
geschrieben von eleisa
als Antwort auf eleonore vom 27.06.2007, 13:59:55
wenn gestresste, ausgelauchte Senior/innen nach Schulschluß die Penne verlassen, biete ich zur Auf munterung der Stimmung....fix kleine Tütchen an))
--
eleisa

Anzeige

Medea
Medea
Mitglied

Re: flachwurzelnd kommentieren aus Terrassien...:-)
geschrieben von Medea
als Antwort auf angelottchen vom 27.06.2007, 14:25:20
Oh eine Senioren-Grund-Schule -

endlich einmal eine zündende Idee,
ich eile, mich hiermit anzumelden, zumal ich soeben erst, aufgrund einer zweitägigen Abwesenheit, auf diesen thread gestoßen bin.
Wenn Frau Direktorin noch die Güte haben wollen,
mich in dero Klassenverband aufzunehmen, bin ich hiermit zur Stelle.
Was ich einbringe ist eine lebhafte Fantasie und die Fähigkeit, unangenehme Dinge schnell wieder zu vergessen, was mir in der Rechenstunde zugute kommen wird, und das Klassenbuch kann ich auch führen, das wurde mir schon einmal anvertraut, allerdings erinnere ich mich nicht mehr daran, wann das genau gewesen sein könnte.

Ich kann auch gut Gedichte und Balladen aufsagen mit der Betonung an der richtigen Stelle - alles in allen glaube ich, daß ich eine deutliche Bereicherung für Ihre Schule, sehr verehrte Frau Direktorin, sein dürfte.

Mit vorzüglicher Hochachtung bin ich

Medea., Königstochter aus Kolchis.

(Um schneller hier sein zu können, habe ich mir den guten alten Pegasus ausgeliehen. Der wird gerade gefüttert und getränkt in der Häschenschule).


niederrhein
niederrhein
Mitglied

Höchst lobenswert!
geschrieben von niederrhein
als Antwort auf angelottchen vom 27.06.2007, 14:25:20
Liebes Angelottchen,
(Eigennamen werden groß geschrieben, mein Kind!)


sehen wir einmal von einem übereifrigen Ausrutscher (Kindchen, wo hast Du denn das wieder her: "Bertas Beuteschema" = BBS) und der indirekten Frage ("frage mich aber schon, welche Beweggründe wohl dahinterliegen" - meine Tochter, nicht gleich so altklug fragen!) ab, ist Deine Darstellung sehr anschaulich und lebendig. Der Gebrauch der Verba und Adjektiva geht Dir ganz flott von der Feder. Erstaunlich für Dein Alter (!) ist der nominale Wortschatz - höchst lobenswert!
"sie böse Buben übers Knie legt, ihnen den Hosenboden stramm zieht und mit dem Zeigestock den Hintern versohlt"
Darüber sprechen wir einmal im Religionsunterricht.

Jetzt mal mein Kindchen, trinke Deine "frisch gepresste Limo" und erhole Dich beim "Klima [...] in Italien [...] sehr anregend"!

Das wünscht Dir herzlich & ehrlich
Die Bertha
vom Niederrhein
niederrhein
niederrhein
Mitglied

Herzlich willkommen!
geschrieben von niederrhein
als Antwort auf Medea vom 27.06.2007, 15:09:11
Liebe Medea mit Punkt,

in der Hoffnung, daß bei Dir zuhause in Kolchis alles okay ist, möchte ich Dir sofort mitteilen, daß Du natürlich in der Schule aufgenommen bist.
Denn Du, Ninna und Windi ... Ihr drei seid doch der Grund und der Anlaß für diese Schulgründung. Jetzt eile schnell in den Klassenraum (bis aufs weitere unter HP niederrhein/Bilder) und erledige die Hausaufgaben.
Du als kluges Mädchen wirst Dich schon zurecht finden.

Deine Fähigkeiten (lebhafte Fantasie, die Fähigkeit des Vergessens peiorativer Dinge, Führung des Klassenbuches [ausgezeichnet!], das perfekte Rezitieren von Gedichte und Balladen) prädestinieren Dich geradezu zum Besuch unserer Schule.
Ich werde die Genehmigung eines Stipendiums wohlwollend in Betracht ziehen.

Die Schule begrüßt Dich als neue Schülerin, ich freue mich persönlich sehr ...

Die Bertha vom Niederrhein
(Schulleiterin)

P.S. Um den Deinen guten alten Pegasus kümmert sich während der Unterrichtszeiten der Hausmeister.

P.P.S. Bitte sei so lieb und schicke demnächst, falls Du wieder unterwegs sein solltest, vorher eine Entschuldigung an: seniorengrundschule@gmx.de

P.P.P.S. Halte Dich von den übermütigen Buben fern ... da ist ein gewisser kleiner Rainer ... ich weiß nicht, ich weiß nicht ...

Anzeige

luchs35
luchs35
Mitglied

Re: flachwurzelnd kommentieren aus Terrassien...:-)
geschrieben von luchs35
als Antwort auf eleonore vom 27.06.2007, 13:59:55

@Eleonore @Pilli

Lasst mich zu euch rauf!!!!

Leider habe ich erst die Grenzdebilität erreicht und kann deshalb nicht als Spätbildungswillige in Berthas Bildungungs-Klause (BBK?) aufgenommen werden, um meinen seniorengeistigen Horizont rechtzeitig zu erweitern, bevor ich in das passende Schulalter eintrete.

Ich geselle mich deshalb zu Pilli und Eleo auf die Plattform Terrassiens und beobachte, freiwillig auf Fleissbildchen verzichtend das muntere BBK-beflissene Treiben der Spätzöglinge in Matrosenanzügen und Rüschenkleidchen, ohne Wasser zu spritzen oder Pfeile zu schiessen.Man hatte ja mal ein wenig Kinderstube...

Nur vielleicht ein bisschen mit der Papierkügelchenschleuder zielen und manchmal einen Aufschrei geniessen sei mir gestattet.

Ich grüsse Brausepulver schleckend und an ihrem Verstand zweifelnd Luchsi35


Linta †
Linta †
Mitglied

Re: Herzlich willkommen!
geschrieben von Linta †
als Antwort auf niederrhein vom 27.06.2007, 15:25:34


Schulligung !
Konnte an der ersten Schulstunde nicht teilnehmen weil mir
kotzübel war von Ihren drei Himbeerbonbons (s.m.GB) wofür
ich Ihnen noch sehr dankbar bin.........))

ninna
pilli †
pilli †
Mitglied

Re: flachwurzelnd kommentieren aus Terrassien...:-)
geschrieben von pilli †
als Antwort auf luchs35 vom 27.06.2007, 16:18:55
luchsi und elo seid willkommen!

ob ich wohl ahnte, dass Terrassien der ideale treffpunkt für selbständig denken und handelnde sein könnte, ihr outdoor vergnügen zu erleben? *zwinker*

die nachricht über die private initiative zur gründung einer senioren-klitsche für spätberufene und andere vom heftigen lernrausch ergriffene senioren, hat die lokalreporter aufgeschreckt aus ihren sommerloch-träumen und siehe da; ich hatte einen vergnüglichen nachmittag anlässlich der pressekonferenz, die ich aufgrund der vermehrten anfragen, flugs auf Terrassien einberufen habe.

innovative leute braucht das land und sicher auch die schul-szene; schwirrt doch nicht zum ersten male der begriff senioren-pisa durch die köppe der politischen mandatträger? und genau daraufhin zielten die fragen der reporter vom örtlichen käseblatt.

Frau Lischen Launig vom ressort "Frau und Heim" vermutete bözes und ihre mit zitternder stimme gestellte frage an mich, ob zu befürchten sei, dass eventuell angedacht sei, mit dem Pudding-Abitur die vorbildfunktion der am herde waltenden hausfrau in frage zu stellen, bin ich mit dem hinweis der nichtzuständigkeit begegnet...;

ich bin doch nur amüsierte zuschauerin am rande des schulhofes, auf dem zukünftig in der grossen pause, die späten mädels selbstverliebt im pünktchen-kleid, dem trendtipp des sommers 2007, flanieren werden, die Antons... behaftet mit dem unvergleichlichen duft von Kukident...bewegen zu können, ein klitzkleines glas der aphrodisierenden pausen-plörre zu spendieren, die seniorenseligkeit auf erden erleben zu dürfen.

auf den grossen sportplatz, gleich neben dem schulgebäude, hat mich Wahnfried Wutz, der sport-reporter angesprochen und angeregt, dort weit-pinkel-wettbewerbe auszurichten, für geistige leichtgewichte die ideale chance, erleichtert festustellen: wir sind noch wer!

ich hörte erstaunt von dem gerücht, lichtscheues gesindel sei nächtens vom dorfpriesterlein entdeckt worden auf seinem weg zum knaben-klo. man raune im ort schon von verschwörungstheorien, ehemalige partisanenkämpfer auf gehhilfen seien gesichtet worden und im bastelladen ist die farbe rot seit tagen ausverkauft...

rote zellen auf dem schulgelände?

frau wird sehen und die reservierung des runden tisches gleich an der brüstung von Terrassien habe ich vorsichtshalber für eine woche verlängert!


eleonore
eleonore
Mitglied

Re: flachwurzelnd kommentieren aus Terrassien...:-)
geschrieben von eleonore
als Antwort auf pilli † vom 27.06.2007, 23:05:02
@pilli,

die aussichten sind sehr amüsant.
der prostata gang wird beim weitpinkeln bestimmt sein bestes geben, wo doch in apotheken umweit der schule jede granufink pille vergriffen ist.
ebenso hat sich ein dentist dort niedergelassen, spezialisiert auf schnellreparaturen himbeerbonbon geschädigte zahnprothesen.

ebenso sind stützstrümpfen und birkenstock high heels vergriffen, wie ich es hörte.
in bundestag wird noch vor der sommerferien diskutiert, ob die pudding abitur beim numerus clausus berücksichtigt werden sollte, oder nicht.

auch herr prof. gaga hat ein praxis in schulnähe eröffnet, er ist ebenfalls ein spezialist in bereich *grenzdebilität*.

also pilli, deine reservierung kannst du getrost verlängern, wir werden unseren spass haben.(ohne eierlikör)

--
eleonore

Anzeige