Forum Allgemeine Themen Plaudereien Es ist zum Haareraufen......

Plaudereien Es ist zum Haareraufen......

luchs35
luchs35
Mitglied

Re: Es ist zum Haareraufen......
geschrieben von luchs35
als Antwort auf maggy vom 27.07.2008, 19:45:43

Siehst du, Maggy, genau das meinte ich! Ich mache das genauso, soweit es möglich ist, denn hin und wieder platzt einem doch der Kragen. Und eben dieses Heraushalten empfinde ich dann wiederum als Konflikt , als ein Im-Stich-lassen der Person, die man mag, weil man sie vielleicht näher kennt als andere. Und das geht nicht mir allein so, ich erfahre das immer wieder in PN oder Gesprächen.
--
luchsi35
uki
uki
Mitglied

Re: Es ist zum Haareraufen......
geschrieben von uki
als Antwort auf luchs35 vom 27.07.2008, 19:43:51
oh ja luchsi, ich verstecke meine guten Kontakte zum Nichtwiederfinden unterm Bett in Schuhkartons. Manchmal muss ich direkt aufpassen, dass sie nicht unter ein falsches Bett geraten. )
--
uki
luchs35
luchs35
Mitglied

Re: Es ist zum Haareraufen......
geschrieben von luchs35
als Antwort auf uki vom 27.07.2008, 19:53:05

Peter ist bereits auf der Suche, denn er ist ja der "beste Peter" ,den es als Nachbar gibt! ) Wenn du dann in einem Thread seine Partei ergreifen musst, bist du voll beschäftigt ,lach!

--
luchsi35

Anzeige

peter25
peter25
Mitglied

Re: Es ist zum Haareraufen......
geschrieben von peter25
als Antwort auf luchs35 vom 27.07.2008, 19:43:51
Ich würde mal sagen Uki steht auch auf deiner Freundesliste.??

--
peter25
luchs35
luchs35
Mitglied

Re: Es ist zum Haareraufen......
geschrieben von luchs35
als Antwort auf peter25 vom 27.07.2008, 19:57:57

Muss man auf einer Liste stehen, um jemanden zu mögen?
--
luchsi35
peter25
peter25
Mitglied

Re: Es ist zum Haareraufen......
geschrieben von peter25
als Antwort auf luchs35 vom 27.07.2008, 19:57:06
Das ist doch positiv-----------ich sorge immer für "Vollbeschäftigung"

Das hat noch kein Politiker erreicht---------schmunzel

--
peter25

Anzeige

karl
karl
Administrator

Re: Es ist zum Haareraufen......
geschrieben von karl
als Antwort auf hafel vom 27.07.2008, 19:32:25
Eine lebendige Diskussion entsteht aus einer Vielfalt von Meinungen.... unterschiedlichen Meinungen.
Ja, wunderbar Hafel, aber bitte Meinungen zu anderen Meinungen oder Sachverhalten oder Vorkommnissen und nicht, wie es immer wieder geschieht, Meinungen über Personen breit treten.

Das derzeitige Problem im Seniorentreff ist, dass wir einen zu hohen Anteil von DiskutantInnen haben, die primär nicht Sachverhalte diskutieren, sondern sich selbst oder andere Teilnehmer in den Mittelpunkt stellen.

--
karl
uki
uki
Mitglied

Re: Es ist zum Haareraufen......
geschrieben von uki
als Antwort auf luchs35 vom 27.07.2008, 19:57:06
Siehst du, das ist der Vorteil von Peter, dem Besten, er weiß sich selbst zu wehren und "he takes easy" -always-

oh, entschuldige, karl, nun spreche ich auch über einen anderen Teilnehmer.

Mal ehrlich, wer keine ehrliche Meinung unter Freunden verträgt, weiß nicht was Freundschaft ist.

--
uki
peter25
peter25
Mitglied

Re: Es ist zum Haareraufen......
geschrieben von peter25
als Antwort auf luchs35 vom 27.07.2008, 19:57:06
Das ist doch positiv-----------ich sorge immer für "Vollbeschäftigung"

Das hat noch kein Politiker erreicht---------schmunzel

--
peter25
ika1
ika1
Mitglied

Re: Es ist zum Haareraufen......
geschrieben von ika1
als Antwort auf peter25 vom 27.07.2008, 20:01:08
Ich denkemal ein Freund braucht nicht auf der Freundesliste zu stehen.
Ich habe hier doch einige Freunde gefunden muß aber nicht mit denen immer einer Meinung sein.
Und was noch nie passiert ist das sich die Freunde so angegiftet haben
wir wir es hier erleben.
Ein guten Freund kann man auch sagen hier bist du nicht im recht.
Mit Hilda zum Beispiel verbindet mich eine sehr schöne Freundschaft und sind wir echte Freundinnen geworden.
--
ika1

Anzeige